Top Banner
Sauerzeidung 1
64

Sauerzeidung 295

Mar 15, 2016

Download

Documents

Presss sarl

 
Welcome message from author
This document is posted to help you gain knowledge. Please leave a comment to let me know what you think about it! Share it to your friends and learn new things together.
Transcript
Page 1: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 1

Page 2: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 2

Junglinster: Goldene Hochzeit der Eheleute Marie-Thérèse a Roland Niesen-Kayl

Page 3: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 3

Gratuitement meubles, lits, armoires, mateals, divers. Möbel, Betten, Schränke, Verschiedenes, Flohmarkt-artikel zu verk. Grand choix pour marché aux puces à vendre. Tel. +352/72 98 20, 621 302 314

V. 5 Palissaden à vendre, prix à disc., Preis VB. Tel. 26 74 51 06

V. AEG Tiefkühler mit 7 Schubl., 10 alte Milchfl. (CEL, Luxlait, Eka.) 9 alte Kaf-feedosen, alte Stiengefäße 12 St. Tel. 621 137 390

Dest Joer gouf schonns vir di 18. Keier d’Buergbrennen op der Schanz vun den Micky Mais aus der Gemeng Bech organiseiert

V. meine Bierkrug-Sammlung Zinn und Keramik. Suche 5er BMW E34 ab 525i oder E39 ab 530i. Tel. 691 120 640

V. Verstärker billig; V. Bassgitarre für Linkshänder. Tel. 78 94 30

V. Sonnenbrille Oakley Jury neu OVP, 125€. Tel. 661 196 991

V. umständehalber Citroën C3, Bj. 2009, Automatik, Farbe silber, KM 6000, un-fallfrei, s.g. Zust. 6.500€. Tel. 26 36 22 32 von 8-12 Uhr

V. Chihuahua-Welpen, langhaar, ent-wurmt, geimpft, gechipt, EU-Pass. Tel. +49/172 8793 278

V. Drucker IP 3300 Canon wenig ge-braucht, wie neu. 25€. Tel. 621 432 566

Page 4: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 4

Op Ouschtermendeg huet d’Celsus Feier zu Uesweiler mat der Segnung vu Pärd an aner Gefiirer stattfond

MARIAGES28.03. Christine Koener a Jerry Magar, Miedernach05.04. Anne Weckering a Chris Zeimet, Jonglënster14.04. Isabelle Sonntag a Friedrich Lueders, Bech03.05. Conny Schaeffer an Alain Hurtado, Waasserbëlleg03.05. Nathalie Damit, Wiltz a Steve Wilwert, Michelau03.05. Stéphanie Janssen a Patrick Klein, Jonglënster

NAISSANCES Kyra, Ramona an David Wagner-Metz, Herborn04.03. Liam, Michèle a Steve Birtz-Poeury13.03. Clara, Monette a Volker Gaul-Kremer, Biwer18.03. Julie, Patrycja a Gilles Dhamen-Sobolewska, Larochette19.03. Yana, Nadine an Aloyse Schroeder-Philippe, Cruchten19.03. Ilian, Nadia Bouchnafa a Chris Welter, Grevenmacher20.03. Claire, Claudine Stoos a Joël Deville, Berbourg25.03. Mec, Stéphanie a Marco Steinmetz-Halsdorf, Heffingen25.03. Henrik, Jana a Michael Wortmann-Gorge, Fischbach

Page 5: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 5

Wir erledigen alle Arbeiten In Haus und Garten. Auch Seniorenbetreuung ganztags und stundenweise. Tel 72 79 38

Selbständiger - Pepic, alle Gartenarbeiten, Mähen, Unkraut, u.v.m. Bäume fällen bis 15€. Tel. 691 886 269

Wohnung zu vermieten. Nähe Echternach. Tel. 0049/6523-241

V. appart 57m2 à Consdorf, 1 chambre, cuis équip, living, salle de bains, WC sép, grand balcon, cave, garage, emplacement, libre de suite, prix 269000€. +352621241210

Biete Gartenhilfe an. Region Sauertal.Tel. 0049/6501 6039733

Jeune femme soignée cherche travail de ménage et de repassage. Tel. 691 574 106

Ralingen-Godendorf Wohnung-Anbau ca 130m2 5Zi. Kachelofen EB-Küche Abstellraum Bad Balkon Keller Garagen + 1 Stellplatz Miete KTM730€ +NK . 0049/1704648825

D-Trierweiler Niedrigenergiehaus schöne 3ZKB Whg mit Balkon ca 78m2 Kellerraum und Garage ab 01.06. zu vermieten KM 640€ + 60€ Garage + NK. Handy Nr 00352-621 430 395

St. Cyprien-Plage (Perpignan), vermiete Ferienhaus + Garage in gesich. Anlage mit Schwimmbad + Tennis, 100m. Strand und Geschäfte, 2 Schlafz., 2 Terrassen, Spül + Waschm., TV Sat, kostenloses Wifi, sehr komfortabel eingerichtet.Tel. 95 05 76, mail: [email protected]

Büroraum zu verm. Einschl. Kitchinett u. Duschraum 32qm Erdgeschoss 7km Ech-ternach/Lux. Tel621717210, 320€kalt

Konveniat zu Rippeg am Restaurant “Beim wäisse Schwäin” vun de Schoulkommerodinnen a Kommeroden vun der Joergäng 1945-1952 vun Hemstal, Rippeg an der Schanz

Page 6: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 6Sauerzeidung 6

NAISSANCES27.03. Lynn Estelle, Tania a Luc Thommes-Lindlbauer, Iechternach 27.03. Nicolas, Isabelle an Tom Meyers-Schmit, Consdorf28.03. Sarah, Lynn a Jean-Paul Ferreira-Dahm, Waldbëlleg30.03. Lea, Carole Simon an André Haas, Gréiwemaacher05.04. Mia, Chantal a Georges Steinmetz-Fischer, Rodenbourg07.04. Mats Metti, Claudine an Tommy Urbing-Huss, Consdorf13.04. Louise Catherine, Venessa Whitehouse an Tom Emeringer,

Eisenborn

ANNIVERSAIRES M. Louis Sinner, 90te Gebuertsdag

NOCES D‘OR04.04. Sisy a Camille Scholtus-Prim, Guedber

Geburtstagfeier im Hospice Civil Echternach

Bei einer sympathischen Feierstunde wurden die im Monat März gebo-renen Bewohner gefeiert. 1. Reihe - v.l.n.r. Mme Hoffmann-Schiltz Irène, 82 Jahre; Mme Schiltz-Hoffelt Marie-Thérèse, 94 Jahre; 2. Reihe - v.l.n.r. Mme Bischoff Marianne, 86 Jahre; M. Schmitt Joseph, 84 Jahre; Mme Funck-Schroeder Julie, 78 Jahre und M. Berg Joseph, 96 Jahre. Zusammen mit Ihren Familien, den Bewohner des Hauses, dem Comité Amicale, der Direktion und dem Personal, verbrachten die Jubilare einen gemütlichen Nachmittag bei Kuchen, Musik und Tanz.

Karate-Club Darudo Rosport: Wettkampf/Championnat in Saarwellingen am 6.4.2014 - 1. Platz Emir, 2. Platz Lena, 3. Platz Pit + Lukas + Carl + Lara- BRAVO!

Page 7: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 7

V. New Wintec 500VS mit Cair. Kam-merweit „32“ rotes Kopfeisen, Sitz „17,5“, Sattel ist ein Jahr alt aber sehr gut er-halten, 450€. Tel. 26 78 38 60 n. 18 Uhr

V. gut erhaltenes Garagenrolltor, selten benutzt, elektrisch, mit Antrieb und Funksteuerung. B. ca 2.90m (brutto) x H ca. 2.52m. Abholung in Wincheringen. 490€. Tel. +352/621 426 882

V. oldtimer Volvo P1800 S de Simon Templar à finir de restaurer 2900€. Tel. 26 35 24 34

Liichtmessdag 2014: déi Becher Kanner waren traditionell den 2. Februar liichten

Page 8: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 8Sauerzeidung 8

DÉCÈS Mme Josephine Flammang-Schiltz, Iechternach, 96 Mme Albertine Klein, Jonglënster, 8522.03. Mme Maria Hoffmann, Wallendorf, 7324.03. Mme Julie Schweitzer-Goerend, Kanech, 7627.03. M. Jean Diederich, Bollendorf-Pont, 7101.04. M. Georges Muller, Echternach, 8201.04. M. Steven Tharp, Beaufort, 4602.04. M. Carlos Das Neves Duarte, Luxembourg, 4002.04. Mme Marie Hoeser-Schortgen, Berbuerg, 9703.04. M. Claude Zenner, Gréiwemaacher, 6703.04. Mme Germaine Streff-Pettinger, Iechternach03.04. M. Gérard Scharf, Echternach, 8604.04. Mme Dorothée Streff, Jonglënster, 9205.04. M. Attilio Capitani, Berduerf, 85

06.04. M. Michel Gelhausen, Jonglënster, 8009.04. M. Jean Laures, Ensber, 7810.04. Mme Madeleine Weis-Bauler, Iechternach, 9310.04. M. René Besenius, Medernach, 8812.04. M. Mich Hamen, Beefort, 7416.04. Mme Margot Schadeck-Schlentz, Iechternach, 7316.04. Mme Josephine Schartz-Kreid, Waasserbëlleg, 9016.04. M. Eric Vaessen, Amber, 3016.04. Mme Anna Schuh-Müller, Herborn, 8916.04. Mme Christiane Kieffer-Giver, Hiefenech, 6819.04. M. Fernand Eiffes, Bäertref, 6222.04. M. Jos Rischette, Junglinster, 8029.04. Mme Margot Degrand-Schilling, Ingeldorf

Generalversammlung vom “S.ang D.ech F.räi asbl” (SDF asbl) im Fräihof in Steinheim

Page 9: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 9

De Vëlosportveräin vc-filano aus de Gemen-

gen Fëschbech, Fiels an Noumer huet dem

Jugendhaus aus der Fiels e Chèque vun

1000 Euro aus dem Erléis vun der Randonnée 2013

iwwerreecht.

Mat dësen Suen ën-nerstëtzt de Club dem

Jugendhaus e puer flotter Deeg op Paräis.

D’Madame Leonie Neumann huet kierzlech hier 90 Joer gefei-ert. De Schäfferot vun der Gemeng Jonglënster wënscht hier weiderhin eng gutt Gesondheet an nach vill Joren dobäi

Page 10: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 10

Een Nomëtteg wéi virun 100 Joer

Sauerzeidung 10

Page 11: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 11

„La mode se démode, le style jamais“ ne se lassait de répéter Coco Chanel. En concordance avec cette devise, organisèrent „D’Stiffchen asbl“ et la Brasserie Aal Ech-ternoach „Een Nomëtteg wéi virun 100 Joer“ à Echternach dimanche 09 mars dernier.

Un défilé dans l’enceinte du café, enchanta le public et le transporte dans l’univers de la Belle Epoque qui le temps d’un après-midi reprend toute sa saveur et son ravissement.

On recrée le cadre en s’inspirant des années 1900; trois oltimers oc-

cupent la place du marché devant une tente dressée pour l’occasion.

On prend soudain le temps de prendre le temps et de deviner l’immuabilité du prestige et du romanesque de l’époque. Un évènement regroupant curieux

Een Nomëtteg wéi virun 100 Joer

et passionnés, crée afin d’en reverser le bénéfice à l’association au but non lucratif „Stëmm vun der Stross“.

Une douzaine de mannequins bénévoles revêtent les créations „haute couture“ entièrement

imaginées et confectionnées par Claudine Sente. Toutes apprêtées pour l’occasion et coiffées béné-volement par Laurence, Hélène et Monica du salon Diminutif; leurs pas caressent le sol donnant mou-vement à la matière, sur le rythme de mélodies jadis écoutées.

Page 12: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 12

Der Name ist Programm. Ende März „Joy Caravan Echternach“, die Kara-wane der Freude für ihr Abschluss-konzert im Kulturzentrum Fräihof in Steinheim. Bei den Musikern handelte es sich um rund 30 Senioren und Kin-dern aus Echternach und Umgebung, die mit ihren Djembés sich selbst und das Publikum verzauberten. Unter der Leitung von Robert Bodja liefen die Trommellehrlinge am frühen Freitag-abend allesamt zur Höchstform auf, strichen mal ganz zart über die Djem-bés und ließen ihre Hände anschlies-send schnell und rhythmisch über die Trommeln tanzen. Musikalisch unter-stützt wurden sie dabei durch Blaise Fitsi und Fili Savadogo, beides Mit-glieder der Gruppe „Black Djembé“.

Joy Caravan in Echternach:

Trommelklänge und strahlende Gesichter

Besonders schön anzusehen war das faszinierende Zusammenspiel zwischen Robert Bodja und seinen Schützlin-gen, ein Prozess welcher sich schon während den etlichen Proben ange-bahnt hatte. Ein Blick, eine Handbe-wegung und der Trommelreigen ver-stummte, setzte ein oder wurde lauter. Herauskamen zauberhafte Momente, Augenblicke der puren Freude und strahlende Gesichter bei den Musikern und ihrem Publikum.

„Eine richtige Sternstunde“! Der Grund-gedanke der Stiftung EME, Initiator dieser intergenerationellen Trommel-ateliers, ist somit voll aufgegangen: Musik geben und gemeinsam Freude erleben.

Page 13: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 13

Schulklassen aus Luxem-burg und Deutschland besuchten gemeinsam Shakespeares „Sommer-nachtstraum“ in einer zweisprachigen, kindge-rechten Produktion im Trifolion

Page 14: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 14

25-jähriges Jubiläum des „Pool Billard Club

Echternach in der Bras-serie Diekircher Stuff in

Echternach

Die Echternacher Künstlerin Louise Langini stellt ihre neuen Werke „Ge-nossgesellschaft“ in der Galerie Denzelt, Place du Marché in Echternach aus. Die Ausstellung ist noch bis zum 11. Mai von 15.00 bis 18.00 Uhr ge-öffnet.

Margarethe Fetz-Johanns zesummen mat hierem Jong Fetz Marco an En-kelin Melanie Fetz feieren dest Joer zesummen 150 Joer

Page 15: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 15

„D‘Eechternoacher Kannerstuff“ huet en Don vun 1.500 Euro u „Rahna, Muppen ënnerstëtze Leit am Rollstull“ gemaach

Page 16: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 16

Kürzlich hatte die Gemeinde Ech-ternach zu einer Pressekonferenz im Hinblick auf ihre „Journées péda-gogiques et d’information“ über die Ardennenoffensive in der Region ein-geladen. In Zusammenarbeit mit dem Forstwirtschaftsamt, Sektion Zen-trum/Osten, der luxemburger Armee, dem Militärmuseum in Diekirch, dem Studienkreis der Ardennenschlacht, der Vereinigung der Zwangsrekru-

Echternach:

2. Auflage der Informationstage über die Ardennenoffensive in unseren Wälder „De Krich am Besch/De Besch am Krich“

politischen Hintergründe dieser für Luxemburg sehr schweren Zeit wäh-rend dem 2. Weltkrieg. Offiziell wurde diese Veranstaltung am 7. Mai 2014 um 11.00 Uhr in Gegenwart der Um-weltministerin Carole Dieschbourg sowie zahlreichen Gästen unter ih-nen die Botschafter aus Belgien und England im „Erelchen“ eröffnet.

In Anbetracht des grossen Erfolges vom letzten Jahr, wo der Veranstal-

tierten und den Freunden der Mili-tärfahrzeuge organsiert die Stadt Echternach eine Informationsver-anstaltung zum Thema „De Krich am Besch/De Besch am Krich“ im Gemeindewald genannt „Erelchen“ nahe Melickshof (Echternach) vom 7.05 bis zum 10.05.2014. Ziel dieser Manifestation ist, allen Beteiligten die Folgen der Schäden für Wälder und Umwelt sowie die historischen und

ter während den ersten beiden Tagen weit über 500 Schüler des Echterna-cher Lyzeums und aus den Grund-schulen der Nachbargemeinden und am letzten Tag bis zu 1000 an diesem Thema interessierten Personen jeden Alters begrüssen konnte, wurde die Veranstaltung dieses Jahr auf 4 Tage ausgedehnt. Die ersten 3 Tage vom 7.05 bis zum 9.05.2014 erwarteten die Verantwortlichen bis zu 700 Schü-ler und Studenten aus der Europa-schule in Luxemburg, der regionalen Schule in Irrel (D) sowie zahlreichen Familien mit Kinder der in Spang-dahlem stationierten U.S. Streitkräfte. Der 10. Mai ist dem breiten Publikum vorbehalten, wo mit bis zu 1.500 Be-sucher gerechnet wird.

Die verschiedenen Themen, Wald-schäden und Spuren des Kriegs, histo-rische Kriegsfahrzeuge und Material, Verlauf der Frontlinie, Besichtigung eines von den luxemburger Wider-standskämpfern benutzten Verstecks sowie Erkärungen und Aussagen von Zeitzeugen wurden in Form von Ate-liers während eines Rundgangs durch den Wald behandelt. Hierbei ging es nicht darum militärische oder kriege-rische Ideen zu verbreiten, sondern hauptsächlich den jungen Leuten die fatalen Folgen eines Krieges zu ver-mitteln und sie dazu zu ermutigen aktiv an der Schaffung einer demo-kratischen, gerechten und friedlichen Gesellschaft mitzuwirken.

Page 17: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 17

Véier Meedercher aus enger Projetsgruppe vum Lycée Classique d‘Ech-ternach verdeelen fir Vältesdag vill Fairtrade Rousen an Léift am Lycée! Woubäi se be-wosst Fairtrade Rousen geholl hun, fir d‘Produ-zenten aus dem Süden ze ënnerstëtzen

Den Marco Fetz (50) an seng Kanner Lucien (31); Mike (28); Marco jr. (25); Melanie (13) an Chris Fetz (3) feieren dest Joer zesummen 150 Joer

Page 18: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 18

Generalversammlung vun Amicale Belle-Vue Echternach

Generalversammlung vu Gaard an Heem Echternach/Berdorf. Gläichzäi-teg wor d‘Praissverdeelung vum Blummeconcours an Echternach, deen an Zesummenarbecht mam Tourist Office Echternach organiséiert gouff.

Page 19: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 19

Gebuertsdagsfeier bei gudder Stëmmung am Senior Hotel zu Eechternach

Page 20: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 20

Kaufe alte Bücher und Postkarten, Ansichtskarten, und Fotos, alte Tintin Bücher, oder sonstiges. Tel. 691 645 207

Kaufe alte Armbanduhren, auch defekte und alten Omaschmuck. Tel. 691 645 207

V. 2 jeux pneus été sur jantes, t.b.état, 100€/jeux (4 pneus + 4 jantes) 195/ 65 R15 91T (VW Golf ou similaire) 185/60R15 (Renault Modus ou similai-re). Tel. +352 621 596 119

Kaufe alles aus dem Zweiten Weltkrieg, und altes Spielzeug. Tel. 691 645 207

V. Cross-Trainer Kettler Cosmos GT mit Computer und Pulsmesser 250€. Tel. 621 730 351

D‘Kanner aus der Konsdrefer Grondschoul, ënner der Leedung vum Léier-personal, hu sech dëst Jar nees ganz äifreg un der Grousser Botz bedeelegt. Och eng Equipe vu Veräins- a Privatleit, ugefouert vu Schäffen- a Gemen-gerotsmemberen an der Ëmweltkommissioun, hunn hiren Deel zur Botz an der Natur bäigedron. Kéipweis Tuten, Béchsen, Fläschen an aner wech-geworfen Ëmgeréits hu si laanst d‘Promenaden, d‘Stroossen an d‘Weeër opgeraf an di flott Géigend fit gemaach fir d‘Summersaison.

Grouss Botz an der Konsdrefer

Gemeng

Ufanks Abrëll, haten d‘Fraën a Mammen vu Berdorf op hir Generalversammlung agelueden. Bei dëser Geléenheet konnt de Comité Chequen am Wärt vun 18.600 € un karitativ Associatiounen iwerreeschen. Vertrieder vun dene ver-schiddenen Associatiounen hun hir Aarbëcht virgestallt a sëch iwert d‘Don‘e gefreet. Och den Här Buergermeeschter Walerius huet d‘Fraen a Mammen fir hir wertvoll Aarbëcht félicitéiert. D‘Präsidentin Linda Hartmann huet op dat nächst Haupeschfest mat Konschthandwierkermaart higewisen, dat den 8. an 9. November 2014 elo fir déi 10. Kéier zu Berdorf organiséiert gëtt. Vill Konschthandwierker hu sëch schon ugemellt. Bei engem gudde Maufel gong den Owend a flotter Gesellegkeet op en Enn.

Page 21: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 21

Page 22: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 22

Camping an der Grenzsauer in Lux./Dillingen, auf Pachtgrundstück, Wohn-wagen mit Holzanbau 10x7m (Wohnzi., Esszi., Doppel-Schlafz., Kü., Bad) kom-plette Möblierung. Gartenh. 3x3m, Gar- tenlaube 3x3m, Überdachung Tra-pezbleche verzinkt, an Selbstabholer günstig zu verk. Preis VB. Tel. +352/691 831 738, +49/0172-6864918. Fax: +49/6832-807 187

V. 2 Sätze Sommerreifen auf Felgen wie neu, 100€ pro Satz (4 Reigen + 4 Felgen) 195/65 R15 91T (Typ VW Golf ) 185/60R15 (Typ Renault Modus). Tel. +352 621 596 119

V. Bosch Heckenschere AH548-16, 420 W - 48cm 30€. Tel. +352/621 283 294

Luxus-Strandkorb Modell Kampen, 850€ an Selbstabholer abzugeben. Tel. +49/160 64 18 952

Couchtisch 1.10 x 70, ein Fernsehtisch 90x45 (Eiche massiv gelaugt) und 2 Pendelleuchten zu verschenken (Selbstabholer). Tel. D-06585 199 1196

Tag des Wassers und Tag der

sauberen UferAlljährlich ruft der Sportfischerverband zu einer großen Säuberungsaktion längs Mosel und Sauer auf. Die Anglervereine beteiligen sich außerdem landesweit an den Aktionen, welche die Gemein-den unternehmen, um Müll einzusammeln.

Am 22. März waren dieses Jahr mehr als 100 Sportfischer an den Grenzflüssen auf der Luxem-burgischen Seite mit Mülltüten aktiv. Allein in Was-serbillig säuberten 45 Leute den Einlauf der Sauer sowie das Ufer der Mosel bis zum Hafen in Mertert. Die Anglerkollegen von Grevenmacher waren bis zur Schleuse in Aktion und zwischen Machtum und Schengen waren etwa 50 Sportangler nebst Familienangehörigen unterwegs, um entlang des Kanals und der Fahrradpiste den traditionellen Frühjahrsputz vorzunehmen. Die unterschied-lichsten Funde wurden in Container entsorgt:

Fuchskadaver, Kopf eines Wildschweins, Autoreifen und Unmengen von Energieriegelpackungen, Plastikbechern und Folien. 10 Kubikmeter Müll wurden eingesammelt. Dabei ist das Einsammeln von Müll in der steilen Uferböschung und zwischen den kantigen Steinbrocken überall unbequem und manchmal auch gefährlich. Der Sportfischerverband weist seine Mitglieder immer wieder daraufhin, dass die Sauberkeit des Ufergeländes als Auftrag in den Verbandsstatuten eingeschrieben ist und bei allen Wettbewerben auch strikt respektiert wird.

Ouschterkaffi am Muselheem fir d‘Patienten mat den Familljen

Page 23: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 23

Diplomiwwer-reechung un

33 nei Sekuristen an der Gemeng

Jonglënster

Page 24: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 24

Am Kader vun enger sympathe-scher Feierstonn kruten d‘Minimes vum FC Jeunesse Jonglënster  nei Trikot‘en iwwerreecht mam Logo vun der „Villa Wichtel“. D‘Sandrine an de Marc Hoffmann zeechnen fir de Sponsoring vun der Ekipp verantwortlech a si kruten Merci gesoot fir dee léiwe Geste. Doniewt kruten d‘Ersatzspiller esou wéi d‘Trainer Jacketten mam Logo vun der Firma MHC - Immobilière Marc Hoffmann.

Awer och d‘Minimes sin mat neien Trikot‘en ausgerüst gin an zwar vun der „Nouvelle Carrosserie Schintgen“ vun Gonneréng. Och der Famill Helat e grousse Merci fir dee sympateschen Geste.

V. neuwertiges Ledersofa 3.90 x 3m in L-Florm, 6 Sitzplätze mit integrierter Bettfunktion, elektrisch verstellbar, Marke Cumulus, dunkelweiß, 2 neuw. Ledersessel auf Rädern, Marke Cumulus, el. verstellb., dunkelweiß, 3000€. Tel. 621 730 351

Page 25: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 25

V. Home Cinema Magnat Prisma 5100A silber, 2x Front, 1x Center, 2x Rear, 1x Subwoofer, 75€. Tel. 621 730 351

V. WMF Kaffeepadmaschine mit inte-grierter Porzellantasse, weiß, 50€. Tel. 621 730 351

V. Anhänger Saris 2 achsig gebremst 2.50 x 1.30m fast neuwertig. Tel. +352/77 04 34

Burgbrennen in Bollendorf

V. 4 pneus d‘été Bridgestone B250 175/65 R15 84T profil 5-6mm sur jantes en acier ET43 6J x 15H2 4 trous ø 100 Fiat Grande Punto, 220€. Tel. 691 793 765

V. Liebherr Tiefkühlschrank, s.g. Zust. (ca. 2 Jahre), Energieeffizienz Kl. A++, Gesamtnutzinhalt 156 l, autom. Abtau-verfahren Kühlteil, H85 x B60 x T62.8. Türanschlag rechts wechselbar 250€. Tel. 621 192 337

Ich suche eine Stihl-Motorsäge, kann auch defekt sein. Bitte melden per e-mail mit Preisvorstellung. [email protected]

Page 26: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 26

Verlag PRESSS s.à r.l.Herausgeber: Usch Burton

B.P. 36L-6701 Grevenmacher30, rue de Trèves

Tel. 75 87 47 - Fax: 75 84 32

e-mail: [email protected]

Druckerei: est-imprimerie

Gratisverteilung per Post an 18.500 Haushalte der Gemeinden Befort, Bech, Berdorf, Consdorf, Echter-nach, Ermsdorf, Fischbach, Heffingen, Junglinster, Larochette, Medernach, Mompach, Nommern, Reisdorf, Rosport, Waldbillig sowie im deutschen Grenzgebiet.

Erscheint monatlich.

Bitte beachten Sie, dass private Kleinanzeigen und Veranstaltungshinweise ausschließlich schriftlich angenommen werden und NICHT per Telefon.

Die nächste Ausgabe der Sauerzeidung erscheint am 30. Mai 2014

Anzeigen-Annahmeschluß ist am 15. Mai 2014.

Die Anzeigen, die von Presss sàrl gestaltet werden, sind Eigentum von presss sàrl und können nur nach vorheriger Absprache weiterbenutzt werden.

Les annonces qui ont été réalisées par presss sàrl sont la propriété de presss sàrl et ne peuvent être utilisées qu‘après accord préalable.

Jahresrückblick des „Fëscherclub ALBES Eechternoach“Zur Generalversammlung des „Albes Eechternoach“ begrüßte Präsident Jung Charles den 1. Schöffen Scheuer Ben sowie zahlreiche aktive und inaktive Mitglieder des Vereins. Er bedankte sich bei der Gemeindeverwaltung und bei allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung im Laufe des Jahres. Sekretär Merten Pierrot legte der Versammlung in einer muster-haften Broschüre den Bericht zur Saison 2013 vor. Bei der Klubmeisterschaft belegte Heim Mario den ersten Platz, Lacaf Walter den zweiten und Lacaf Robert den dritten. Bei den Damen wurde Lacaf Nicole Vereinsmeisterin. Merten Pierrot, zweiter Vizepräsident der FPS, überreichte das FLPS-Verbandsabzeichen an Evers Jessica und Evers Stéphanie für 10 Jahre und am Hilbert René: für 20 Jahre Mitgliedschaft im Verband. Schöffe Scheuer Ben dankte den Klubmitgliedern für ihr Engagement im Dienste der Fischerei und des Naturschutzes. Er wies belobigend auf die vielen Initiativen des „Albes“ im gesellschaftlichen Leben der Stadt Echternach hin u.a. auf die Verantwortung für das Sankt Nikolauswerk. Mit Elan startet der Verein in die Angelsaison 2014 in der festen Absicht einen Spitzenplatz bei der Meisterschaft zu belegen. Der Vorstand für die Saison 2014 setzt sich wie folgt zusammen: Jung Charles (Präsident und Kassierer), Scheuer Jos und Lacaf Walter (Vizepräsident)en, Merten Pierrot (Sekretär), Heim-Marteling Danielle, Schilling-Dell Lilly, Hilbert René, Schiltz Metty und Lacaf Robert (Beisitzende).

Page 27: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 27

Suche Zaun für die Hühner meiner Kinder. Wer hat was abzugeben/zu verk.? e-mail: [email protected]

V. 4 Sommerreifen Bridgestone B250 175/65R15 84T Profiltiefe 5-6mm auf Stahlfelgen ET43 6Jx15 H2, 4 Löcher ø 100 Fiat Grande Puto 220€. Tel. 691 793 765

Kierzlech huet d“Chorale Sängerfrënn Ärenzdall Feels hier 64. Generalver-sammlung am Kultur Zenter an der Feels ofgehal

Suche für ein kleines Bad noch Spiegel, Waschbeckenunterschrank, Ablage, kl. Regal oder ähnliches. email: [email protected]

V. Ford Cougar 2.0 l, kw 96, PS 130, silbermetallic, Bj. 8/1999, erste Hand, Km 98000, Garagenfahrzeug, unfallfrei, heizbare Frontscheibe, Klimaanlage, 1 Satz neuer Winterreifen, 3900€. Tel. +49/6581-2651

Liebhaber sucht alte Weine (Bordeaux, Burgogne, Italien etc). Auch ganze Keller. Tel: 00352/691 476 279

Page 28: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 28

Anfang März fanden die Ein-zelmeisterschaften des Be-zirks Eifel-Mosel in Irrel statt, am 22.03.2014 wurden die Mannschaftswettkämpfe in Jünkerath ausgeführt.

Die DLRG Echternacher-brück/Irrel nahm an beiden Veranstaltungen mit zahl-reichen Schwimmern und Schwimmerinnen teil. Es wurden insgesamt 18 Gold-medaillen, 11 Silbermedail-len und 8 Bronzemedaillen erschwommen.

Ein besonderes Ergebnis konnte bei den Mannschaftswettkämpfen erzielt werden: es wurde in je-der Altersklasse, in der teilgenommen wurde, der erste Platz belegt.

Den ersten Platz bei den Einzelmeisterschaften in den jeweiligen Al-tersklassen belegten: Pauline Illjes (AK 11), Adrian Kirst (AK 11), Ann-Carolin Kirst (AK 12), Tim Spoden (AK 12), Lena Bürling (AK 13/14), Jonas Lunkes (AK 15/16), Christoph Mandel (AK 17/18), Sascha Hammes (AK Offen). Den ersten Platz bei den Mannschaftsmei-sterschaften belegte die Ortsgruppe Ech-ternacherbrück/Irrel in

Bezirksmeisterschaften 2014

DLRG Echternacherbrück/Irrel erschwimmt zahlreiche Medaillen

den folgenden Altersklassen: AK 8 (Lucie Hahn, Lorenz Junk, Erik Kirscht, Niklas Schmitz, Alina

Wagner), AK 10 (Maike Aßmuth, Chiara Bermes, Anne Hammes, Klara Junk, Julia Scheckenbach), AK

10 (Mira Bormann, Sarah Deviscour, Caroline Pap-pert, Dennis Röder, Sarina Thiex, AK 12 (Pauline Iljes, Mariana Junk, Ann-Ca-rolin Kirst, Lisa Roderich, Julie Rosenzweig), AK 12 (Tom Bürling, Adrian Kirst, Jan Thiex, Tim Spoden), AK 13/14 (Lena Bürling, Hannah Freund, Hannah Jegen, Emily Jüngels, Anni-ka Kimmlingen), AK 13/14 (Lilli Aßmuth, Lukas Balle-yer, Laura Dellwing, Pau-line Goebel, Ronja Schlös-

ser), AK 15/16 (Niklas Anton, Jonas Lunkes, Jakob Olk, Peter Riewer, Chri-stian Steffen), AK 17/18 (Jan Görgen,

Jerome Hommes, Fabian Klein, Chri-stoph Mandel, Sven Simon), AK Offen (Pascal Hammes, Sascha Hammes, Constantin Mandel, Bernd Schmitt).

Page 29: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 29

Page 30: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 30

Een interesséierten Publikum bei der Kannerbicherausstellung am Hihof zou Iechternach mat Scheckiwerreechung vun 400 € aus dem Erléis vun der Ausstellung 2013, vum Stéphanie Weidenaar-Rippinger, Präsidentin vun der APEEF Iechternach un den Här Gerard Bisenius, Präsident vun der Ecole Fondamentale Iechternach

Den Dëschtennis Buerglënster seet deene ville Leit Merci, déi op hiert Buergbrenne komm sin

Page 31: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 31

V. Bosch Gefriergerät No Frost, g. Zust. ca. 4 Jahre, Kl. A, Standgerät 5 Auszübe + 1 Gefrierklappe, Türanschlag rechts wechselbar, Nettofassungsvermögen 193 l, H 156 x B60 x T65cm, 195€. Tel. 621 192 337

Internationales Festival für Mandoline und Gitarre. Das Schloss Burglinster stellt ein sehenswertes und historisches Ambiente für das 1. Internationale Festival für Mandoline und Gitarre am 28. und 29. Juni 2014 dar. Mit 400 Musiker aus 6 Länder werden bei 16 Konzerten Schloss und Publikum mu-sikalisch verzaubert. An beiden Tagen wird ab 11.00 Uhr bis zum Abend Musik vom Allerfeinsten geboten. Samstags Abend findet ein Volksfest mit DJ Loro statt.

V. Audi A4 2.0 TDICR 120, Limousine, Diesel, Tiefseeblau-Perleffect, Bj. 04/11, Km 38.000, Sommer- und Winterreifen, Anhängerkupplung, Einparkhilfe etc, 22.900 €. Tel. +49/160 966 72508

Gratis: 100 Dachziegel aus terre-cuite, Gebr. Laumans, Tegelen, 20x30cm. Tel. 691 432 163

Gratuit: 100 tuiles pour toit en terre-cuite, Gebr. Laumans, Tegelen, 20x30cm. Tel. 691 432 163

Page 32: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 32

Der „SEA Päiperlek Jonglënster“ möchte den Kindern mehr Verantwortung im alltäglichen Miteinander zugestehen. Aus diesem Grunde finden zur Zeit zwei kleine Erste-Hil-fe-Kurse statt für Kinder vom Cycle 2 bis zum Cycle 4 in Zu-sammenarbeit mit dem Interventionszenter von Junglinster. Diese Kurse werden abgehalten vom Sicherheitsverantwort-lichen der Gemeinde Junglinster, Jan Kanstein.

Nach Altersgruppen aufgeteilt werden die Kinder aufgeklärt über Gefahrenvermeidung, das Anbringen von Pflastern und Verbänden und über das Rufen von professioneller Hilfe. Die Größeren lernen schon verschiedene Interventionen, wie die stabile Seitenlage und die Behandlung von schwerwie-genden Verletzungen.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Kinder ein Di-plom, das ihnen die Fähigkeiten eines „Secouristen“ beschei-nigt. Im SEA Päiperlek tragen sie einen Button, und so sieht

jeder, dass sie bei der Versorgung von kleineren Verletzungen Verantwor-tung übernehmen können. In einer kürzlich organisierten Übung beim Interventionszentrum konnten die jungen Sekuristen gemeinsam mit Jan Kanstein und ihren Erzieherinnen Diane Reiland und Lynn Hary ihr Kön-nen erfolgreich unter Beweis stellen.

Elf junge Sekuristen in Junglinster

Page 33: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 33

V. Knaus Wohnwagen, 6m lang, 2-4 Betten, Winter Vorzelt + Marquise (ausziehb. Vordach), elektr. Fern-steuerung, Top Zust., 9000€, Bilder auf Anfrage. Tel. 691 247 371

Sammler sucht Militärgegenstände aus dem 1 & 2ten Weltkrieg (Helme, Uni-formen, Orden, Säbel, Bajonette etc.). Auch ganze Sammlungen. Tel: 00352/691 476 279

Verk. Hund, Rüde, 10 Monate alt, mit Zubehör. Tel. +352 691 827 657

Nei Uniformen fir d‘Poussins vum US Berdorf-Consdorf, gestëfft vum Cindy Wahlt, Agent d‘Assurances Le Foyer vu Berdorf

Nette, junggebliebene Fünfzigerin, attraktiv, klug, charmant in Jeans oder Kostüm, NR, freut sich auf den humor-vollen, selbstbewußten, liebevollen Mann ab 50 J. (gerne Handwerker) für eine innige Beziehung. Mail gerne mit Foto an: [email protected]

V. Bürstner Wohnwagen, 6m lang, 4-6 Betten, Winter- und Sommervorzelt, elektr. Fernsteuerung, Top Zust., 9000€, Bilder auf Anfrage. Tel. 691 247 371

V. Suzuki Bandit Gsf 600 06/1999, 35000km, rouge, bon état, 1ière main, 1600€. Tel. 621 144 337

V. Hundezwinger 2x3m galvanisiert mit Dach und Hundehütte (alles guter Zustand), 325€. Tel. 621 185 583

Page 34: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 34

V. Avondale Grampian 4 Berth Touring Caravan, 1994, still works well. Eve-rything and all extras are included and it is ready to use immediately. The person who buys this only needs to purchase beer for the fridge. 1500 €, huge „Vorzelt“ included, photos and detailed description on request. email: [email protected]

V. „Ons Arméi“ 3 Buchbände. Tel. 661 551 932

Op eng flott Manéier huet d‘Tina Kemnitz de Kanner aus der Grond-schoul vu Lënster d‘Freed um Liese

bäibruecht

V. Reitsachen (Reitstiefeletten Gr. 38-39 schwarz und braun, Hosen Gr. 40-44, Cheps schwarz Gr. L-XL. Thimmesch 26 71 45 89, 621 305 192

V. 2 niedliche Teuto-Zwergkaninchen 3-jährig mit kompl. Zubehör, Kaninchen sind von welfare-Farm mit Geburts-urkunde und wegen Auslandsauf-enthalt zu verk. VHB 135€ inkl. Ausrü-stungsteile: Kleintierkäfig, 2 Holztunnel, Heuraufe, Futternapf, Freigehege. Verkauf der Zwergkaninchen auch ohne Ausrüstungsteile möglich (60€). Tel. 06584-1465 Nittel

V. Puzzles (1000, 1500) 3 €/Stück. Tel. 74 84 33

V. verstellbarer Kettler-Liegestuhl mit Bezug; schwarze Astrakan-Jacke Gr. 44-46. Thimmesch 74 84 33

V. 4 jantes alu + pneus pour VW Polo 185/60R14H. Tel. 621 385 353

Verk. Miele-Einbahkühlschrank, A++ 190€; Siemens-Abzughaube 150€; Saey-Gasheizung 190€. Alle Geräte in einwandfr. Zustand. Tel. 00352/691 676 565

Page 35: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 35

V. bétonnière Atika Profi 145, bon état, 150€. Tel. 621 355 120

Kaufe alles aus Zinn. Tel. 75 98 67

Lëtzebuergerin sicht e schéint Appart. ±90qm mat Balkon, Emgéigend Iech-ternach-Gonneréng. Tel. +352/621 214 074, +49/162 7884863

V. Nintendo Wii plus Wii-fit + jeux, 150€. Tel. 691 432 163

V. Kaninchen, 5€/Stück. Tel. +352/691 197 718

Generalversammlung vun der DP Jonglënster/Roudemer: d‘Madame Christiane Degraux ass zur neier Presidentin vun der Sektioun gewielt gin

Page 36: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 36

V. grande armoire pour chambre Jeunes exc. état, 150€. Tel. 691 484 918

V. service de table & à café V&B, Ro-mantica (12 pers.), nombreuses pièces supplémentairs 550€. Tel. 691 484 918

V. cuisine moderne compr. lave-vaisselle 1.5 an, 180 €, plaque vitro-céramique avec meuble à tiroirs 1.5 an, 180€, frigo-congélateur 1.5 an, 280€. Tel. 691 484 918

Mompech: Grouss Botz

V. Silberbesteck 180€. Tel. 691 484 918

V. DVD player portable Lenco neuf (jamais utilisé) 60€. Tel. 691 484 918

V. Wohnwagen mit Vorzelt (Jahresplatz), Camping zu Dillingen/Lux., 6500€. Tel. +352/691 271 259 ab 13 Uhr

Bëllia Cavalcade

Page 37: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 37

Page 38: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 38

V. Tragetasche (50€) und Transportkiste (25€)für Kl. Hund/Katze. Tel. +352/691 271 259 ab 13 Uhr

V. Bürocontaineranlage, s.g. Zust. 7.33 x 6 x H2.80m, Fabrikat Containex, 6 Fenster, 3 Türen, 1 Windfang, Klima-anlage, 3 Heizungen. 14.600€. Tel. +352/22 95 53

Verk. aus einer Holzwurzel angefertigter Tisch (Unikat, Eichenholz), Glasplatte frei wählbar. Maße ca. H 80 x B 115cm, 400€. Tel. 691 127 065

V. 925er-Silber Chippendale-Besteck mit 63 Teilen, Preis VB. Tel. +49/179 510 36 87

V. 2 alte Kleiderschränke 120 DVD Spielfilme 100 Telefonkarten, altes Ölbild Luxemburger Maler Franz Muller altes Holzkinderbett. Tel. 0049/6562 9668980

D‘Wanderfrënn vu Mäertert op der Bëllia Cavalcade

V. Spiele für Nintendo DS XL 15€ pro Spiel (kein Versand). Tel. +352/691 271 259 ab 13 Uhr

V. Männer Inliner Gr. 43, Abholpreis 50€. Tel. +352/691 271 259 ab 13 Uhr

V. neues Schmiedefeuer mit Elektro-gebläse; verschiedene Schraubstöcke. Tel. 0160/9655 1409, 0049/6561-8008

V. Stahlhalle 30 x 12 x 5 noch nie auf-gebaut. 17.000€. Tel. +49/175 78 87 229

V. Kapp und Gährungssäge nur 1x ge-braucht, VB 100€. Tel. 0151 179 69059

V. Sonnenbrille RayBan für Herren Mod RB4108, 601-5 3N neu, 60€. Tel. 621 748 600

Page 39: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 39

Satiresch Soirée „Den Härgott mat der décker Zéif“, organi-séiert vun der Musel-Sauer Mediathéik am Muselheem zu Waasserbëlleg

Page 40: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 40

Pflanzung der ersten Hecken, Laub- und Obstbäume auf Seylerhaff bei Schrondweiler

Im Rahmen des Projektes „E Bam an d’Gewan“ und anläss-lich des Earthday 2014, der im April stattfand, hatten die Familie Kass, die Naturverwaltung, natur&ëmwelt -Fon-dation Hëllef fir d’Natur und der Nachhaltigkeitsrat des

Veranstaltungen sowohl mit Schulklas-sen (z.B. Pressen von Apfelsaft) als auch Obstbaumschnittkurse für Erwachsene geplant.

Die Planung und Koordination der verschiedenen Arbeiten erfolgte von natur&ëmwelt - Fondation Hëllef fir d’Natur in enger Zusammenarbeit mit der Naturverwaltung.

Lions Club zu der ersten Pflanzung am 27. März 2014 auf Seylerhaff bei Schrondweiler eingela-den. Am Morgen wurden mit über 50 Helfern, vor allem Schüler aus dem Nordstad-Lycée aus

Diekirch, dem Lycée Technique Agricole und der Privatschule Sainte Anne aus Ettelbrück über 800 Heckenpflanzen, 5 Linden und 10 Hochstamm-Obstbäu-me gepflanzt. Auf der etwa 50 ha land-wirtschaftlichen Fläche sollen in den nächsten 2-3 Jahren noch weitere 1.200 Meter Hecken sowie über 250 Laub- und Obstbäume gepflanzt werden, um die biologisch bewirtschafteten Wiesen

und Weiden weiter ökologisch aufzuwerten. Umwelt-ministerin Carole Dieschbourg besuchte die Pflanzak-tion, um damit auf die Wichtigkeit der Strukturele-mente in der Landschaft hinzuweisen und um alle Besitzer von Wiesen, Weiden und Äcker zu motivieren, ebenfalls Pflanzungen vorzunehmen und Hecken und Bäume als wichtige Teile der Landwirtschaft zu erken-nen und zu pflegen.

Da die Region um den Seylerhaff früher sehr stark von Streuobstwiesen geprägt war, hatte sie neben ihrer landschaftsbildenden Funktion auch eine Nutzfunk-tion in Form von Obst für den Menschen. Daneben stellten sie auch den nötigen Lebensraum für man-nigfaltige Tierarten dar. Als Zeigerarten kann man hier vor allem den Steinkauz sowie die Familie der Bilche (z. B. der Gartenschläfer) nennen. In diesem Sinne fördert die Naturverwaltung vor Ort die Neuanlage von Streuobstwiesen. Der Grundstein wurde heute mit der Pflanzung von 10 Hochstamm-Obstbäumen von insgesamt 126 geplanten gelegt. Im weiteren Verlaufe des Projektes sind weiterhin pädagogische

Page 41: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 41

Luxemburgische Fensterputzmeisterschaft in Senningerberg. Gewin-ner ist Carlos Rodrigues. Er hat 3 Fenster in 34,87 Sekunden gewa-schen.

US Camping Car/Wohnmobil, Diesel 5.9 LTD 275 PS 1/7/2001, ausziehbar à vendre, bon état, cause maladie. 60000€ à disc. Tel. 00352/621 148 359, 78 89 23

V. Seniorenelektromobil „Sterling“ Top Zust. mit neuen Batterien 650€ à disc. Tel. 691 528 564

V. Hundezwinger 2x3m galvanisiert mit Dach und Hundehütte (alles guter Zustand) 325€. Tel. 621 185 583

V. Schlafzimmereinrichtung best. aus 1 Bett 140x200cm, 2 Nachttische, 1 Schrank und 1 Kommode mit Spiegel. 100€. Tel. 621 730 351

Page 42: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 42

Net nëmme grouss Lieser si begeeschtert vu phantas-teschen Erzielungen. Dofir huet d’Nicole Paulus elo eng Fantasy-Geschicht fir Kanner geschriwwen.

An der Geschicht geet et ëm dat fuewelzegt Katie, wat mat sengem Bopa no um Li-belleséi lieft a vill mysteriéis Geschichten iwwert de Séi héiert. Hatt wëll onbedéngt d’Geheimnis vum Séi lëften. D’Buch vum Nicole Paulus, mat Zeechnunge vum Marti-ne Gillen, entféiert seng Lie-ser déif an d’Waasser, héich an de Kosmos a souguer bis an Amerika.D’Geheimnis vum Libelleséi, 130 Säiten, 17 Euro bei Editions PhiISBN: 978-99959-851-6-5

von Prosper Kayser und Paul Vanolst

25.000 Personen in 5.815 Familien.Die Chronik hat 688 Seiten, Hardcover DinA4 und ist leinen-gebunden

Bestellen kann man die Chronik durch überweisen von 55 Euro + Porto auf das Konto CCPLLULLLU14 1111 7025 0430 0000Porto und Verpackung: Inland 10€, europ. Ausland 20€

ISBN: 978-99959-858-0-6

Familienchronik der Einwohner der Gemeinde Flaxweiler

Nei bei Editions Phi

Entschlësselt d’Geheimnis vumLibelleséi!vum Nicole Paulus

“Schwaarze Schockela” ass eng Sammlung vun néng witzege Ge-schichten, vun deenen all eenzel op hir Aart a Weis de Lieser an eng ko-mesch a verdréinte Welt entféiert. Fir eranzeluussen, fir sech ze won-neren a fir driwwer ze laachen. Mir léieren ënner aneren den “Knouter-hännes” kennen, deen zweemol am Mount bei Ebbe de Strand no enger ganz spezieller Kostbarkeet ofsicht; den Här Schlapp, deen sech mat Schleeken ouni Haisercher erëm-ploe muss; eng däitsch an eng lët-zebuergesch Koppel, déi sech um Strand vu Cadzand kenneléieren, woubäi déi zwee Männer séier zu Rivale ginn; d’Carmen, dat all Mëtt-woch op sengem klengen Dësch um Maart déi bescht Tomaten, Courgetten an Auberginnen ubitt an awer net dee verdéngte Succès huet; de Fëschers Fränz, deen net als “gewéinlechen” Fëscher ze beze-echnen ass; eng Bitz- an eng Botz-fra, déi sech wonnerbar ergänzen,

an nach sou munnech aner Figuren, déi de Lieser sou bal net vergiesse wäert ...

Sonja Lux-Bintner: Schwaarze Schockela. Broschéiert, 12,5 x 18cm, 88 Säiten, Präis 16 Euro.ISBN: 978-2-87963-947-5.Editions Saint Paul.

Sonja Lux-Bintner:

Schwaarze SchockelaNéng batter-séiss Geschichte fir Leit mat Humor

„Zwischen den Wäldern, hinter den Wiesen und unter den Wolken - das Ösling mit seinen Straßen und Feldwegen, mit seinen Tälern und Koppen, die Öslinger Tage mit ihren Lichtern und Schatten.“

So sieht Aloyse Wirth den Norden des Landes. Mit dem geschulten Blick und der Technik des erfahre-nen Fotografen bringt er die ma-lerischen Schauplätze und Neben-schauplätze des Öslings ins Bild.

Die Straßen und Gassen hinauf und hinab, die Feld- und Waldwe-ge entlang läßt er die Kamera die Öslinger Jahreszeiten erzählen, den Frühling, den Sommer, den Herbst. Den Winter mit seinen Schneefel-dern lässt er aus. Der Bildband „Wälder, Wiesen, Wolken“ mit den

Wälder - Wiesen - WolkenEin Streifzug durch die Landschaften des Öslings

von Aloyse Wirth & Lex Jacoby

Fotos von Aloyse Wirth und den Begleittexten von Lex Jacoby lädt zu einer erfrischenden und zugleich besinnlichen Wanderung durch die Vielfalt der Öslinger Landschaft ein.

Da sind an den Rändern des Wan-derweges, je nach Blickwinkel und Jahreszeit, die Felder zwischen Aus-saat und Ernte, die Gärten zwischen Blüte und Frucht, die Dörfer und Städtchen zwischen Morgenrot und Abendrot.

WÄLDER WIESEN WOLKENAloyse Wirth & Lex Jacoby

Sprache: DeutschFormat : 21 x 25 cm160 SeitenISBN : 978-2-87953-198-439 Euro

Sauerzeidung 42

Page 43: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 43

Waasserbëlleg: Generalver-

sammlung vun der Musel-

Sauer Mediathéik

Page 44: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 44

Generalversammlung vum Syndicat d‘Initiative Manternach

Generalversammlung vun der Amicale Waasserbël-leger Spatzennascht mat uschléissender Scheckiw-werreechung un d‘Asbl „Kabemewa“, un „Rahna - Muppen ënnerstëtze Leit am Rollstull asbl“ an un Alupse asbl „Association Luxembourgeoise pour la Prévention des Sévices à Enfants“

Es war wieder soweit: das beliebte Fußball-Ferien-camp der JSG Südeifel hat wieder stattgefunden.

In der zweiten Woche der Osterferien vom 22. 4. - 25.4. 2014 war das klei-ne Ernzener Stadion am Felsenweiher Treffpunkt für alle Nachwuchscracks der JSG Südeifel, sowie für fußballbegeisterte Kinder der Region, die beim Oster-camp Ballfieber2014 der JSG Südeifel zum Schnuppern vorbeischauten.

Auf die Teilnehmer zwischen fünf und fünfzehn Jahren, die altersgerecht in Gruppen einge-teilt wurden, wartete ein attraktives, tägliches Programm von 10:00 bis 17:00 Uhr. Ein professionelles A-Li-zenz-Trainergespann - ergänzt um Trainer der JSG Südeifel und enga-gierte Jugendspieler - wurde den Nachwuchskickern im Zeichen der WM ein besonderes Fußball-Erlebnis geboten.

Programmpunkte: tägliches Tech-nik- und Koordinationstraining, Ball-kanone, ChampionsLeague Wettbe-werbe, Mini WM, Taktikschulung für die älteren Jahrgänge, Barbecue und Samba-Fete am Abschlusstag und natürlich jede Menge Spaß.

Den konnten die jüngeren Jahrgän-ge (Geburtsdatum ab 2005) der F-Ju-gend und der Bambinis vom 24.04. - 25.04. 2014 haben, während die etwas älteren Spieler ab E-Jugend bis

JSG Südeifel:

Ostercamp Ballfieber

2014

C-Jugend (Jahrgänge 2000 - 2004) auf ihre Kosten kamen.

Das Ostercamp Ballfieber2014 der JSG Südeifel war erstmals komplett selbst organisiert. So konnte ein sehr faires Preis-Leistungs-Paket ge-schnürt werden.

Dafür gab es dann auch: Vollver-pflegung mit Snacks, Obst, Mittages-sen und isotonischen Getränken. Eine Präsentbox inkl. T-Shirt für alle Teil-nehmer, Erinnerungspokale, Medail-len, Fotos und Überraschungspak-tete. Klar, ein Programm, dass hier in der Region seinesgleichen sucht und für das Verbandsbürgermeister Moritz Petry die Schirmherrschaft übernommen hatte.

Möglich machte das Programm na-türlich auch das besondere Engage-ment der Sponsoren, ohne die eine

nachhaltige Jugendarbeit, wie sie die JSG Südeifel in der Region Südeifel leistet, einfach nicht möglich wäre.

Ganz besonders freute sich die JSG Südeifel, dass sie dieses Jahr im Rah-

men des Ostercamps Ballfieber2014 die Villa Kunterbunt aus Trier mit frei-willigen Spenden unterstützte, denn wir alle wissen: Gesundheit ist keine Selbstverständ-lichkeit.

Page 45: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 45

An der Generalversammlung si verdéngschtvoll Membre vun de „Lënster Senioren“ geéiert a beschenkt ginn

Page 46: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 46Sauerzeidung 46

Parution de la nouvelle oeuvre d’Hélène Tyrto,

«Mars»dans la collectionGraphiti. Le titre fait référence au 11 mars 2011, le jour, où a eu lieu la catastrophe de Fukushima au Japon, relatée à travers le rythme saccadé d’un poème en prose. Le livre est enrichi d’illus-trations d’Hélène Tyrto .

Editions phi120 pages, 15 €ISBN: 978-99959-851-9-6

Viru méi ewéi dausend Joer ass e flotte jonke Grof ënne bei der Uelzecht laanscht de Bësch geridden. Do war et deemools - am Joer 963 - scho grad esou däischter an on-heemlech ewéi haut matzen am Gréngewald. Uewen am Clausener Bierg koum en op eng Plaz, fir déi mir och nach haut „de Bock“ soen …

Dem jonke Grof hunn awer nun emol leider déi néideg finanziell Mëttel gefeelt, fir op dësem Bierg eng Buerg ze bauen. A senger Verzweiwe-lung huet en dem Däiwel dofir seng Séil verkaaft an huet e Pakt mat him ofgeschloss. Enges Daags ass hien der wonnerschéiner Melusina begéint an huet sech onstierflech a si verléift, ouni ze wëssen, dass si en däischtert Geheimnis hätt. D’Melusina war nämlech eng Mierjo-ngfra! Déi zwee si bestuet ginn, mä d’Schicksal sollt et net gutt mat hinne mengen, an och dem Sigfrid säi Vuerwëtz stierzt d’Kopel zum Schluss an d’Ongléck. Am Cader vum 1050. Gebuertsdag vun der Stad Lëtzebuerg erzielt de Lex Roth d’Seeche vun der Melusina nei. Déi modern a lieweg Illustratioune vum Marina Herber, enger talentéierter Nowuesskënschtle-rin, riichte sech och un e jonke Publique. D’Zeechnungen am Manga-Stil réckelen déi klassesch Legend an e neit Liicht.

Am Sproochendepliant fannt Dir och eng englesch, franséisch a portu-gisesch Iwwersetzung.

E Klassiker am neie Gewand – ideal fir d’Allgemengwëssen opzefrëschen.

Melusina Op Lëtzebuergesch erzieltText: Lex Roth - Illustratiounen: Marina HerberMat engem dräisproochegen Depliant (engl., fr., port.) Traductiounen: Kulturministère - 40 Säiten Gebonnen - ISBN 978-2-87954-278-2 - 20,00 €

éditions saint-paul

MonsterwullConnie Faber

Hei ass d’Kummer vun den Zwillinge Luc a Lisa. Si hunn en héicht Bett mat enger Leeder, a jiddereen huet en Diwwi a senger Liblingsfaarf. Am Schaf hänken allerlee Kleeder op Bigelen, de Rescht ass an den Tiräng vun der Kom-moud opgefaalt. Um Krop hannert der Dier hänken d’Jacketten. Ënnert dem Dësch mat de Mol- a Bastelsaache steet eng Biitche �r den ale Pabeier. Op dem Regal sinn d’Spillsaache schéi geraumt. D’Spiller sinn an de Këschten, d’Poppen an d’Petzie sëtzen uerden-tlech an der Rei. Ënnert dem Regal steet eng grouss Këscht mat Cubë �r ze bauen. Dernieft sinn dem Lisa seng Poppestu� an dem Luc seng Garage. D’Mamm huet just frësch gebotzt, mä gläich kom-men d’Lisa an de Luc heem.

Esou fänkt dem Connie Faber hiert nei Kannerbuch un: e faar-weprächtegt an iwerraschungsräiche Pleséier �r Grouss a Kleng. Mir maache Bekanntschaft mat de monteren Zwillinge Luc a Lisa, déi dës Nuecht eppes erliewen, wat hinnen nach laang an Erën-nerung bleiwe wäert. Geléngt et hinnen, d’”Monsteren”, déi sech an hir Schlofkummer erageschlach hunn, ze verdreiwen? Esou eng Monsterwull ass wierklech näischt �r schwaach Nerven!D’Connie Faber huet sech an deene leschte Joren en Numm als originell a kreativ Kannerbuchautorin gemaach. Si hat e grousse Succès mat hiren éischte Bicher. Mat “Monsterwull” wäert hir “Fangemeinde” mat Sécherheet nach méi grouss ginn.En amüsanten Text mat �otten Zeechnunge waart op virwëtzeg Lieser!

Connie Faber: Monsterwull. Haart Deckelen, 22,5 x 22,5 cm, 40 Säit-en, fuerweg Illustratiounen. ISBN: 978-2-87963-956-7. Präis: 19 €

Melusinavum Lex Roth mat Illustratioune vum Marina Herber

Léon Schadeck

L’AméricainRomanLuc, vingt-cinq ans, occupe un poste à haute responsabilité au sein de la Banque Méditer-ranéenne. Un jour, en effectuant une opération courante dans le livre des investissements, il décou-vre par hasard qu’un montant considérable a été détourné de sa destination initiale. D’abord, il n’en croit pas ses yeux, mais les faits parlent pour eux-mêmes. En fait, ce qu’il ignore, c’est que la banque ne se borne pas à élaborer les transactions relatives à une société légitime ...Soudain, sa vie ne tient qu’à un fil.

En librairie. Parue aux édition Saint-Paul. 148 pages, 13x20cm, broché, 19€.. ISBN 978-99959-862-0-9

Page 47: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 47

Page 48: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 48

Virstellung vun der Aktioun „Däi Besch-mäi Besch“ zu Berdorf vun der LAG Leader Mellerdall an Zesummenar-becht mam Feschter an de Schoulkanner vu Berdorf.

Et gung em den respektvollen Emgang mat der Natur an den Dreck an de Bescher. Et goufen Fotoen virge-stallt wou d‘Kanner am Besch den Dreck opsammelen (eidel Tuuten, Fleschen, Bechsen etc...)

Dess Biller sollen am Mellerdall an de Bescher opge-stallt an d‘Leit sensibiliséieren keen Dreck an de Besch ze werfen.

Page 49: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 49

Burglinster: Generalversammlung der „Frënn vum Bierger Schlass

Page 50: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 50

Page 51: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 51

V. 2 Kaminöfen, ältere Modelle, 80€/St. Tel. 621 241 210

V. 4 Alufelgen BBS Riva 6U/15 (6 Arm) mit Reifen 195/55 für Polo. Tel. 621 771 395 od. 0174 5703945

V. Tiefkühltruhe Privileg Energie, 5 Schubladen VB 80€; V. Gasgrill mit Gas-flasche 5 Kg, VB 70€. Tel. 0151 17969059

V. Wäschetrockner Hover Kondes VB 80€, Kühlschrank Exquisit 1 Jahr alt, VB 100€. Tel. 0151 17969059

V. 3 Türgriffe Inox neu/Rosettengarnitur Marke Würth 45€. Tel. 621 748 600

V. Büro (Kind) Moll + Rollcontainer, Modell Winner 115 x 60cm, Schräg/höhenverstellbar 160€. Tel. 621 748 600

V. Ess- und Kaffeeservice 24 pièces 20€; Waffeleisen 5€; Eismacher 9€, Roller-skates 8€. Tel. 72 95 88

V. 4 Felgen mit Sommerreifen (1 Saison) ±12000km R195/50 R16 88V, 200€ à disc. Tel. 621 512 460

V. Robot 200 Staubsauger mit Bü-geleisen und Zubehör. Den Robot 200 kann als normaler Staubsauger, Wasser-sauger, Dampfreiniger und zur Desin-fektion genutzt werden. Alle Geräte im Neuzustand, 1150€ VHB. Tel. 79 02 66

V. 1 Lot 80 P. Esslinger Strempe Woll 40€. Tel. 691 837 539

V. Fernseher Grundig Davio 14, 35cm Bilddiagonale 5€; V. Käpt‘n Blaubär der Film Kino-Aufsteller 120 x 80cm, 5€. Tel. 621 697 372

V. 2 Doppelt. B.Kaninchen Ställe 75€; V. kl. Apfelpresse/Kelter 50€. Tel. 691 837 539

V. Fuchsfalle 50€. Tel. 691 837 539

V. Dacia Logan MCV Lauréate Turbo Diesel, 5-türig, Bj. 3/2009, 1115000 km, dunkelgrau, inkl. Winterreifen 4500€. Tel. 691 230 803

Gréiwemaacher: De Waasserbëlleger Schachklub hat op de Challenge „Hansi Schmitz“ op d‘Muselschëff „MS Princesse Marie-Astrid“ agelueden

Page 52: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 52

Verk. tolles Juwel-Aquarium, L 1.20m x H0.56m x B0.41m, enthält schöne Pflanzen- und Tierwelt, die Rückwand besteht aus Felsimitat (keine Bildwand). Neuer Blueval-Filter 406 und Ersatz-filter sowie reichhaltiges Zubehör vorhanden. Kostenlos dazu: Aufzieh-becken für Jungfische, Netze, sehr viel Reinigungsmaterial und diverse Fachli-teratur. Nur an Selbstabholer, 300€ VB. Tel. 0049/6523 1434 (Ferschweiler)

V. an Selbstabholer: 1 DekoVase 55cm hoch mit drei Fuss-Eisenständer, schönes Einzelstück, Preis VB. Tel. 621 517 133

V. an Selbstabholer: 1 Eisen-Kerzen-ständer, gedreht, Handarbeit, schönes Einzelstück H60cm, Preis VB. Tel. 621 517 133

V. Dacia Logan MCV Lauréate Turbo Diesel, 5 portes, constr. 3/2009, 1115000km, coul. gris foncé, pneus d‘hiver inclus, 4500€. Tel. 691 230 803

V. an Selbstabholer: 2 große Palmen, 120cm hoch 140cmø, 140cm hoch 160cmø, auch einzeln zu verk. Preis VB. Tel. 621 517 133

Verk. an Selbstabholer 1 großer Hor-tensien-Strauch in großem Topf, blau blühend sehr schöner Einzelstrauch, 120cm hoch 130cmø, Preis VB. Tel. 621 517 133

Femme de ménage cherche travail à Echternach et alentours, Tél.: 691 868 708

V. verstellbarer Kettler-Liegestuhl mit Bezug; schwarze Astrakan-Jacke Gr. 44-46. Thimmesch 74 84 33

V. 4 jantes alu + pneus pour VW Polo 185/60R14H. Tel. 621 385 353

Verk. Miele-Einbahkühlschrank, A++ 190€; Siemens-Abzughaube 150€; Saey-Gasheizung 190€. Alle Geräte in einwandfr. Zustand. Tel. 00352/691 676 565

Aweihung vun der Tour médiévale an der Haaler Buurchmauer an d’Infrastrukturen

vun der Rue des Ecoliers wou och déi éischt Gasleitung an Iechternach verluecht ass. A

Präsens vun verschiddenen Ost-Deputéierten a Politiker aus de Schäfferéit vun de Gemen-

ge ronderem Iechternach sin kierzlech dës zwou Infrastrukturen ageweiht gin.

D‘Madelaine an den André Tops-Dresch vun Iechternach hun den 9. Februar hir Diamanten Hochzäit am Krees vun hirer Famill gefeiert

Page 53: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 53

Generalversammlung der Schanzer Fëscherfrënn

Zur 17. Jahreshauptversammlung der Schanzer Fëscherfrënn begrüßte Präsident Néckel Weyland neben den Mitgliedern unter anderen gleich vier Vertreter der Gemeinde. Der Präsident danke allen Helfern und dessen Frauen, die aktiv am Vereinsleben mitwirkten und lud die Gemeindever-waltung zu einem gemütlichen Beisammensein auf das Weihergebiet ein. Der Sekretär René Neumann ließ das Jahr 2013 noch einmal Revue passieren und wies auf die rege Beteiligung der Mitglieder an allen Orga-nisationen hin. Die Kassenrevisoren gaben dem Kassierer Néckel Weyland Entlastung für seine hervorragend gepflegte Kasse. Im Namen der Gemein-deverwaltung beglückwünschte Tom Becker die Schanzer Fëscherfrënn für ihren aktiven Einsatz in der Gemeinde und nahmen die Einladung zum Weiher mit großer Freude an. Der Vorstand setzt sich zusammen: Präsident und Kassierer; Néckel Weyland, Vize-Präsident: Jean Klepper; Sekretär: René Neumann; Beisitzende: Claude Niederweis, Sven Hansen, Frank Hoff-mann, Jean-Marie Linster, Guy Loscheider, Guy Mosar, Raymond Schertz.

Page 54: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 54

ALSDORF16.05. 09.30 Uhr: „Frühstückstreff im Frühling“ im Pfarrheim mit reich-haltigem, gemeinsamen Frühstück. Außerdem wird auch Nahrung für die „Seele“ angeboten, die der Jahreszeit entspricht. Es werden frühlingshafte Texte vorgelesen und Frühlingslieder gesungen. Anmeldung bis zum 09.05.Org. Caritashaus der Begegnung Irrel

BEAUFORT10.05. Blummemaart beim Kiosque ab 08.00 Auer. Org. SIT Beaufort10.05. Holzstee mat Lietsch um 10.00 Auer. Org. Gemeng Beaufort17.05. Ouverture de la Piscine. Org. SIT Beaufort21.05. 14.30 Auer, Kummelsbau: Porte ouverte vun de Beeforter Senioren24.05. Paëlla Owend ab 19.00 Auer an der Fueshal. Org. Fuesclub Beefort24.05. Bal am Kummelsbau ab 21.00 Auer. Org. Groupe sportif récréatif et culturel Fiolhoso et Beaufort04.06. Mammendagsfeier ab 14.00 Auer am Kummelsbau.Org. Beeforter Senioren7.+9.06. Kummelsbau: Pfingstwandertage 6-12-22 km von 07.00-17.00 Uhr.Org. Wanderfrënn Beefort

BECH- all 3ten Mëttwoch am Mount huet d‘Amiperas Bech hir Porte-Ouverte am Festsall „Hanner Bra“18.05. Kommioun01.06. Kuebebuer, Reitstall: Stallturnéier. Org. Centre Equestre

BERBOURG10.+11.05. „BBM plays best of Five“ vun der Bech-Berbuerger Musek.Den 10.05. um 20.00 Auer an den 11.05. um 16.00 Auer18.05. Fréijarsmaart a Wiewesch am centre d‘accueil A Wiewesch.Org. Centre d‘accueil „A Wiewesch“30.05. Coupe scolaire mat de Veloen Berbuerg.Org. Schoulpersonal Synecosport01.06. Grousst Multikultifest am Duerf vun 11 Auer un, organiséiert vun der Integratiouns- an der Kulturkommissioun an der Gemeng Manternach. Bech-Berbuerger Musek, Monitos Folklore Group Echternach, d‘Hip Hop Dancers vu Let‘s Dance vun Manternach, de Sänger Willy, d‘African Beat Band Tché Jah Mambi an Los Duenos suergen fir Animatioun. An der Duerfstrooss an am Eek. Mat de Vereiner: FC Berdenia, Ping Pong Berbuerg, Syndicat d‘Ini-tiative vu Berbuerg, d‘Fraen a Mammen Berbuerg, de rouden Hunn Berbuerg suergen fir Iessen an Drénken. De Photoclub Mandiac mecht Photoshootings bei hirer Porte Ouverte an der aler Schoul zu Berbuerg. D‘Pompjeeën vun der Gemeng sin de ganzen Dag präsent mat Atelieren fir Brandschutz.6.+7.06. Kings of Penalty, Parking Rénert. Org. F.C. Berdenia Berbuerg

BERDORF29.05. Marche Gourmande an Zesummenaarbecht vun der Harmonie Berdorf

BITBURG08.05. 20.00 Uhr, Bitburger Jazzclub: Mitch Kashmar Blues Band, interna-tionale Topmusiker im Jazzclub. Eintritt frei.21.05. Spieletreff für Senioren und Seniorinnen um 14.30 Uhr in den Räumen der Katholischen Familienbildungsstätte Bitburg. Gerne kann ein Spiel mitge-bracht werden. Anmeldungen unter Tel. 06561-967169

Page 55: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 55

V. Auto-Bild-Klassik Hefte, 33 Hefte 2007-2010 komplett, inkl. Erstausgabe 2011 (1-2, 6-12), 2012 (2,5,9-11), 2013 (3,4,11) VB 30€. Tel. 621 697 372

V. alte Wimpel für Vespa etc. Motif 2x Luxemburg, 1x Echternach VB 10€/Stück. Tel. 621 697 372

V. Plastiktanks 200-2000 ltr. Korb-flaschen 15-60l, auch für Dekorations-zwecke, Pforte Pfähle + Draht für Garte-numzäunung. Tel. 621 530 760

V. Kinderfahrrad (7-12 J.) mit kaputtem Reifen, 5€. Tel. +49/6523-933 729

Verschenke Camcorder Canon Bj. 2000, (funktioniert nicht weil lange ge-standen). Tel. +49/6523-933 729

V. Arbeitshose neu 2 beige Gr. 68 und 6 schwarze Gr. 68, 10€/Stück. Tel. 691 865 476 De Club des Jeunes Betzder war de Meekranz maachen

Page 56: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 56

BIWER07.05. 20.00 Auer, Fancy: Am Hibléck op d‘Europawahlen vum 25. Mee orga-niséieren d‘Integratiouns-Kommissiounen vun de Gemengen Bech, Betzder, Biwer a Manternach eng „table ronde“ zum Thema „Wat fir een Europa fir muer?“.10.05. „Iwwert de Flouer duerch de Bësch. Mir kucken a lauschteren“. Ren-dez-vous um 14.00 Auer bei der Kierch. Guiden: Emil Mentgen Tel. 75 04 96 a Marco Theis, Tel. 71 91 08. Org. natur & ëmwelt Kanton Gréiwemaacher24.05. Fréijoers-Concert vun der Biwer Musek ënnert dem Motto „Great Movie Music“ ëm 20 Auer am Centre culturel Fancy. Ennert der Leedung vum Fabian Konz. Den Optakt vum Concert mecht den Jugendensemble ënnert der Leedung vum Jean-Paul Hilger. Den Entrée ass gratis.

BOLLENDORF13.05. 14.00 Uhr, Pfarrheim: Geselliger Nachmittag für Frauen und Männer der Verbandsgemeinde Irrel. Geselliges Beisammensein, Zeit für ein Gespräch, Raum für besseres Kennenlernen, sowie einfache Handarbeiten stehen im Vordergrund. In Zusammenarbeit mit der Frauengemeinschaft Bollendorf.

BOURGLINSTER11.05. Fréijorsconcert um 16.30 Auer am Turnsall vun der neier Bierger Schoul. Org. Fanfare Buerglënster an Supporterclub24.05.-15.06. Ausstellung vum Noémie Reichert, an der Galerie vum Bierger Schlass. Org. Kulturministère

ECHTERNACH- De Club „Pétanque du Pavillon d‘Echternach“ sicht nach Memberen. Trainéiert gett all Samsden im Park zu Iechternach um 15.00 Auer. Kommt einfach laanscht oder informéiert Iech iwert den Tel. 691 656 147 beim Claude-11.05. Galerie Denzelt: Ausstellung der Echternacher Künstlerin Louise Langini. Die Ausstellung ist geöffnet von 15.00 bis 18.00 Uhr-11.06. Trifolion: Ausstellung von Suren Aurora, bewegte Bilder, bewegte Kunst10.05. 20.00 Auer, Kierch Sts Pierre et Paul: „Concert de Bienfaisance“ mam Orchestre mandoliniste „La Lyre“ vun Guedber. Org. Lions Club Iechternach10.05. „De Krich am Bësch / De Bësch am Krich“, Informationsversammlung zum Thema „Ardennenoffensive in unseren Wäldern“ im Gemeindewald Ech-ternach genannt „Erelchen“. Treffpunkt: Melickshof-Echternach.Themen sind: Waldschäden durch den Krieg, Spuren des Krieges, Aufstellung historischer Kriegsfahrzeuge (+ Fahrt), Kriegsmaterial, Nachbau einer Frontlinie, Erklärungen zur Ardennenoffensive und zum Frontverlauf, Besich-tigung eines Verstecks von Luxemburger Deserteuren (unterirdisches Versteck im Wald), Gespräch mit Zeitzeugen.12.05. Vakanz mat de Frënn vum Drëtten Alter, op Breisach um Rhein.17.05. Trifolion, 20h: Cyprien Katsaris et l‘Harmonie Municipale Echternach. Org. Festival International Echternach18.05. Trifolion, 20h: Concert, Cathy Krier. Org. Festival International Ech-ternach20.05. Porte ouverte vun de Frënn vum Drëtten Alter21.05. Trifolion, 20h: Concert, Emmanuel Pahud, Khatia Buniatishvili.Org. Festival International Echternach

Page 57: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 57

V. 6 farb. Römergläser 40€; V. 13 Sam-meltassen 3tlg mit Kannenset 80€. Tel. 691 837 539

V. 2 Angeln mit Zubehör 100€. Tel. 691 837 539

V. Projektor S.8. mit Leinwand 50€. Tel. 691 837 539

Zuverlässige Putzhilfe gesucht nach D-Ralingen, alle 14 Tage Freitags, auch zur Mithilfe im Garten. Tel. 0049/6585-1245

V. restauréierten antiken Eechenschaaf 2.30m héich an 2m breet. Tel. 691 846 225 vun 18.30-20.00 Auer

V. Micky-Maus-Magazine 1995-2009, ‚99‘-08 komplett. Fehlen ‘95‘: Nr. 2-5, 39 -96:24; 97:3; 98:1; 09:1-2, 45-52, ca. 760 Stück. Viele Extras in Bananenkiste + 2 Schuhkartons VB 150€. Tel. 621 697 372

V. analoger Fotoapparat, Minolta Ri-vaZoom 115EX 35mm Kleinbildkamera 24x36, 5€. Tel. 621 697 372

Verkaufe diverse Auto-Zeitschriften ca. 115 Stück, 40x Auto-Bild 2005-2014, 43x Auto Motor Sport 2004-2012, 22x Auto-Zeitung 2005-2013, 11x Sport-Auto 2003-2007, VB 40 €. Tel. 621 697 372

V. an Selbstaholer: 1 Wohnzimmer-Tisch aus Eisen, mit Deko-Tischplatte aus De-kofl iesen gedrehte Füsse, Handarbeit, schönes Einzelstück. H48cm x B47cm x L94cm. Preis VB. Tel. 621 517 133

Aktioun „Grouss Botz“ 2014 zu IechternachIwwer honnert Fräiwëlleger vun allen Altersgruppen aus 14 verschiddenen Iechternacher Veräiner, mee awer och Privatleit, haten sech un dëser Aktioun bedeelegt. Vu Moies 9 Auer un hunn 10 Equipen an a ronderëm Iech-ternach lässeg alles opgeraf wat net an d’Natur gehéiert huet. Géint 12.00 Auer waren d’Equipen nees all zesum-men um Séi beim Naturhaus agetraff a bäi enger klenger Agapp ass d’Aktioun ofgeschloss ginn. De Fazit vun dëser grousser Botz war dass allegemein gesot gouf et wär manner Dreck an der Natur fonnt ginn wéi fréier, sou dass déi Kampagne „d’Natur ass keng Dreckskëscht“ lo hier Friichte schéngt gedroen ze hunn.

Page 58: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 58Sauerzeidung 58

ECHTERNACH23.05. Trifolion, 20h: Concert Hélène Mercher, Cyprien Katsaris.Org. Festival International Echternach31.05. Naturrallye am Echternacher See organisiert von der Elternvereinigung Echternach von 10.00-16.00 Uhr.01.06. Trifolion, 20h: Concert Kremerata Baltica, Gidon Kremer.Org. Festival International Echternach03.06. Mammen an Pappendagsfeier am Veräinshaus.Org. Frënn vum Drëtten Alter04.06. Trifolion, 20h: Concert, Krystian Zimerman.Org. Festival International Echternach6.-9.06. Tango Drive In Cinema auf dem Parking der Jugendherberge mit dem Ciné Sura

GONDERANGE-07.11. Ausstellung von Danièle Birmann, Liette Elvinger-Haupert und Christiane Kayl-Elvinger in den Räumlichkeiten des Euro Hotel

HERBORN10.05. Béierowend an der Scheier. Org. Hierber Musek

11.05. Rallye Pédestre, Hierber Scheier. Org. Hierber Musek08.06. Pengscht-Concerten, Hierber Scheier. Org. Hierber Musek

HINKEL17.05. Schnupperkurs: „Ganzheitliches Singen“ (Sung-Sound-Wellness) im Kulturhaff Millermoler von 19.30-21.30 Uhr unter der Leitung von Christiane Feinen-Thibold.Anmeldung unter [email protected], Tel. +352 621 52 66 8829.05. Milkshake-Dag um Kulturhaff Millermoler. Ab 12 Auer gëtt et vill gutt Saache mat Bio-Mëllech zoubereet.

IRREL08.05. „Offener Kegeltreff“ mit dem Caritashaus im Gasthaus Dichter in Gilzem von 14.30-16.30 Uhr09.05. 09.30 Uhr: Wollknäuel - Stricken und mehr ... im Caritashaus09.05. 15.00 Uhr: Wald & Talk mit dem Caritashaus, informativer Spaziergang von Irrel in Richtung Prümzurlay09.05. Neue Computerkurse für Senioren. Kurs I um 16.0 Uhr. Anmeldungen bei der Seniorenakademie Bitburg, Tel. 06561-96716909.05. Beginn des Kurs „Digitale Fotobearbeitung“ der Seniorenakademie Bitburg. Anmeldung bei der Seniorenakademie Bitburg, Tel. 06561-96716914.05. 09.30 Uhr, Caritashaus: Gedächtnistraining

Page 59: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 59

1. Mee op der Schanz an zu BechD’Micky Mais hunn e puer Meekränz bei den Schanzer Wäschbueren gebonnen an d‘Bueren mat Umgebung e bes-schen propper gemaach

Page 60: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 60Sauerzeidung 60

IRREL28.05. Frühlingskonzert des Musikverein „Lyra“ Irrel. Das Gemeinschafts- Ju-gendorchester des MV Irrel und MV Bollendorf startet das Programm um 20.00 Uhr, anschliessend folgt das Gesamtorchester des MV Irrel. Es erwarten Sie die unterschiedlichsten Stilrichtungen der Blasmusik. In der Gemeindehalle „Neue Mitte Irrel“. Freier Eintritt.

JUNGLINSTER-18.05. Ausstellung vum Katty Chacun, an der Galerie vum Bierger Schlass. Org. Kulturministère11.05. International IVV Marche (5km, 10km, 20km) a Marathon-Marche (42km) am Kader vum 1. Lëtzebuerger Marathon-Cup, Départen beim Centre polyvalent Gaston Stein zu Lënster ab 07.00 a bis 14.00 Auer. Waarm Kichen de ganzen Dag, Taart a Kuch. Org. Lënster Trëppler11.05. Fréijorsconcert um 16.30 Auer am Turnsall vun der neier Bierger Schoul. Org. Fanfare Buerglënster a Supporterclub11.05. 1. Lëtzebuerger IVV-Marathoncup 2014 (Mémorial Gérard Wohl).Am 10. Mai in Vianden, am 16. August in Eischen, am 23.08. in Brouch, am 24.08. in Dudelange und am 23.11. in Bettendorf. Die Leistung eines jeden einzelnen Wan-derers der auch nur einen der verschiedenen Marathons erfolgreich abschliesst wird vom organisierenden Verein mit einem Teilnahmediplom sowie einem Aufnäher anerkannt. Org. der Junglinster Etappe ist der Verein Lënster Trëppler

31.05. Maart mat regionale Produkter vun 09.00-13.00 Auer virum Centre culturel „am Duerf“. Org. Gemeng Jonglënster01.06. Mammendagfeier mat engem Concert vun der Lënster Musek um 19.30 Auer am Centre culturel „am Duerf“. Org. Gaart an Heem Jonglënster29.06. „Marche Gourmande“ sur un parcours d‘environ 10 kilomètres.Le long du parcours, qui touche les plus beaux points de la commune de Junglinster, des menus gourmands seront servis. Départ et arrivée: buvette du FCJJ terrain, route de Luxembourg.Départ à partir de 10.30, distance 10km. Dernier départ à 12.30h. Renseig-nements complémentaires tél. 621 146 505, 621 547 449. Org. FC Jeunesse Junglinster11.05. International IVV Marche (5km, 10km, 20km) a Marathon-Marche (42km) am Kader vum 1. Lëtzebuerger Marathon-Cup, Départen beim Centre polyvalent Gaston Stein zu Lënster ab 07.00 a bis 14.00 Auer. Waarm Kichen de ganzen Dag, Taart a Kuch. Org. Lënster Trëppler11.05. Fréijorsconcert um 16.30 Auer am Turnsall vun der neier Bierger Schoul. Org. Fanfare Buerglënster a Supporterclub29.06. „Marche Gourmande“ sur un parcours d‘environ 10 kilomètres. Le long du parcours, qui touche les plus beaux points de la commune de Junglinster, des menus gourmands seront servis. Départ et arrivée: buvette du FCJJ terrain, route de Luxembourg. Départ à partir de 10.30, distance 10km. Dernier départ à 12.30h. Renseignements complémentaires tél. 621 146 505, 621 547 449Org. FC Jeunesse Junglinster

MANTERNACH01.06. Fréijarsfest am Syrdallschlass. Org. Centre Thérapeutique Manternach

MENNINGEN31.05.-01.06. Verbandsfeuerwehrfest der VB Irrel 2014. Am Samstag 31. Mai ab 18.00 Uhr Festeröffnung, Bier-Happy Hour, Bierkistendrücken. 19.30 Uhr: MV Irrel. 22.00 Uhr: Abendunterhaltung mit Crazy Hill (Coverband).Am 1. Juni um 10.30 Uhr: Wehrführerversammlung. 11.30 Uhr: MV Bollendorf. 13.00 Uhr: Grußworte. 14.00 Uhr: Jazzcombo, Museks-Schoul Eechternoach.16.00 Uhr: Jugend des Akkordeonorchesters Menningen-Minden und Schauübung der Jugendfeuerwehr Irrel. 18.00 Uhr: Spielmannszug Edingen. 19.00 Uhr: Gewinnspiel. 19.15 Uhr: Fanfare Concordia Rosport. Umfangreiche Küche, u.a. mit frisch gebratenen Forellen.

An der Generalversammlung huet de Comité vun der Lokalsektioun vum Roude Kräiz vu Lënster e Scheck vun 1.250 Euro un de Vertrieder vum Mammenhaus, Ike Schuster, iwweerreecht

Page 61: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 61

Danièle Birmann, Christiane Kayl-Elvinger und Liette Elvinger-Haupert stellten ihre Werke im Restaurant Pyramide in Gonderingen aus

Page 62: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 62Sauerzeidung 62

METTENDORF10.05. „Komm trau dech, trëppel mat!“. 14.00 Uhr, Start und Ziel ist der Dorfplatz im Zentrum. Leichte Wanderstrecke von ca. 8,5km. Einkehr ist im Hotel „Im Fronhof“. Teilnahme kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erfor-derlich. Infos Elvire Albert +352 621 765 305. Org. GUSTI lu

MOMPACH01.06. Duerffest bei der Kiirch. Um 11.00 Auer ass eng Mass gesongen vun der Chorale Ste. Cécile vu Kanech. 12.15 Auer: Concert Apéro vun der Uesweller Musik. 15.00 Auer: Concert vum Musikverein Eintracht Minderlittgen. D‘Kanner aus der Gemeng organiséieren e Floumaart. Fleesch vum Grill, Zalotebuffet, säfteg Taarten, Kuchen an Eisekuchen. Organisatioun: Chorale vu Mompech

OLINGEN11.05. Blummemaart an de Stroossen vun Ouljen. Vun 10 Auer un. Nomëttes Kanneranimatioun. Fir Stëmmung suergen um 14.00 Auer d‘Fanfare Mosella Nidderdonven an um 17.00 Auer d‘Moselle Valley Brass Band.Org. Gaard an Heem Ouljen an Ouljer Musek asbl

REULAND15.05. Elterenowend zum Thema „Léiere méi liicht gemaach!“ Um 19.30 Auer am grousse Sall vun der Maison Relais um 1. Stack (bei der Kiirch). Presentéiert vum Manuelle Waldbillig-Schank (pédagogue, thérapeute systémique, experte en dyslexie). Een interessanten Owend zu engem Thema, wat all déi Leit betrëfft, déi mat Kanner aus der Grondschoul ze dinn hunn. Org. Elterever-trieder an dem Schoulcomité vun der Hiefenecher Grondschoul an Zesumme-naarbecht mat der Eltereschoul Janusz Korczak, dem Mierscher Lieshaus, der Hiefenecher Gemeng an der Maison Relais vu Reiland.

RIPPIG28.05. „A tribute to Elvis“ mam Steven Pitman, Dinner Show am Restaurant „Beim wäisse Schwäin“. Detailer iwwert Tel. 26 78 43 44

ROSPORT4.-29.06. Ausstellung „Kinderwelten“, Bilder aus Afrika, Asien und Latein-amerika. Eine Ausstellung vom Kinderhilfswerk PLAN International im Musée Tudor. Immer mittwochs bis sonntags von 14.00-18.00 Uhr. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Plan-Aktionsgruppe Trier informieren Sie gerne im Musée Tudor immer donnerstags und samstags über die Arbeit und Patenschaften des Kinderhilfswerks PLAN International

Generalversammlung vun der Amiperas Gemeng Bech

Page 63: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 63

Mit dem Mullerthal Trail Season Opening am Samstag, den 3. und am Sonn-tag, den 4. Mai 2014 ist in Berdorf in diesem Jahr der Startschuss für die neue Wandersaison in der Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz gefallen.

Den Gast erwartete an diesem Wochenende ein breites Angebot an ge-führten Wanderungen, bei denen er die Vielfalt des Wanderns und der Region kennenlernen konnte.

Los ging es am Samstag mit zwei thematischen Wanderungen, einer Kräu-terwanderung mit Kochkurs am Nachmittag und einer Sonnenuntergangs-wanderung mit dem Förster am Abend. Am Sonntag fand am Vormittag eine Sternwanderung nach Berdorf statt. Von unterschiedlichen Startpunkten aus begleiteten Wanderführer die Wandergruppen auf dem Weg über den Mullerthal Trail in Richtung Berdorf.

Folgende Touren standen bei der Sternwanderung zur Auswahl: Beaufort - Berdorf (6,1 km, 2,5 h) - Start: Schloss Beaufort. Echternach - Berdorf (6

Mullerthal Trail Season Opening km, 2,5 h) - Start: Ech-ternach Gare. Müllert-hal - Berdorf (6,4, 2,5 h) - Start: Heringer Millen

Gegen 12.30 Uhr traf-fen alle Sternwanderer in Berdorf am Centre Maartbësch ein. Dort wurden Sie mit Spei-sen, Getränken und Unterhaltungspro -gramm empfangen. Ein Auftritt der Brass-band „Les BRASSeurs“, Kinderanimation so-wie verschiedene In-fostände gehörten mit zum Programm.

Damit die Teilnehmer der Sternwanderung wieder einfach und bequem zu ihren Aus-gangspunkten gelangen konnten, wurde zwischen 13:00 und 18:00 Uhr ein Shuttle-Service in Richtung Echternach, Mullerthal und Beaufort einge-richtet. Zusätzlich wurden am Nachmittag verschiedene thematische Rund-wanderungen sowie eine Piratenschatzsuche, eine geologische Wanderung sowie Geocaching angeboten.

Dieses Angebot richtete sich vor allem an Familien.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen:[email protected] - www.mullerthal-trail.lu

Page 64: Sauerzeidung 295

Sauerzeidung 64