Top Banner

Click here to load reader

Liniennetzplan Ötztal Fahrrad-Haltestellen FAHRRAD ... 9785993b-e392-426a-8539-644c78c1ce7... · PDF fileÖTZTAL TOURISMUS Gemeindestraße 4 6450 Sölden Austria T +43 (0)...

Aug 11, 2019

ReportDownload

Documents

lammien

  • ÖTZTAL TOURISMUS

    Gemeindestraße 4 6450 Sölden Austria T +43 (0) 57200 F +43(0) 57200 201 [email protected] www.oetztal.com

    Als erste Tourismus-Region Tirols freuen wir uns, dir einen kostenlosen Radtransport-Service an ausgewiesene Bushaltestellen anzubieten!

    Ab sofort verkehren alle Busse mit Radanhänger durch das ganze Ötztal, nehmen dich und deinen “geräderten” Freund an den ausgewiesenen Bushaltestellen gerne mit.

    Achte bitte auf die spezielle Kennzeichnung der ausge- wiesenen Fahrrad-Haltestellen! An den ausgewiesenen Bushaltestellen kann der Radtransport mit einem gültigen Busticket kostenlos in Anspruch genommen werden!

    Beachte, dass ausschließlich an den ausgewiesenen Bushaltestellen das sichere Be- und Entladen von Fahrrädern und E-Bikes möglich ist.

    Die genauen Fahrzeiten und weitere Infos über die öffentlichen Busse findest du im Busfahrplan oder in den Informationen des Ötztal Tourismus.

    EDELBRENNEREI (SAUTENS): Seit Generationen wird die Tradition der Schnapsbrennerei in Sautens weitergereicht.

    ÖTZI-DORF (UMHAUSEN): Archäologischer Freilichtpark, erfahre Wissenswertes über das Leben zu Ötzi’s Zeiten.

    KRAFTQUELL LÄNGENFELD: An zehn speziellen Kraftplätzen kann man auftanken, die Zeit vergessen und das Handy getrost abschalten.

    WIDIVERSUM HOCHOETZ: In 2.020 Meter Höhe gilt es für Nachwuchs-Abenteurer an 17 spannenden Stationen Missionen zu erfüllen.

    PIBURGER SEE (OETZ): Eine Perle der Natur – und einer der wärmsten Berg- badeseen Tirols – bis zu 24°C wird er warm.

    STUIBENFALL (UMHAUSEN): Tirols höchster Wasserfall (159 m) ist ein ganz besonderes Naturschauspiel – und hautnah erlebbar.

    AQUA DOME – TIROL THERME LÄNGENFELD: 50.000 m² Genuss-Landschaft, schwebende Becken, Kulinarik und der Blick in die Ötztaler Alpenwelt.

    BIKE REPUBLIC SÖLDEN: Riesiges Netz an Naturtrails, Lines und zwei Pumptracks im Tal.

    HAIMINGÖTZTAL-BAHNHOF

    SAUTENS

    OETZ

    TUMPEN

    ÖSTEN

    UMHAUSEN NIEDERTHAI

    KÜHTAIOCHSENGARTEN

    LÄNGENFELD

    SÖLDEN

    ZWIESELSTEIN

    VENT OBERGURGL

    Gemeindeamt

    Dorf

    Gemeindeamt Acherkogelbahn

    Riederbrücke

    Feuerwehr

    Lehner Au

    Edelweiß/Abzw Gries

    Huben Gh Alpenblick

    Obergurgl Zentrum

    Hochgurglbahn

    Hotel Neue Post

    Abzw Aqua Dome

    Au

    Bahnhaltestelle

    Giggijochbahn

    Gaislachkoglbahn

    41948352

    Ötztal Bahnhof

    41948352

    AREA 47 (ÖTZTAL BAHNHOF): Größter Outdoor Freizeitpark Österreichs mit 35 Sportarten, Badesee, Waterslides & Wakeboardanlage.

    APFELMEILE (HAIMING): Interaktive Spielstationen erzählen Spannendes rund um das Thema Apfel.

    Die Ötztaler Bike Guides überprüfen deine Sitzposition, verbessern deine Kurven- und Bremstechnik und zeigen dir die schönsten Seiten vom Bike-Paradies Ötztal.

    HAIMING Faszinatour Outdoorzentrum Alte Bundesstraße 27, T +43 (0) 5266 87188

    ÖTZTAL-BAHNHOF Area 47 Ötztaler Achstraße 1 T +43 (0) 5266 87676,

    Mountain & Bike Solution 6430 Ötztal-Bahnhof, T +43 (0) 664 1210219

    OETZ Wasser-C-raft Ambach 29, T +43 (0) 5252 6721

    AGE Sport Bike & Hike Hauptstraße 61, T +43 (0) 664 3838001

    Bike Center Ötztal, Nature Resort Piburgerstraße 6, T +43 (0) 5252 2024812

    SÖLDEN Freeride Center Sölden Dorfstraße 119, T +43 (0) 650 4153505

    Bikeschule Ötztal Dorfstraße 102, T +43 (0) 5254 3821

    Bikeschool RIDE ON Rechenaustraße 41, T +43 (0) 664 2288890

    HIGHLIGHTS ENTLANG DES ÖTZTAL RADWEGES

    KOSTENLOSER RADTRANSPORT LADESTATIONEN

    OCHSENGARTEN Innsbruck

    Arlberg

    HAIMING

    Zirl

    A12

    A12 A12

    Telfs

    Timmelsjoch/ Wintersperre

    Imst

    Fernpass

    OETZ

    UMHAUSEN NIEDERTHAI

    GRIES LÄNGENFELD

    HOCHSÖLDEN

    SÖLDEN

    HUBEN

    ZWIESELSTEIN

    HOCHGURGL

    OBERGURGL VENT

    SAUTENS Salzburg/Wien

    ÖTZTAL BHF.

    Kühtai

    München

    D

    München

    D

    Friedrichshafen

    D

    ITALIEN

    I

    CH

    SCHWEIZ

    Ötztal Blog www.oetztal.blog

    FACHHANDEL / VERLEIH Die E-Bike Ladestationen entlang des Ötztal Radwegs ermöglichen eine bequeme und rasche Ladung dei- nes E-Bikes. Neben den Ladestationen erwarten dich Ruhe- und Rastplätze, die zum Verweilen und Genie- ßen einladen. So kannst du die Seele baumeln lassen, während sich dein Bike auflädt. Eine Win-Win-Situation sozusagen!

    HAIMING Ladestation Apfelmeile (ab Sommer 2018)

    OETZ Ruhe- und Rastplatz Sautens Ladestation Almenregion Hochoetz

    LÄNGENFELD Ruhe- und Rastplatz Längenfeld (ab Sommer 2018)

    Tarifregion 10

    Mehr-Gebiet-Zone

    Wechsel Tarifzone

    Park & Ride

    Seilbahn/ Bergbahn

    Schiene/Bahnhof

    Linienbezeichnung

    Ortsgebiet

    Tarifregion 8

    4194

    OETZ

    Haltestelle

    IM ST

    IM ST

    /L A N D EC

    K

    TE LF S/ IN N SB

    RU CK

    IN N SB

    RU CK

    Liniennetzplan Ötztal Fahrrad-Haltestellen

    ZEICHENERKLÄRUNG

    Haltestelle

    Schiene/Bahnhof

    Linienbezeichnung

    Ortsgebiet

    Tarifregion 8

    Tarifregion 10

    Mehr-Gebiet-Zone

    Wechsel Tarifzone

    Park & Ride

    Seilbahn/Bergbahn

    4194

    OETZ

    P+R

    HAIMINGÖTZTAL-BAHNHOF

    SAUTENS

    OETZ

    TUMPEN

    ÖSTEN

    UMHAUSEN NIEDERTHAI

    KÜHTAIOCHSENGARTEN

    LÄNGENFELD

    SÖLDEN

    ZWIESELSTEIN

    VENT OBERGURGL

    Gemeindeamt

    Dorf

    Gemeindeamt Acherkogelbahn

    Riederbrücke

    Feuerwehr

    Lehner Au

    Edelweiß/Abzw Gries

    Huben Gh Alpenblick

    Obergurgl Zentrum

    Hochgurglbahn

    Hotel Neue Post

    Abzw Aqua Dome

    Au

    Bahnhaltestelle

    Ötztal Bahnhof

    Giggijochbahn

    Gaislachkoglbahn

    41948352

    41948352

    P+R

    INNSBRUCK TELFS/INNSBRUCK

    IMST/LANDECK IMST

    Bike-Verleih E-Bike-Verleih Bike-Service Downhill-Verleih

    HAIMING Faszinatour Outdoorzentrum Alte Bundesstraße 27, T +43 (0) 5266 87188

    Wasser-C-raft Ambach 29, T +43 (0) 5252 6721

    Fankhauser OutdoorSport Magerbach 4, T +43 (0) 650 6259113

    ÖTZTAL-BAHNHOF Sunup Shop Area 47 Ötztaler-Ach-Straße 1, T +43 (0) 5266 87676,

    OETZ Bike Center Ötztal Piburgerstraße 6, T +43 (0) 5252 2024812

    AGE Sport KG Hauptstraße 6, T +43 (0) 664 3838001

    UMHAUSEN-NIEDERTHAI Sport Grüner Niederthai 64a, Umhausen Dorf 40, T +43 (0) 5255 5420

    Hotel Tauferberg Niederthai 12a, T +43 (0) 5255 5509

    Maex Point Radservice Dreschgasse 6, T +43 (0) 664 4060005

    LÄNGENFELD 2 Rad Center Hummel Oberlängenfeld 96, T +43 (0) 5253 5234

    Gasthof Bergheimat, Marcel Landolt Huben 107, T +43 (0) 5253 5502

    Ötztaler Funpark Mühl 257, T +43 (0) 5254 5222

    SÖLDEN Sport Brugger Dorfstraße 98 und 125, T +43 (0) 5254 30062

    Sport Glanzer Ladestation für Bosch/Yamaha E-Bikes Dorfstraße 114, T +43 (0) 5254 2223

    Sporthütte Ladestation für Bosch/Shimano E-Bikes Dorfstraße 119, T +43 (0) 5254 5222

    Sport 4You Dorfstraße 40 und 95, Wohlfahrtstraße 2, T +43 (0) 5254 30610

    Sunup Sports Dorfstraße 5, T +43 (0) 5254 2255,

    Riml Sports Dorfstraße 9, T +43 (0) 501130

    OBERGURGL-HOCHGURGL Scheiber Sport Ramolweg 5, Hochgurglbahn Talstation (nur Di, Do + Fr) T +43 (0) 5256 6209

    Bike-Verleih E-Bike-Verleih Bike-Service Downhill-Verleih

    BIKE-VERHALTENSREGELN BIKE GUIDES

    NOTRUF-NUMMER: 112

    Unsere Sportfachhändler bieten gegen Gebühr hochwer- tige Fahrräder und E-Bikes zum Verleih an. Einheitliche E-Bike Modelle und technische Standards ermöglichen einen bequemen Akku-Tausch bzw. eine rasche Akku-La- dung an allen Verleihstationen.

    1. Fahre stets rechts, mit kontrollierter Geschwindigkeit und wenn notwendig auf halbe Sicht, besonders bei Engstellen und engen Kurven, da jederzeit mit Ge- genverkehr oder Hindernissen zu rechnen ist (z.B. Poller, Schranken, Steine, Äste, Weideroste, andere Fahrzeuge).

    2. Beachte, dass die benützten Straßen und Wege in ihrer Funktion meist einer Mischnutzung unterliegen und daher jederzeit Behinderungen auftreten können (z.B. land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge, Fahrzeuge von Berechtigten, zwischengelagertes Holz, Weidevieh).

    3. Nimm Rücksicht insbesondere auf FußgängerInnen und andere RadfahrerInnen, überhole nur im Schritttempo.

    4. Nimm Rücksicht auf den technischen und konditionel- len Schwierigkeitsgrad auf deiner Radtour und schätze deine Erfahrungen und dein Können als RadfahrerIn genau ein (für Rad- bzw. e-Bike-Einsteiger empfiehlt sich ggf. ein Fahrsicherheitstraining.)

    5. Schütze deinen Kopf durch einen Helm und kontrol- liere die Ausrüstung vor Antritt jeder Radtour (Bremsen, Klingel, Licht, Rückstrahler, etc.).

    6. Halte dich an Fahrverbote und Absperrungen. Schließe die Weidegatter.

    7. Nimm Rücksicht auf Tier und Natur und verzichte auf das Fahren abseits der für den Radverkehr geöffneten Straßen und Wege.

    8. Hinterlasse keine Abfälle.

    9.