Top Banner

Click here to load reader

TOGAF 9.1 Core Concepts - Mirko Wolff ... 4 TOGAF 9.1 – Core Concepts Was ist TOGAF? TOGAF ist ein Architektur-Framework. TOGAF stellt Methoden für die Erstellung, Nutzung und Pflege

Apr 03, 2020

ReportDownload

Documents

others

  • TOGAF 9.1 Core Concepts

    Mirko Wolff

    Berlin , 05.02.2017

  • 2

    TOGAF 9.1 – Core Concepts

    Mirko Wolff

    [email protected]

    früher Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Elektronik, 18 Jahre System- und Software-Entwicklung, Deutsche Rentenversicherung, davon 6 Jahre als IT-Architekt

    aktuell Senior IT Consultant, freiberuflich

    Themen IT Strategy, Enterprise Architecture Management,Service Management

  • 3

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Core Concepts

  • 4

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Was ist TOGAF?

     TOGAF ist ein Architektur-Framework.

     TOGAF stellt Methoden für die Erstellung, Nutzung und Pflege einer Enterprise Architecture sowie für deren bestmöglicher Akzeptanz bereit.

     Es basiert auf einem iterativen Prozessmodell angereichert mit Best Practice und einem wiederverwendbaren Set von bewährten Lösungen zur Architekturgestaltung.

  • 5

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Definition des Architekturbegriffes

    ISO/IEC 42010:2007 definiert Architektur als:

    "die grundlegende Organisation eines Systems, manifestiert in seinen Komponenten, seinen Beziehungen untereinander und zur Umgebung sowie als dessen grundsätzliche Regeln für seinen Entwurf und Entwicklung“.

  • 6

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Definition des Architekturbegriffes

    In TOGAF ist Architektur:

    1. eine formale Beschreibung eines Systems oder ein detaillierter Plan eines Systems auf Komponenten-Level zur Steuerung seiner Implementierung,

    2. die Struktur von Komponenten und ihrer Beziehungen, sowie ihrer Prinzipien und die verbindlichen Richtlinien für ihren Entwurf und Weiterentwicklung über einen bestimmten Zeitraum hinweg.

    TOGAF fasst das Unternehmen als System auf.

  • 7

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Definition des Architekturbegriffes

    Ein System besteht aus Komponenten, kann aber auch selbst als Komponente betrachtet werden. Komponenten bestehen aus oder sind abhängig von anderen Komponenten. Sie besitzen Schnittstellen, über die sie mit anderen Komponenten interagieren. Die Building Blocks aus TOGAF entsprechen den Komponenten.

  • 8

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

  • 9

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    Enterprise Architecture

     Die Enterprise Architecture ist die grundlegende Struktur eines Unter- nehmens, die durch die Eigenschaften und das Verhalten seiner Bausteine sowie deren Beziehungen untereinander und zur Umgebung bestimmt wird.

     Die Enterprise Architecture besteht aus der Business Architecture, Informationssystem Architecture (mit Application- und Data Architecture) und der Technology Architecture.

     Sie beinhaltet auch die formale Beschreibung dieser Struktur, dessen Prinzipien sowie die Richtlinien zum Entwurf und dauerhaften Weiter- entwicklung.

    «Definition»

  • 10

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    Business Architecture

     Die Business Architecture ist die grundlegende Struktur des Geschäfts, das durch die Eigenschaften und das Verhalten seiner Bausteine sowie deren Beziehungen untereinander und zur Umgebung bestimmt wird.

     Sie beinhaltet auch die formale Beschreibung dieser Struktur, dessen Prinzipien sowie die Richtlinien zum Entwurf und dauerhaften Weiter- entwicklung.

     Types of Building Blocks: Drivers, Goals, Objectives, Measures, Organisation Units, Locations, Actors, Roles, Business Services, Contracts, Service Qualities, Processes, Event, Controls, Products, Functions

    «Definition»

  • 11

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    „Die Business Architecture definiert die Business Strategy, Governance, Organization und die Key Business Processes“.

    TOGAF sagt dazu:

    Business Architecture

  • 12

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    Information Systems Architecture

     Die Information Systems Architecture ist die grundlegende Struktur eines Informationssystem, die durch die Eigenschaften und das Verhalten seiner Bausteine sowie deren Beziehungen untereinander und zur Umgebung bestimmt wird.

     Die Information Systems Architecture besteht aus der Application- und Data Architecture und deren zugehörigen Building Blocks.

     Sie beinhaltet auch die formale Beschreibung dieser Struktur, dessen Prinzipien sowie die Richtlinien zum Entwurf und dauerhaften Weiter- entwicklung.

    «Definition»

  • 13

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    Application Architecture

     Die Application Architecture ist die grundlegende Struktur einer Anwendung, die durch die Eigenschaften und das Verhalten seiner Bausteine sowie deren Beziehungen untereinander und zur Umgebung bestimmt wird.

     T ypes of Building Blocks: Information System Service, Application Component, Logical Application Component, Physical Application Component

     Sie beinhaltet auch die formale Beschreibung dieser Struktur, dessen Prinzipien sowie die Richtlinien zum Entwurf und dauerhaften Weiter -entwicklung.

    «Definition»

  • 14

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    „Die Application Architecture stellt einen Blueprint für die einzelnen einzusetzenden Anwendungen, deren Interaktionen und deren Beziehungen zu den Core Business Processes der Organisation bereit“.

    TOGAF sagt dazu:

    Application Architecture

  • 15

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    Data Architecture

     Die Data Architecture ist die grundlegende Struktur der Daten, die durch die Eigenschaften und das Verhalten seiner Bausteine sowie deren Beziehungen untereinander und zur Umgebung bestimmt wird.

     Sie beinhaltet auch die formale Beschreibung dieser Struktur, dessen Prinzipien sowie die Richtlinien zum Entwurf und dauerhaften Weiter- entwicklung.

     Types of Building Blocks: Data Entitiy, Logical Data Component, Physical Data Component

    «Definition»

  • 16

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    „Die Data Architecture beschreibt die Struktur von logischen und physischen Unternehmensdaten und Datenmanagementsressourcen“.

    TOGAF sagt dazu:

    Data Architecture

  • 17

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    Technology Architecture

     Die Technology Architecture ist die grundlegende Struktur der Technologien, die durch die Eigenschaften und das Verhalten seiner Bausteine sowie deren Beziehungen untereinander und zur Umgebung bestimmt wird.

     Sie beinhaltet auch die formale Beschreibung dieser Struktur, dessen Prinzipien sowie die Richtlinien zum Entwurf und dauerhaften Weiter- entwicklung.

     Typ es of Building Blocks: Plattform Service, Logical Technology Component, Physical Technology Component

    «Definition»

  • 18

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Domains

    „Die Technology Architecture beschreibt die logischen Software- und Hardware-Fähigkeiten, die für die Unterstützung der Bereitstellung von Geschäfts-, Daten- und Anwendungsservices notwendig sind. Das beinhaltet die IT-Infrastuktur, Middleware, Netzwerk, Kommunikations- Infrastruktur, Arbeitsabläufe und Standards usw.“.

    TOGAF sagt dazu:

    Technology Architecture

  • 19

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Develop Method (ADM)

     TOGAF stellt einen getesteten und reproduzierbaren Prozess für die Entwicklung von Architekturen zur Verfügung.

     ADM beinhaltet ein Architektur-Framework zur kontinuierlichen Entwicklung von Architektur- inhalten, Migrationsplanung und Steuerung der konkreten Umsetzung.

     Alle diese Aktivitäten werden in einem iterativen Prozess ausgeführt. Ziel ist es, das Unternehmen in kontrollierter Art und Weise an die geschäftlichen Ziele und Chancen auszurichten.

     Die Architekturentwicklungsmethode gliedert sich in neun einzelne Phasen.

  • 20

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Develop Method (ADM)

    In dieser Phase werden alle vorbereitenden und initiierenden Aktivitäten durchgeführt, die für Etablierung der Architekturfähigkeit notwendig sind, insbesondere die Anpassung von TOGAF an die eigenen Bedürfnisse und der Definition der Architecture Principles.

  • 21

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Develop Method (ADM)

    In dieser Phase werden der Scope für die aktuelle Architekturentwicklungsinitiative festgelegt, die Stakeholder identifiziert, die Architecture Vision erstellt, die Zu- stimmung zur Weiterführung des Architekturentwicklung eingeholt.

    Diese Phase beschäftigt sich mit der Entwicklung der Business Architecture in Übereinstimmung mit der beschlossenen Architecture Vision.

    In der Phase Informationssystem Architecture werden die Data- und Application Architecture entwickelt. Dies geschieht unter Berücksichtigung der festgelegten Architecture Vision.

    In dieser Phase wird die Technology Architecture in Übereinstimmung mit der festgelegten Architecture Vision entwickelt.

  • 22

    TOGAF 9.1 – Core Concepts Architecture Develop Method (ADM)

    In der Phase Opportunities and Solutions werden die ersten Planung

Welcome message from author
This document is posted to help you gain knowledge. Please leave a comment to let me know what you think about it! Share it to your friends and learn new things together.