Top Banner

Click here to load reader

Radl-Wadl Fahrrad Magazin Ausgabe 2 (2013)

Mar 30, 2016

ReportDownload

Documents

radl-wadl

Fahrradmagazin Radfahren im Winter: Cyclocross im Test Tipps zum Winterradeln Historische Fahrräder: Sammler Das deutsche Verkehrszentrum

  • Alternative Verkehrskonzepte fr Mnchen

    Wie die Politikerin Sabine Nallinger die Radlinfrastruktur verbessern will

    Das Radmagazin fr Mnchen und Umgebung

    Winter 201 2/201 3

    gratis

    Radl-Wadl

    Historische Fahrrder

    knapp 200 Jahre Erfolgsgeschichte

    Wo man sie in Mnchen bestaunen kann

    Wo man sie kaufen kann, wer sie sammelt

    Radfahren im Winter

    Tipps zum Winterradeln

    Das erste Mal... Cyclocross

    Radl-Indoor-Waschanlage gegen Dreck

  • FotowandderAktivittenderBikekitchenAugsburg

    @Stefan

  • Radwerk

    Sutter & Kammerer GbR

    Dachauer Strae 161

    80636 Mnchen

    089-20062160

    [email protected]

    Radwerk-Mnchen

    4 Editorial

    5 PARK(ing) Day in Mnchen

    6 Bikekitchen - Selbermachen statt rumflennen!

    7 Cyclocamp in Leipzig

    8 Medienecke

    9 Bike Art

    10 Mnchen fhrt Rad

    11 Sammelsurium

    12 Neues von Anderswo - Wien

    14 Mglichkeiten und Tipps

    18 Querfeldein - was ist das?

    20 Das erste Mal Cyclocross

    21 Fahrtechniktraining Querfeldein

    22 Waschanlage fr Rder

    23 Film: It's all About... Ultracycling

    24 Im Portrait: Sabine Nallinger

    28 Leserbriefe

    29 Im Test: Die Broradtasche Basil Select Messenger Bag

    30 Radgeschichte im berblick

    32 Jrgen der Sammler

    34 Alte Rder kaufen

    35 Bcher zur Radentwicklung und -geschichte

    36 Zu Besuch im Verkehrszentrum

    38 Hochradbauer in Mnchen

    40 Oberhaching steigt auf

    41 Gewinnspiel

    42 Impressum

    Inhaltsverzeichnis

    Rckschau

    Historische Radl

    radeln im Winter

  • Winter. Eine prima Jahreszeit zum Radfahren. Ich liebe es!

    Beim ersten Atemzug draussen zieht es noch in der Lunge.

    Nach zehn Minuten kurbeln ist es nicht mehr so

    schlimm und zehn Minuten spter ist alles warm.

    Ausserdem sind die Straen leerer und bei Schnee

    herrscht diese besondere Stille, die ich sehr liebe.

    Um den Winter dreht sich eine ganze Menge in dieser

    Ausgabe: wie kann ich sicher im Winter radeln, eine

    bequeme Lsung fr die lstige Radwsche, Radeln drinnen

    und natrlich etwas fr den gemtlichen DVD-Abend.

    Ausserdem habe ich das sogenannte Cyclocrossen ausprobiert.

    Ein groes Thema bilden die historischen Rder. Das Verkehrsmittel ist gerade mal

    knapp zweihundert Jahre alt! Ich habe mich auf die Spur begeben... Gefunden habe

    ich die historischen Rder in Bchern, auf der Strae, in Kellern und im

    Verkehrszentrum und jemanden, der sie (wieder) baut. Doch Vorsicht! Das Thema

    birgt hohes Suchtpotential und ehe man sich versieht, hat man selber ein altes Radl

    im Keller stehen (war zumindest bei mir so).

    Ich habe mit Sabine Nallinger von den Grnen gesprochen, die 2014 fr das Amt des

    Oberbrgermeisters kandidiert. Ihr Herz schlgt besonders fr die Radfahrer. Die

    Einblicke in das politische Geschehen und ihre Ideen fr Mnchen findet Ihr in der

    Rubrik "Im Portrait".

    Fr diese Ausgabe habe ich viele liebe Menschen kennengelernt und viele gute

    Gesprche gefhrt. Mir hat diese Ausgabe sehr viel Spa gemacht, es liegt viel

    Herzblut drinnen und ich hoffe, sie gefllt Euch.

    Viel Freude beim Lesen, viel Freude beim Radeln,

    Tatjana

    PS: Hinten findet Ihr noch ein kleines Gewinnspiel.

    Ring-Ring

  • 5Einmal im Jahr... einmal im Jahr werden fr

    einen Nachmittag Parkpltze in ganz Mnchen

    fr etwas anderes als PKW-

    Abstellmglichkeiten genutzt.

    Seit 2007 findet der PARK(ing) DAY in

    Mnchen statt. Der Verein Green City e. V.

    organisiert und koordiniert diesen Aktionstag

    der 2005 in San Francisco entstanden ist. In

    Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt

    werden fr diesen Tag Parkpltze reserviert.

    PARK(ing) bedeutet, Grn ins triste Grau der

    Stadt zu bringen und Parkpltze alternativ zu

    nutzen. Mit einfachen Mitteln entstehen so

    kleine Oasen in der Betonwste.

    Die Autos weichen, und das Leben zieht ein auf

    den Parkpltzen. Menschen verwandeln Flche

    in grne Oasen, Kinderspielpltze oder

    einladende Wohnzimmer.

    Der PARK(ing) DAY zeigt auf, wie viel

    ffentlichen Raum Autos in Stdten

    einnehmen. Statistiken sagen, dass ein Auto

    durchschnittlich 23 Stunden am Tag nicht

    gefahren wird.

    Radl-Wadl hat mit Samstag-Rad in der

    Schulstrae zum Thema Sicherheit vor

    Fahrraddiebstahl beraten. Wir haben gezeigt,

    wie einfach sich billige Radschlsser knacken

    lassen und Fahrradpsse ausgestellt. Dank

    Radwerk gab's gute Radschlsser vergnstigt.

    Green City e.V. , @Maximilian Schmid

    Das war der PARK(ing) Day in Mnchen

    Rckschau

    Nchster Termin: 20. September 201 3

    http://www.greencity.de

  • 6So viele Kleinigkeiten, die bei meinem

    Fahrrad gemacht werden mssten, so

    wenig Zeit und zugegebenermaen -

    Know-How: da schau' ich doch mal bei

    der Bikekitchen vorbei.

    Die Bikekitchen findet einmal im Monat

    ein einem groen Raum in der

    Goethestrae 34 hinter dem Lokal gap

    statt. Dort gibt es viel Platz fr

    Fahrrder, einen mit Werkzeug

    gedeckten Tisch und natrlich eine

    Theke, weil das Schrauben doch recht

    durstig macht.

    Die Leute, die einem hier weiterhelfen,

    haben zum Teil eigene Fahrradlden und

    haben die entsprechenden Fach-

    kenntnisse. Gebruchliche Ersatzteile

    sind dort beziehbar. Im Zweifel nochmal

    vorher nachfragen.

    Meine Probleme konnte ich dort unter

    fachkundiger Anleitung lsen. Dies

    waren alles kleinere Arbeiten, die ich mir

    aber selber nicht zugetraut htte.

    Besonders genossen habe ich die

    angenehme Atmosphre. Das Werkzeug

    holst Du Dir vom Tisch und legst es dort

    nach Gebrauch wieder ab. Vom

    Alltagsrad ber Rennrder und

    Liegerder ist alles, was zwei Rder hat,

    vertreten. Die Stimmung ist sehr

    entspannt - man hilft sich gegenseitig

    weiter, gibt Tipps und tauscht sich aus.

    Ich kann einen Besuch jedem empfehlen,

    der mehr ber sein Fahrrad lernen und

    kleinere Arbeiten selbst erledigen

    mchte.

    Die Bikekitchen ist eine groartige

    Einrichtung und wird unter anderem von

    Spenden finanziert, also nach dem

    Schrauben einen kleinen Obulus nicht

    vergessen!

    Das Beste ist: sie findet ganzjhrig statt!

    Eine gute Gelegenheit also auch im

    Winter, dort mal vorbeizuschauen und all

    das endlich zu erledigen, was Du immer

    schon machen wolltest!

    Bikekitchen - Selbermachen statt rumflennen!

    http://www.bikekitchen.de

    Rckschau

  • 7Das Cyclocamp ist ein selbst

    organisiertes Festival, bei dem sich alles

    um das Fahrrad und was man alles

    damit oder daraus machen kann, dreht.

    Das erste Cyclocamp fand in 2011

    Ottensheim/sterreich statt und fand

    2012 in Leipzig seine Fortsetzung.

    Das Programm wird im Vorfeld grob

    festgelegt, entsteht aber direkt vor Ort

    durch die Beitrge jedes Einzelnen. Die

    ausrichtende Gruppe organisiert die

    Infrastruktur, wie das Kochteam und die

    Werkstatt. Das Gelingen des Festivals

    hngt aber von der Mitmachbereitschaft

    der Teilnehmer selbst ab.

    ber hundert Teilnehmer haben u.a. im

    Radbau, Siebdruck und Bike-Yoga

    Wissen vermittelt oder Neues dazu

    gelernt. Unterschiedliche Radl-Projekte

    wurden vorgestellt und bei Fahrrad-

    spielen konnte man sein Geschick auf

    zwei Rdern beweisen. In Leipzig ist man

    gemeinsam - zum Teil auf lustigen

    Rdern - sog. Freak-Bikes- durch die

    Stadt gefahren.

    Eingeladen sind alle, die Spa am

    Fahrrad und an "Do-it-yourself" haben,

    die gerne in Gemeinschaft Ideen

    austauschen und zum Wachsen bringen.

    Der gemeinsame Programmvorschlag

    http://cyclocamp.org

    Danke fr die Bilder und Infos an Stefan von der

    Bikekitchen Augsburg!

    Das war das Cyclocamp 201 2

    Rckschau

  • 8Medienecke

    Das Fahrrad aus Karton Izhar Card Board Bike Project

    Izhar trumt von einem Fahrrad aus Karton. Alle sagen,

    das funktioniert nicht. Seine Frau sagt: Mach' es.

    Izhar hat es gebaut. Jetzt mchte er in die

    Serienfertigung gehen. Somit sollen Fahrrder auch fr

    die Dritte Welt erschwinglich werden.

    Ein sehenswerter Abriss der Entstehung:

    http://youtu.be/txSboSNQIN

    Das Rad kommt auf dem Laufsteg an -

    das Label Longchamp zeigt Mdels auf

    dem Tandem (!)

    Longchamp prsente Oh! my bike, un

    film de Blanca Li avec Coco Rocha,

    Emily Di Donato et Noreen Carmody.

    http://youtu.be/2IFhnJ_w0qw

    Kurzfilm: Cycle of Love

    Seit nunmehr sieben Jahren gibt es das

    Internationale Festival des Fahrradfilms. Jedes Jahr

    werden in Herne Fahrradfilme gezeigt und der

    beste mit der Goldenen Kurbel ausgezeichnet.

    "Cycle of love" von Cat Marshall aus den USA hat

    diesen Preis 201 1 gewonnen - Sehr s!

    http://youtu.be/iWlsU3-9Ktk

    Medienecke

  • 9Bike Art

    Designerlei macht Neues aus alten Radschluchen -

    Made in Gilching

    Dorothe ist eigentlich Mode- und Kostmdesignerin.

    Irgendwann hat sie die Leidenschaft fr Radschluche

    gepackt. Sie hat sich mit dem Material vertraut gemacht

    und herumprobiert. Sie macht daraus Grtel, Geldbrsen,

    Taschen. Auch Sonderwnsche werden umgesetzt. Die

    Produkte kosten: z.B. Schlsselanhnger ab 6,50 Euro,

    Verpackung fr Weinflasche 22 Euro, Taschen ab 120

    Euro. Dafr bekommt man echte Handarbeit.

    Die Schluche bekommt sie von Radhndlern. Die sind

    froh, wen