Top Banner
Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015
6

Universitätsklinik für Neurologie · Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015. Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Herren Auch im Jahr 2015 finden wieder...

Feb 04, 2020

Download

Documents

dariahiddleston
Welcome message from author
This document is posted to help you gain knowledge. Please leave a comment to let me know what you think about it! Share it to your friends and learn new things together.
Transcript
Page 1: Universitätsklinik für Neurologie · Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015. Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Herren Auch im Jahr 2015 finden wieder Informationsveranstaltungen

Universitätsklinik für NeurologieMS-Informationsabende 2015

Page 2: Universitätsklinik für Neurologie · Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015. Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Herren Auch im Jahr 2015 finden wieder Informationsveranstaltungen

Sehr geehrte DamenSehr geehrte Herren

Auch im Jahr 2015 finden wieder Informationsveranstaltungenfür MS-Betroffene und interessierte Angehörige statt. Der recht persönliche Rahmen bietet Gelegenheit sich eingehender mit verschiedenen Aspekten dieser chronischen Erkrankung auseinander zu setzen, Wissen zu vertiefen und sich nach Wunsch untereinander auszutauschen.

Das Jahresprogramm bietet Übersicht über die einzelnen geplanten Themen. Die Referenten sind ausgewiesene Fachpersonen aufdem jeweiligen Gebiet.Bei Interesse können Sie uns Ihre Mailadresse bekanntgeben,damit wir Sie ca. 1 Monat vor der Veranstaltung per E-Mailgenauer informieren und erinnern können.

Programm Die Themen entnehmen Sie der Jahresübersicht. 19.00 Referat 20.00 Offene Fragerunde / Diskussion 20.15 Apéro 20.45 Ende

Page 3: Universitätsklinik für Neurologie · Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015. Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Herren Auch im Jahr 2015 finden wieder Informationsveranstaltungen

MS-Informationsabende 2015

Dienstag, 24. Februar 2015, 19.00 bis 21.00

Neue MS Medikamente / Medikamentenumstellung

Hr. Dr. Ch. Kamm, Oberarzt Neurologie, Bern

Auf dem Gebiet der MS wird intensiv geforscht. Mit welchen neuen Medikamenten darf in Zukunft gerechnet werden? Welche Nutzen und Risiken bringen diese mit? Auf was ist zu achten, wenn eine Medikamentenumstellung vorgenommen wird?Zudem werden die alten, bewährten Medikamente, sowie die kürzlich auf dem Markt zugelassenen Medikamente mit ihrenVor- und Nachteilen vorgestellt.

Dienstag, 07. April 2015, 19.00 bis 21.00

Umgang mit MS – Empowerment

Fr. C. Galfetti, dipl. Sozialpsychologin, Meisterschwanden

Diagnose: Multiple Sklerose. Was nun? Wie geht es weiter? Wie kann ich diesen Diagnoseschock überwinden lernen? Wie werde ich vom Patienten zum Krankheitsmanager? Wie findet mein Umfeld einen konstruktiven Umgang mit dieser ganzen Situation.Jeder Mensch hat Fähigkeiten und Ressourcen mit Lebenskrisen umzugehen und Lernerfahrungen zu machen. Diese Möglichkeiten sollen Ihnen aufgezeigt werden, damit Sie sich trotz Krankheit «gesund» fühlen können.

Dienstag, 20. Oktober 2015, 19.00 bis 21.00

MS und Sozialversicherungen

Fr. S. Künzli, Sozialarbeiterin MS-Gesellschaft, Zürich

Betroffene einer chronischen Erkrankung sehen sich bald mit einer Vielzahl von Fragen rund um Sozialversicherungen konfrontiert,

Page 4: Universitätsklinik für Neurologie · Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015. Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Herren Auch im Jahr 2015 finden wieder Informationsveranstaltungen

z.B. mit Fragen wie: «Wann muss ich mich bei der IV anmelden?», oder «Wie lange erhalte ich Lohn bei Arbeitsunfähigkeit?».Die Veranstaltung soll helfen das Thema Sozialversicherungen besser zu verstehen.

Dienstag, 01. Dezember 2015, 19.00 bis 21.00

MS und «mentale Fitness» / Kognition

Hr. H. König, dipl. Neuropsychologe, München

Aufmerksamkeit, Wahrnehmung und Gedächtnis können als MS- Betroffene in unterschiedlichem Ausmass eingeschränkt sein. Häufig sind es nur geringe Einbussen in der Leistungsfähigkeit. Trotzdem können sie im Alltag sehr belastend sein. Werden diese kognitive Einschränkungen richtig erkannt und zugeordnet, können konkrete Massnahmen das tägliche Leben unterstützen.

Die einzelnen Veranstaltungen sind kostenfrei.

Die Vortragsreihe wird freundlicherweise unterstützt durch:– Bayer Schering (Schweiz) AG– Biogen Idec Switzerland AG– Genzyme (Schweiz) AG– Merck (Schweiz) AG– Novartis Pharma Schweiz AG– TEVA Pharma AG

Page 5: Universitätsklinik für Neurologie · Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015. Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Herren Auch im Jahr 2015 finden wieder Informationsveranstaltungen

Bus11

Bus11

Bus11

Bus11

Schlossstrasse

Könizstrasse

Loryplatz

Loryplatz

Effingerstrasse

Friedbühlstrasse

Apgarweg

Jennerweg

Jennerweg

Effingerstrasse

SchlösslistrasseB

runn

mat

tstr

asse

Choisystrasse

Zahnmed.KlinikenPavillon 52

P Personal

Zieg

lers

tras

se

Insel

Insel-spital

Bühlstrasse

Insel-Parking

Aus-bildungs-

zentrum

Mu

rten

str.

42

Blu

tsp

end

ezen

tru

m

Mu

rten

stra

sse

Mu

rten

str.

17

Psy

ch. U

niv

er-

sitä

tsp

olik

linik

Path

olog

i-sc

hes

Inst

itut

Pathologi-sches Institut(Hörsaaltrakt)

Wirtschafts- gebäude M

auric

e

E.Mülle

r-Hau

s

Bremgartenfriedhof

Mu

rten

str.

50

Murtenstr.41

Ref. Kapelle

PH

5

Friedbühlstrasse

Pharmakologie

Institut fü

r

Infektionskrankheiten

PH 6

PH 3

PH 2

PH 1

PH 4

Anna Seiler-Haus

Lory-Haus

Insel-

Heim

Otz-Haus

Dermatologie

Der

mat

.Po

liklin

ik

ImhoofPavillon

Polikliniktrakt 2

Ludwig-Haus

Operationstrakt Ost

Bettenhochhaus Poli-klinik-trakt 1

Augenklinik

Apotheke

Freiburgstrasse

Sahli-Haus 1

Sahli-Haus 2

Sahli-Pavillon

KindertagesstätteZwirbu

Freiburgstrasse

Kath.Kapelle

20

PDekanat

Pavillon 47

Wey

erm

ann

stra

sse

Freiburgstrasse

Friedbühlstrasse

SRK

LaupenstrasseBahnhof

P Personal

Frauenklinik

Intensiv-, Notfall- und Operations-zentrum

P PersonalP

PPersonal

P Personal

KindertagesstättePavillon 22

Ronald Mc Donald Haus

H

KindertagesstätteKinder-Insel

Frei

burg

stra

sse

Tram7+8

PH7/PH8

SWAN-Haus

Haller-Haus

Notfall Erwachsene

A1 Zürich/BaselA1 Lausanne/GenevaA12 Vevey/Montreux

Exit: Forsthaus

Eingänge

InformationTelefon +41 (0)31 632 21 11

TAXI

Bus- + Tramstops Nr. 5, 11, 13/14

TAXI

KindertagesstätteWindredli

Tram6

Tram7+8

KaufmännischerVerband

Brunnhof

N

0 50 100m

NotfallKinder

Kinderklinik

17B

31

Ort Inselspital Bern, Kinderklinik Inselspital, Eingang 31, Kursraum 1

Organisation/Information

Karin Streit, dipl. Pflegefachfrau HFInselspital Bern, Neurologische Poliklinik, MS-Sprechstunde,3010 BernMail: [email protected] Telefon: 031 632 36 63 / Handy: 079 307 61 74

Anmeldung

Bis jeweils eine Woche vor dem gewünschten Anlass mit dem Anmeldetalon:Per Mail: [email protected]: 031 632 36 63 / Fax 031 632 08 79Die Platzzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Sie werden benachrichtigt wenn der Anlass schon ausgebucht ist.

Page 6: Universitätsklinik für Neurologie · Universitätsklinik für Neurologie MS-Informationsabende 2015. Sehr geehrte Damen Sehr geehrte Herren Auch im Jahr 2015 finden wieder Informationsveranstaltungen

Inselspital

Neurologische Poliklinik MS-Sprechstunde 3010 Bern

Inse

lspi

tal,

K F

&G

/cl,

Dez

. 201

4