Top Banner
Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage Tourcharakter + Voraussetzungen: (*) Kultur- und Naturreise durch Sri Lanka. „Ayubowan – ich wünsche Dir ein langes und glückliches Leben“. Dies ist der übliche Willkommensgruß in Sri Lanka auf singhalesisch. Es erwartet uns eine einzigartige Vielfalt an Kultur und Natur, auch zu Fuß werden wir unterwegs sein. Einheimische Herrscher, Eroberer und die Kolonialisten haben ihre Spuren hinterlassen, dies spiegelt sich in den Bauwerken, Religionen und Kulturen wieder. Von wunderbaren Stränden, durch Dschungel, Steppengebiete und fruchbare Ebenen ersteckt sich die Landschaftsvielfalt bis hinauf in die Bergwelt zum Pidurutalagala, der mit 2524m der höchte Berg ist. Einerseits ist Sri Lanka dicht besiedelt, andererseits gibt es viele, weitläufige Wildschutzgebiete wo Wildtiere wie Leoparden, Elefanten, Krokodile und viele weitere Arten ihren Lebensraum finden. Impfhinweise: www.crm.de Reisedokumente: Reisepaß (ACHTUNG: Gültigkeit prüfen) & Visum Kurzübersicht der Reise: 1.Tag: Flug nach Colombo 2.Tag: Ankunft in Colombo / Hoteltransfer & Stadtbesichtigung Hotel Ozo 3.Tag: Colombo – Anuradhapura F/ Palm Garden Village 4.Tag: Anuradhapura - Avukana - Dambulla F/ Amaya Lake Resort 5.Tag: Dambulla – Polonnaruwa – Dambulla F/ Amaya Lake Resort 6.Tag: Dambulla – Sigiriya – Hiriwadunna – Dambulla F/M/ Amaya Lake Resort 7.Tag: Dambulla – Matale – Kandy F/ Hotel Amaya Hills 8.Tag: Kandy – Pinnawala – Peradeniya – Kandy F/ Hotel Amaya Hills 9.Tag: Kandy – Nuwara Eliya F/ Hotel Heritance Tea Factory 10.Tag: Horton Plains / World`s End - Nuwara Eliya F/ Hotel Heritance Tea Factory 11.Tag: Nuwara Eliya - Ella / Ella Gap und Ravana Ella F/ Hotel Mountain Heavens 12.Tag: Ella – Buduruawagala – Yala F/ Hotel Jetwing Yala 13.Tag: Yala Nationalpark – Kataragama – Yala F/ Hotel Jetwing Yala 14.Tag: Yala – Rekawa - Weligama – Galle – Colombo F/ Hotel Ozo 15.Tag: Flughafentransfer & Rückflug F/ HENKALAYA Reisen GmbH & Co.KG Michael Henkel * Hollerstück 4 * 35232 Friedensdorf Tel: 06466 912970 * Fax: 06466 912972 * Tel. PRIVAT: 06466 7342 email: henkalaya@t-online.de * homepage: www.henkalaya.de
8

110010-Ayubowan Sri Lanka-2016 - henkalaya.de Sri...Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage Tourcharakter + Voraussetzungen: (*) Kultur- und Naturreise

Aug 05, 2019

Download

Documents

vanhanh
Welcome message from author
This document is posted to help you gain knowledge. Please leave a comment to let me know what you think about it! Share it to your friends and learn new things together.
Transcript
  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    Tourcharakter + Voraussetzungen: (*) Kultur- und Naturreise durch Sri Lanka. Ayubowan ich wnsche Dir ein langes und glckliches Leben. Dies ist der bliche Willkommensgru in Sri Lanka auf singhalesisch. Es erwartet uns eine einzigartige Vielfalt an Kultur und Natur, auch zu Fu werden wir unterwegs sein. Einheimische Herrscher, Eroberer und die Kolonialisten haben ihre Spuren hinterlassen, dies spiegelt sich in den Bauwerken, Religionen und Kulturen wieder. Von wunderbaren Strnden, durch Dschungel, Steppengebiete und fruchbare Ebenen ersteckt sich die Landschaftsvielfalt bis hinauf in die Bergwelt zum Pidurutalagala, der mit 2524m der hchte Berg ist. Einerseits ist Sri Lanka dicht besiedelt, andererseits gibt es viele, weitlufige Wildschutzgebiete wo Wildtiere wie Leoparden, Elefanten, Krokodile und viele weitere Arten ihren Lebensraum finden. Impfhinweise: www.crm.de Reisedokumente: Reisepa (ACHTUNG: Gltigkeit prfen) & Visum

    Kurzbersicht der Reise: 1.Tag: Flug nach Colombo 2.Tag: Ankunft in Colombo / Hoteltransfer & Stadtbesichtigung Hotel Ozo 3.Tag: Colombo Anuradhapura F/ Palm Garden Village 4.Tag: Anuradhapura - Avukana - Dambulla F/ Amaya Lake Resort 5.Tag: Dambulla Polonnaruwa Dambulla F/ Amaya Lake Resort 6.Tag: Dambulla Sigiriya Hiriwadunna Dambulla F/M/ Amaya Lake Resort 7.Tag: Dambulla Matale Kandy F/ Hotel Amaya Hills 8.Tag: Kandy Pinnawala Peradeniya Kandy F/ Hotel Amaya Hills 9.Tag: Kandy Nuwara Eliya F/ Hotel Heritance Tea Factory 10.Tag: Horton Plains / World`s End - Nuwara Eliya F/ Hotel Heritance Tea Factory 11.Tag: Nuwara Eliya - Ella / Ella Gap und Ravana Ella F/ Hotel Mountain Heavens 12.Tag: Ella Buduruawagala Yala F/ Hotel Jetwing Yala 13.Tag: Yala Nationalpark Kataragama Yala F/ Hotel Jetwing Yala 14.Tag: Yala Rekawa - Weligama Galle Colombo F/ Hotel Ozo 15.Tag: Flughafentransfer & Rckflug F/

    HENKALAYA Reisen GmbH & Co.KG

    Michael Henkel * Hollerstck 4 * 35232 Friedensdorf Tel: 06466 912970 * Fax: 06466 912972 * Tel. PRIVAT: 06466 7342 email: henkalaya@t-online.de * homepage: www.henkalaya.de

  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    Reisepreis pro Person & Termine bei 4-6 Personen fr 2016: 1990,-- Euro = 09.01. / 23.01. / 06.02. / 20.02. / 05.03. / 19.03. / 26.03. / 16.04. 1990,-- Euro = 02.07. / 16.07. / 30.07. / 24.09. / 01.10. / 08.10. / 15.10. / 29.10. / 12.11. / 26.11. / 03.12.

    Durchfhrung auch ab 2 Personen auf Anfrage. *** WEITERE INDIVIDUELLE TERMINE auf Anfrage mglich. ***

    Eingeschlossene Leistungen: Hotelunterbringung im Doppelzimmer in den aufgefhrten Hotels,

    unter Bercksichtigung der Verfgbarkeit, oder in vergleichbaren Hotels Mahlzeiten laut Programm / F=Frhstck / M=Mittagessen alle Transfers, Fahrten und Besichtigungen mit eigenem, deutschpachigem Fahrerguide/Fahrzeug mit Klimaanlage Alle geltenden Eintrittsgelder fr Sehenswrdigkeiten fr die Anzahl der Besuche in der Reiseroute enthalten wie folgt:

    Anuradhapura, Sri Maha Bodhi, Aukana, Polonnaruwa, Sigiriya, Hiriwadunna, Dambulla, Tempel der Zahnreliquie in Kandy, Elephant Orphanage in Pinnawala, Peradeniya Botanischer Garten, Buduruwagala, Jeep Safari im Yala National Park, Kataragama und Turtle Hatchery. Nicht eingeschlossen: Versicherungen, Visum Einzelzimmer, Early Check-in und Late Check-out (nach Verfgbarkeit) Ausgaben persnlicher Natur, Video und Kamera Permit Fremdleistungen, optionale-fakultative Leistungen Internationale Flge. Auf Wunsch/Anfrage knnen wir Ihnen entsprechende Flge

    ab/an Ihrem Wunschflughafen & gewnschter Fluggesellschaft vermitteln.

    HENKALAYA Reisen GmbH & Co.KG

    Michael Henkel * Hollerstck 4 * 35232 Friedensdorf Tel: 06466 912970 * Fax: 06466 912972 * Tel. PRIVAT: 06466 7342 email: henkalaya@t-online.de * homepage: www.henkalaya.de

  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    1.Tag: Flug nach Colombo

    2.Tag: Ankunft in Colombo / Stadtbesichtigung Hotel Ozo

    Am Flughafen werden wir abgeholt und fahren in unser Hotel in Colombo. Am Nachmittag unternehmen wir eine City Tour und lernen die Hauptstadt Sri Lankas kennen. Bereits seit ber 2000 Jahren ist Colombo sowohl chinesischen und arabischen Seefahrern als auch Hndlern aus dem Rmischen Reich als Handelsplatz bekannt. Heute ist Colombo eine quirlige Metropole und ein Schmelztiegel der verschiedenen Kulturen. Der malerische Gangaramaya Tempel nahe des Beira Lakes ist der wichtigste Tempel der Hauptstadt. Sehenswert ist auch das dazugehrige Seema Malaka reizvoll in dem von den Niederlndern angelegten Beira Lake gelegen. Noch heute gibt es in Colombo viele historische und reich mit Arkaden und Malereien verzierte Gebude aus der Kolonialzeit. Sie dienten einst den kolonialen Freibeutern, Bankiers und Geschftsleuten, die Ihr Glck mit dem Handel machten als Residenzen.

    ca. 30 km

    3.Tag: Colombo Anuradhapura F/ Palm Garden Village

    Nach dem Frhstck fahren wir nach Anuradhapura. Am frhen Nachmittag erreichen wir die erste singhalesische Hauptstadt Sri Lankas. Dort besuchen wir den heiligen Bodhibaum und besichtigen die aus Backstein erbauten Bauwerke und eindruckvolle Pagodas. Anuradhapura war vom 5. Jahrhundert v.Chr. bis Ende des 10. Jahrhunderts n. Chr. die erste Hauptstadt Sri Lankas und wird auch noch heute als heilige Sttte verehrt. Das wichtigste Ziel jeden Pilgers in Anuradhapura ist der heilige Boddhibaum. Der Sage nach wurde bereits vor 2250 Jahren ein Ableger des Baumes unter dem Buddha seine Erleuchtung fand aus Indien in Anuradhapura eingepflanzt und gilt als ltester Baum der Welt mit einer bekannten Pflanzdatum. Zu den grten Heiligtmern der Stadt gehren die spektakulren Dagobas, aus Backsteinen erbaute halbkugelfrmige Bauwerke. Besonders eindrucksvoll erscheint die knapp 100 Meter hohe weie Ruvanveliseya Dagoba (erbaut im 2. Jh. v. Chr.). Die hchste aller Dagobas in Anuradhapura ist die ca. 110 Meter Hohe Jetawanarama Dagoba. Die Thuparama Dagoba gilt als das lteste buddhistische Bauwerk in Anuradhapura- in ihr soll sich das rechte Schlsselbein Buddhas befinden.

    ca. 210 km

    4.Tag: Anuradhapura - Avukana - Dambulla F/ Amaya Lake Resort

    Nach dem Frhstck fahren wir nach Dambulla. Auf dem Weg besuchen wir die Buddha-Statue in Avukana. Der isoliert stehende und aus dem Fels gehauene Avukana-Buddha ist die am besten erhaltene antike Statue Sri Lankas und ein Meisterwerk der Steinmetzkunst. Nach der Besichtigung fahren wir weiter nach Dambulla.

    ca. 80 km

  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    5.Tag: Dambulla Polonnaruwa Dambulla F/ Amaya Lake Resort

    Nach dem Frhstck fahren wir zum archologischen Park in Polonnaruw. Wir erkunden am Morgen das weitlufige Gelnde der ehemaligen Hauptstadt. Polonnaruwa war vom 11. bis 13.Jh. nach Anuradhapura die 2. Hauptstadt des Reiches. In Polonnaruwa warten prchtige Statuen, eindrucksvolle Dagobas, typische Fresken der Polonnaruwa ra, Palste und nicht zuletzt Gal Vihara ein imposantes Felsenheiligtum mit vier Buddhafiguren darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Im sdlichen Teil von Polonnaruwa stoen wir auf die Statue des Stadtgrnders Knig Parakramabahu I, dem die Stadt Ihren Ruhm zu verdanken hat. Die meisten Stauseen und Tempel der Stadt wurden in seiner Amtszeit erbaut. Seit 1982 zhlt Polonnaruwa zum Weltkulturerbe der UNESCO. Nach der Besichtigung fahren wir zurck nach Dambulla.

    ca. 130 km / 65 km pro Strecke

    6.Tag: Dambulla Sigiriya Hiriwadunna Dambulla F/M/ Amaya Lake Resort Am Morgen besichtigen wir die imposante Felsenfestung von Sigiriya. Die im 5 Jh. n. Chr. erbaute Felsenfestung auf dem Plateau eines Monolithen ist wohl einer der spektakulrsten Orte der Insel. Da in frherer Zeit ein steinerner Lwe am Eingang der Festung thronte, wird der Felsen auch Lwenfelsen genannt. Erhalten sind die beiden Pfoten des Lwen. Inmitten der weitlufigen Anlage ragt der Felsen knapp 200 Meter aus der Ebene. Erkunden wir die Gartenanlage mit Springbrunnen, Pavillons und Schwimmbdern. Anschlieend besuchen wir das Dorf Hiriwadunna. Mit einen Ochsenkarren fahren wir durch das typische Bauerndorf, besuchen viele versteckte Orte und erleben die lokale Kultur in Sri Lanka. Hier haben wir die Gelegenheit ein Mittagessen mit lokalen Speisen zu genieen. Mit einem "Oruwa" (Katamaran) unternehmen wir eine Fahrt auf einem See in der Nhe. Am Abend sind wir zurck in Dambula.

    ca. 60 km

  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    7.Tag: Dambulla Matale Kandy F/ Hotel Amaya Hills

    Nach dem Frhstck fahren wir nach Kandy. Unterwegs besichtigen wir den Hhlentempel von Dambulla. Die Entstehung des Hhlentempels geht auf das erste Jahrhundert vor Chr. zurck. Seinerzeit wurde Anuradhapura von indischen Tamilen besetzt. Knig Vattagamani Abhaya floh aus der ersten Hauptstadt des Reiches, nach Dambulla. Dort fand er whrend der kommenden 14 Jahre Schutz in den Hhlen. Nachdem er den Thron zurckerobert hatte, grndete er den eindrucksvollen Tempel, der seinerzeit zu den grten des Landes zhlte. Noch heute wird die religise Sttte in ganz Asien hoch geschtzt. Zunchst erwartet den Besucher die etwa 30 Meter hohe goldene Statue Buddhas am Eingang des Tempels. Es folgt ein steiler Aufstieg zum eigentlichen Tempel. Nach etwa 600 Stufen erreicht man den Eingang des Tempels. Von dort aus hat man einen fantastischen Blick auf das Umland und in einem Felsvorsprung liegen fnf imposante Hhlen. An der Strae von Dambulla nach Kandy gibt es unzhlige Gewrzgrten. Einen werden wir besuchen um mehr ber die Gewrzpflanzen wie Pfeffer, Zimt, Vanille und Kardamom zu erfahren. Nach der Fhrung knnen Sie im Shop allerlei Gewrze erwerben. Im Anschluss fahren wir weiter nach Kandy. Die Stadt Kandy lernen Sie bei einer City Tour kennen und besuchen das grte Heiligtum des Landes, den Tempel des Zahns. Kandy, die ehemalige Knigsstadt liegt im zentralen Gebirge Sri Lankas in etwa 500 Metern Hhe und ist noch heute sehr traditionell geprgt. Kandy ist auch der Austragungsort des jhrlichen Festumzuges Esala Perahera. Die Stadt ist bis heute Zentrum eines blhenden Kunsthandwerks in deren Mittelpunkt Musik, Tanz und Volkskunst steht. Kandy wurde im Jahr 1815 durch die Briten erobert und noch heute ist das Stadtzentrum vom Kolonialstil geprgt. Die Hauptsehenswrdigkeit ist fraglos der Zahntempel, den wir besichtigen werden. Sri Dalada Maligawa - hier wird der berlieferung nach der linke Eckzahn Buddhas als Reliquie aufbewahrt. Der Vorstellung nach geht von diesem Zahn die spirituelle Kraft aus, das macht den Zahntempel in Kandy fr Buddhisten zu einer der wichtigsten Pilgersttten des Landes. Erbaut wurde der Tempel in mehreren Abschnitten zwischen 1687 und 1782 zum Schutz und zur Aufbewahrung der heiligen Reliquie. Danach besuchen Sie ein Edelstein Museum, in dem einzelne Edelsteine detalliert ausgestellt werden. Dort erfahren wir wie aus den vielen Edelsteinen, die es hier in Sri Lanka gibt, wunderschne Schmuckstcke hergestellt werden. Im Anschluss mit dem Museumsbesuchs haben wir die Wahl eine Vorstellung der berhmten Kandytnzer zu erleben. Die bunt geschmckten und prchtig gekleideten Tnzer erzhlen in ihren traditionellen Tnzen Geschichten und Legenden des Landes.

    ca. 90 km

  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    8.Tag: Kandy Pinnawala Peradeniya Kandy F/ Hotel Amaya Hills

    Nach dem Frhstck fahren wir nach Pinnawala und besuchen das Elefantenweisenhaus. Gegrndet im Jahre 1975 wurden Baby Elefanten, die alleine im Dschungel gefunden wurden, adoptiert und aufgezogen. Damals war die Jagt auf Elefanten wegen Ihrer Stozhne fr Elfenbein typisch, aber weil Baby Elefanten nun mal keine besitzen wurden diese einfach zurck gelassen. Hier im Weisenhaus haben sie einen sicheren Wohnort. Am Morgen um 10:00 Uhr werden die Elefanten zu einem Fluss spazieren gefhrt um eine Stunde lang zu baden. Der Badespass wiederholt sich auch um 14:00 Uhr Mittags. Am Nachmittag besuchen wir den botanischen Garten von Peradeniya. Mit 62ha ist er der zweitgrte botanische Garten in ganz Asien, ohne Zweifel einer der Schnsten und beheimatet rund 4000 Pflanzenarten. Der Garten wurde bereits vor 700 Jahren als Lustgarten von Knig Vikramabahu III angelegt. Seine jetzige Gestalt erhielt er erst im 19. Jahrhundert von den Briten.

    ca. 80 km

    9.Tag: Kandy Nuwara Eliya F/ Hotel Hertitance Tea Factory

    Nach dem Frhstck fahren wir nach Nuwara Eliya. In dem britisch kolonial geprgt Gebiet erleben Sie Teeplantagen und Wasserflle. Auf dem Weg besuchen Sie eine Teeplantage und eine Teefabrik. Nach der Ankunft in Nuwara Eliya unternehmen wir eine Stadttour um den Ort zu erkunden. Nuwara Eliya trgt zu Recht den Beinamen Little England, denn hier erinnert noch vieles an die Zeit des untergegangenen Empires. Pferderennbahn, Golfplatz und der Victoria Park, sind nur einige Relikte vergangener Zeiten. Auch das Wetter zeigt sich in Nuwara Eliya gelegentlich von seiner britischen Seite und bringt khle Nchte. Bei einer Tasse Ceylontee am Kamin sind die khlen Temperaturen allerdings schnell vergessen. In den Hhenlagen Sri Lankas fanden die Briten in Nuwara Eliya ein fr Sie angenehmeres und khleres Klima vor. Im 19. Jahrhundert grndete Samuel Baker den Ort Nuwara Eliya als Erholungsgebiet fr die britischen Kolonialherren. Noch heute wirkt der kleine Ort wie ein geklontes englisches Dorf, in dem viele der alte Gebude erhalten sind, dazu zhlen unter anderem die alte Post mit dem roten Dach, oder auch der exklusive Hill Club. Auch sportlich gesehen geht es in Nuwara Eliya mit 18-Loch-Golfplatz und Pferderennbahn very British zu.

    ca. 100 km

  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    10.Tag: Horton Plains / World`s End - Nuwara Eliya F/ Hotel Hertitance Tea Factory

    Der Nationalpark Horton Plains ist 2000 Meter ber dem Meeresspiegel gelegen. Der Park erstreckt sich ber eine Flche von etwa 30 Quadratkilometern und wird sowohl von Grasland als auch von dichtem Nebelwald bedeckt. Nach ca. 4 km erreichen Sie Worlds End (zu Fu). Hier fllt das Plateau knapp 500 Meter steil ab und bietet einen atemberaubenden Ausblick bei klarem Wetter bis zur Sdkste Sri Lankas. (Tipp: festes Schuhwerk und warme Kleidung sind ratsam). Nach der Rckkehr steht der weitere Tag zur freien Verfgung.

    ca. 40 km

    11.Tag: Nuwara Eliya - Ella / Ella Gap und Ravana Ella F/ Hotel Mountain Heavens Nach dem Frhstck wir nach Ella. In Ella besichtigen wir Ella Gap und Ravana Ella (Wasserfall ). Der Blick von Ella Gap ist eine der spektakulrsten landschaft lichen Sehenswrdigkeiten in Sri Lanka. Weiter geht es nach Rawana Falls, ein Wasserfall von 90m Hhe ca. 6 km sdlich von Ella. Ein Nebenfluss des Kirindi Oya strzt mit schumender Gischt ins Tal. Im Allgemeinen besteht der felsige Untergrund der Wasserflle in Sri Lanka aus harten Gneis oder Granit, aber hier ist eine Art Kalkstein, was den Zerfall beschleunigt. So gibt es Hhlen in der Nhe des Wasserfalls.

    ca. 140 km

  • Sri Lanka Ayubowan Sri Lanka Reisenummer: 110010 Reisedauer: 15 Tage

    12.Tag: Ella Buduruawagala Yala F/ Hotel Jetwing Yala

    Frh am Morgen fahren wir nach Yala. Auf dem Weg besichtigen wir die Felsstatuen in Buduruwagala. Hier kann man sieben gigantischen Felsstatuen besichtigen. Buduruwagala ist ein alter buddhistischer Tempel in Sri Lanka. Der Komplex besteht aus sieben gigantischen Statuen und gehrt zur Mahayana-Schule des Denkens. Die Statuen stammen aus dem 10. Jahrhundert. Anschliessend fahren wir weiter nach Yala.

    ca. 120 km

    13.Tag: Yala Nationalpark Kataragama Yala F/ Hotel Jetwing Yala

    Frh am Morgen unternehmen wir einer Jeep Safari im Yala Nationalpark. Der Nationalpark in Yala ist das lteste Naturschutzgebiet in Sri Lanka. ber 130 Vogelarten wie Flamingos, Pelikane, Pfaue, Kormorane und 30 Sugetierarten wie Elefanten, wilde Wasserbffel und Leoparden haben sich hier angesiedelt. Weite Teile des Parks erinnern an die afrikanische Savanne, die ueren Teile des Parks sind eher von Monsunwldern dominiert. Am Nachmittag besuchen wir Kataragama. Fr die Hindus gilt Kataragama als die heiligste Sttte Sri Lankas. Auch fr die Buddhisten und Moslems hat der Ort eine groe Bedeutung.

    ca. 110 km

    14.Tag: Yala Rekawa - Weligama Galle Colombo F/ Hotel Ozo

    Am Morgen fahren wir nach Galle. Auf dem Weg besuchen wir eine Schildkrtenfarm in Rekawa und die Stiltfischer in Weligama. Am Nachmittag erreichen wir die alte Hafenstadt Galle. Dort knnen wir die alte Hafenstadt und das alte niederlndische Fort besichtigen. Vor Ankunft der Portugiesen im 16. Jahrhundert trug Galle den Namen Gimhathiththa und galt als bedeutendster Hafen des Landes. Den Hhepunkt in der Entwicklung erreichte Galle unter der niederlndischen Herrschaft, deren heutiges Wahrzeichen das alte niederlndische Fort ist. Die Altstadt im Inneren des Forts wurde im Jahr 1988 in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Anschlieend fahren wir weiter nach Colombo.

    ca. 320 km

    15.Tag: Flughafentransfer & Rckflug F/ Es besteht auch die Mglichkeit die Reise mit einem Badeurlaub an einem der herrlichen Strnde zu verlngern, z.b. in Hikkaduwa, oder Bentota, oder ... Fragen Sie an, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.