Top Banner
Systeme für Schienenfahrzeuge Modulares Bremssteuerungssystem MBS Anwendungen Lokomotiven Steuerwagen
5

M o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B SM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S O n - B o a r d - P r o d u k t e Bisherige Projekte

Sep 21, 2020

Download

Documents

dariahiddleston
Welcome message from author
This document is posted to help you gain knowledge. Please leave a comment to let me know what you think about it! Share it to your friends and learn new things together.
Transcript
Page 1: M o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B SM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S O n - B o a r d - P r o d u k t e Bisherige Projekte

S y s t e m e f ü r S c h i e n e n f a h r z e u g e

M o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S

A n w e n d u n g e n

Lokomotiven Steuerwagen

Page 2: M o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B SM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S O n - B o a r d - P r o d u k t e Bisherige Projekte

O n - B o a r d - P r o d u k t eM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S

Vorteile LeichteundkompakteModule

Wartungsfreundlichundhochverfügbar

EinfachePlug-&-Play-Installation

VereinfachteSchnittstellen

50%wenigerinterneVerkabelungdankBus-basierterKommunikation

NeueFunktionenviaSoftware-Updaterealisierbar

WirtschaftlichdankStandardisierung

JedeStörungwirdsofortlokalisiert,dasfehlerhafteModulwirdeinfachausgetauscht

MBS ist die grenzüberschreitend einsetzbare Brems-

steuerung für den europäischen Schienenverkehr.

Ihr modularer Aufbau vereinfacht die Beseitigung von Störungen

und die Anpassung an unterschiedlichste Anforderungen.

ModulAre BAuweise Die MBS-Architektur fasst hunderte von Komponentenübersichtlichinbiszu17Funktionsmodulenzusammen.Bei einer Störung entfällt die zeitraubende Fehlersuchedurch hochqualifiziertes Servicepersonal: Ein Technikeridentifiziert über die interne Diagnostik das fehlerhafteModul,dieseswirdausgetauscht,undMBSistsofortwie-der verfügbar. Die Modularität erlaubt die ProduktionstandardisierterKomponenteninhohenStückzahlen.SospartderKundenebenGeldauchZeitüberdiegesamteProzesskette von der Projektierung bis zur Produktion.Gleichzeitig erlaubt der modulare Aufbau eine System-auslegung, die exakt auf die spezifischen Einsatzbe-dingungenzugeschnittenist.

Modulares Bremssteuerungssystem

MBS

MBs-technologien für Mehr sicherheit, flexiBilität und VerfügBArkeit DieeinzigartigeLösungausdemHauseKnorr-Bremse ist das Ergebnis kontinuierlicher Ent-wicklungsarbeitaufderBasisvonTechnologien,die sich in der Praxis über viele Jahre hinweghervorragend bewährt haben. Alle Kompo-nenten sind UIC-kompatibel und entsprechendenneuestenEN-Normen.FahrzeugbauerundBetreiber profitieren gleichermaßen von denVorteilen dieser dezentralen Bremssteuerungfür eine breite Palette an Diesel- und Elektro-lokssowieSteuerwagen,diesichexaktandiespezifischenEinsatzbedingungenanpassenlässt.

Pneumatische oder elektropneumatischeBackup-Systeme zur AufrechterhaltungderBasisfunktionalitätenauchbeimTotal-ausfallderFahrzeugelektronik

Elektronische HL- und C-Bremssteuerungermöglichen einfache Funktionserwei-terungenviaSoftware-Updates

DurchAnpassungvonParameternkönnendie Kernfunktionen auf länderspezifischeAnforderungenabgestimmtwerden

UmfassendeEigendiagnosezurIdentifika-tionfehlerhafterModule

Jedes Modul wiegt unter 25 kg, für denModultausch ist deshalb nur eine Personerforderlich

Die Module können dezentral montiertwerden oder auf einer zentralen Brems-tafel mit leicht zugänglichen Bedien-elementenundPrüfstellen

Leicht bedienbare elektronische Systemeersetzen komplizierte pneumatische Kon-trollfunktionen

Vorgetestete, leicht austauschbare Patro-nenventile unterstützen die kundenspezi-fischeWartung

Page 3: M o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B SM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S O n - B o a r d - P r o d u k t e Bisherige Projekte

Panthograph

AnschlussundÜberwachungfürdenHilfsluft-kompressor.DruckversorgungfürzweiStrom-abnehmerunddenHauptschalter.

Druckwächter/Druckgeber

UnabhängigeeinstellbareDruckschalteroderDruckgeberzurSteuerungundÜberwachungvonC1,C2,FS,HB,HLu.a.

BrakeCylinderControlPortionBCCP

ElektronischeBremszylinderdruckregelungfürdirekteBremsenundfürindirekteBremsenmitBlending.DiesesindüberdasSteuerventilaneinepneumatischeRückfallebeneangeschlossen.BeiSchnellbremsungenwirdeinemodulinternefesteDruckstufeaktiviert.

Steuerventil

PneumatischeRückfallebenefürindirektBremsen

BrakeCylinderRelayBCR

RelaisfunktionfürdenBremszylinderdruck.

Tow-Modul

FürdasAuf-undAbrüstenderBremse:AbsperrenLuftpresser,AuslöseneinerkurzzeitigenZwangsbremse,AbsperrenvonSifa,elektronischeSignalezurSteuerungweitererFunktionen.AutomatischeSchleppfunktionzurVersorgungausHLbeimSchleppenohneHB.

BrakePipeControlPortionBPCP

ElektronischeHL-SteuerungmitAnschluss-möglichkeiteinerpneumatischenoderelektropneumatischenRückfallebene

BrakePipeRelayBPR

HL-RelaisventilTypRH.Optionen:TrennungvonderHLdurchAbsperren,AbsperrenderVersorgungausHB.

Umschaltmodul

FührerstandswahlundAbsperrenderpneumatischenRückfallebenederFührerbremsventile.

BrakePipeExhaustBPEX

AuslösungderZwangsbremseüberdieBremssteuerung.

Sifa

AuslösungderZwangsbremseüberdieFahrzeugsteuerung.

Federspeicherbasis

ElektropneumatischeAnsteuerungderFederspeicherbremsemitEntlastungsschaltung

Federspeicherergänzung

HL-abhängigeSteuerungderFederspeicher-bremseimSchleppbetrieb.

Sandung

Sandenvorwärts,rückwärtsundSandtrocknung

Module

O n - B o a r d - P r o d u k t eM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S

sifa

BccP

Bcr

Panthograph

sandung

umschaltmodul

BPcP

BPr

steuerventil

federspeicherergänzung

BPex

federspeicherbasis

druckwächter

tow-Modul

Page 4: M o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B SM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S O n - B o a r d - P r o d u k t e Bisherige Projekte

O n - B o a r d - P r o d u k t eM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S

Bisherige Projekte Mit MBs LE4700/ES46B1-A(SiemensAG)

ER20CFLG-Litauen(SiemensAG)

D-LokomotiveMarschbahnValencia

TRAXXLokomotiveMBSEurope(BombardierTransportation)

E-LokomotiveES64U4VA-C(SiemensAG)

BR185.2(BombardierTransportation)

LokomotivefürFesor(CAF)

MBs ist iM koMMenIndenUSAistCCBII(ComputerControlledBrake),dieAAR-Variante(AssociationofAmericanRailroads)desMBSmitdemselbenModulkonzeptschonseitJahrendieBremssteuerungNummereins.EineähnlicheEnt-wicklung ist gegenwärtig in Europa zu verzeichnen.DasMBSerfülltnebenAnforderungendesPersonen-und Güterverkehrs auch die unterschiedlichsterGeschwindigkeitsbereiche bis in den High-Speed-Verkehr.DamitfindendieverschiedenstenBedürfnissegroßerundkleinerBetreiberihrevollständigeBerück-sichtigung.

rAMs & lcc Sicherundzuverlässig

Über100JahreErfahrunginBremssystemen

KontinuierlicheWeiterentwicklungbewährterKomponentennachneuestenENNormen

NiedrigeInstandhaltungskosten

UmfassendeEigendiagnose

„PitStopMaintenance“

KlaresBedien-undServicekonzept

LeichteZugänglichkeitallerbedienbarenElementeundPrüfstellen

HoheVerfügbarkeit

BereitstellungvondezentralerBremssteuerungsarchitektur

KompatibilitätzuUICBremssystemen

Elektro-pneumatischeRückfallebene

BetrieBs- und uMweltBedingungen

N50155

–40°Cbis+70°C

SchwingungsfestnachEN61373

SchutzartbiszuIP54

EMVnach50121-3-2

Zulassungerteilt

ZulassunginBearbeitung

Zulassunggeplant

weiteremöglicheEinsatzgebiete

ZulAssungen

Page 5: M o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B SM o d u l a r e s B r e m s s t e u e r u n g s s y s t e m M B S O n - B o a r d - P r o d u k t e Bisherige Projekte

S y s t e m e f ü r S c h i e n e n f a h r z e u g e

knorr-Bremse systeme für schienenfahrzeuge gmbh MoosacherStraße8080809MünchenDeutschlandTel:+49893547-0Fax:+49893547-2767

Alle

Anga

ben e

rfolge

n unte

r Vorb

ehalt

der Ä

nderu

ng. E

ine ge

druc

kte Fa

ssung

dies

es D

okum

ents

entsp

richt

dahe

r mög

liche

rweis

e nich

t dem

ak

tuell

en St

and.

Um di

e jew

eils a

ktuell

e Fas

sung

zu er

halte

n, ko

ntak

tieren

Sie b

itte e

ine Kn

orr-B

remse

Vertr

etung

in Ih

rer Nä

he od

er be

such

en

Sie un

sere

Web

seite

www

.knorr

-brem

se.co

m. D

ie Bil

dmark

e “K”

und d

ie Ma

rken K

NORR

und K

NORR

-BRE

MSE s

ind ei

ngetr

agen

e Rec

hte de

r Kn

orr-B

remse

AG.

Copy

right

2007

© Kn

orr-B

remse

AG

– all

e Rec

hte vo

rbeh

alten

, eins

chlie

ßlich

ange

melde

ter ge

werb

liche

r Sch

utzre

chte.

Kn

orr-B

remse

AG be

hält s

ich je

glich

e Verf

ügun

gsge

walt

über

Vervi

elfält

igung

en un

d Übe

rtrag

unge

n vor.

P-12

45-D

E-02

europa – Afrika

Deutschlandknorr-Bremse systeme für schienenfahrzeuge gmbh Zweigniederlassung BerlinBerlinTel:+49309392-0Fax:+49309392-2409

Frankreichfreinrail systèmes ferroviaires s.A. ReimsTel:+3332679-7200Fax:+3332679-7201

Großbritannienknorr-Bremse rail systems (uk) ltd. MelkshamTel:+441225898-700Fax:+441225898-705

Italienfrensistemi s.r.l. FlorenzTel:+390553020-1Fax:+390553020-333

Microelettrica scientifica spA RozzanoTel:+3902575-731Fax:+3902575-10940

Niederlandeife tebel technologies B.V. LeeuwardenTel:+31582973-333Fax:+3158212-8800

Österreichknorr-Bremse gmbh MödlingTel:+432236409-0Fax:+432236409-412

knorr-Bremse gmbh division ife WaidhofenanderYbbsTel:+437442515-0Fax:+437442515-12

dr. techn. j. Zelisko gmbh MödlingTel:+432236409-0Fax:+432236409-279

Polenknorr-Bremse systemy dla kolejowych srodków lokomocji Pl sp. z o.o. KrakauTel:+4812260-9610Fax:+4812260-9620

Rumänienknorr-Bremse srl BukarestTel:+40037400-5155Fax:+40021318-5789

Russlandknorr-Bremse systeme für schienenfahrzeuge gmbh MoskauTel:+7495739-0113Fax:+7495739-0114

Schwedenknorr-Bremse nordic rail services AB LundTel:+46463293-50Fax:+46461489-71

Schweizoerlikon-knorr eisenbahntechnik Ag NiederhasliTel:+4144852-3111Fax:+4144852-3131

Spanien Merak sistemas integrados de climatización, s.A. MadridTel:+3491495-9000Fax:+3491691-0997

sociedad española de frenos calefacción y señales, s.A. MadridTel:+3491145-9400Fax:+3491145-9444

Südafrikaknorr-Bremse (sA) (Pty) ltd. SpartanTel:+2711961-7800Fax:+2711975-8249

Microelettrica scientifica(PtY) ltdJohannesburgTel:+2711794-3330Fax:+2711794-7428

Ungarnknorr-Bremse Vasúti jármű rendszerek hungária kft. BudapestTel:+3614211100Fax:+3614211192

A m e r i k a

Brasilienknorr-Bremse sistemas para Veículos ferroviários ltda. SãoPauloTel:+55115681-1129Fax:+55115686-8344

Kanadaknorr Brake ltd. KingstonTel:+1613389-4660Fax:+1613389-8703

USAife north AmericaWestminsterTel:+1410875-1468Fax:+1410875-1225

knorr Brake corporation WestminsterTel:+1410875-0900Fax:+1410875-9053

Merak north America llc WestminsterTel:+1410875-0900Fax:+1410875-1449

Microelettrica-usARandolphTel:+1973598-0806Fax:+1973598-0677

new York Air Brake corporation WatertownTel:+1315786-5200Fax:+1315786-5676

A s i e n – A u s t r a l i e n

Australienknorr-Bremse Australia Pty. ltd. GranvilleNSWTel:+6128863-6500Fax:+6129897-9980

Chinaknorr-Bremse Asia Pacific(holding) limited HongKongTel:+8522861-2669Fax:+8522520-6000

knorr-Bremse systems for rail Vehicles (suzhou) co. ltd. Beijing office PekingTel:+86106802-9088Fax:+86106802-9087

knorr-Bremse nankou Air supply unit (Beijing) co. ltd. PekingTel:+86105164-2640Fax:+86106978-2010

knorr-Bremse systems for rail Vehicles co. ltd. suzhou JiangsuTel:+865126616-5666Fax:+865126616-5817

Merak railways technologies (shanghai) co. ltd.ShanghaiTel:+86215192-8000Fax:+86215192-8111

westinghouse Platform screen doors(guangzhou) ltd. GuangzhouTel:+86208770-8700Fax:+86208770-5706

Indienknorr-Bremse india Private ltd. FaridabadTel:+91129227-6409Fax:+91129227-5935

Japanknorr-Bremse rail systems japan ltd. TokioTel:+8135391-1013Fax:+8135391-1022

Koreaknorr-Bremse rail systems korea ltd. SeoulTel:+8222280-5555Fax:+8222280-5599