Top Banner
Programm 2015 SHIATSU Berührung aus der Stille
24

ISOM Shiatsu - Weiterbildungen 2015

Apr 07, 2016

Download

Documents

 
Welcome message from author
This document is posted to help you gain knowledge. Please leave a comment to let me know what you think about it! Share it to your friends and learn new things together.
Transcript
  • Programm 2015

    SHIATSU Berhrung aus der Stille

  • 3Liebe Studierende des ISOM,liebe Shiatsukas,

    ein Frauenjahr im ISOM!

    Nach unseren recht gut besuchten, aber doch stark von Mnnern getragenen Weiterbildungskursen im letzten Jahr, habe ich mich von meinen Mitarbeiterinnen berzeugen lassen, 2015 zum Frauen-Weiterbildungsjahr zu erklren.

    Dies gilt natrlich nur fr die Referentinnen und nicht fr die Teilnehmer. Im Gegenteil hoffen wir sehr, dass auch viele mnnliche Kollegen die Kurse interessant und spannend finden werden.Es ist uns gelungen, ausschlielich hochkartige Shiatsu-Lehrerinnen zu finden, die ein vielseitiges Programm mit spannenden Themen anbieten.Mit dabei sind Carola Beresford-Cooke, ber deren Kommen ich mich besonders freue - weil es so schwer ist, sie zu bekommen. Weiter sind dabei zwei GSD-Schulleiterinnen, Ulli Schmidt aus der Zen-Shiatsu-Schule, Berlin und Michaela Knorr von der Freiburger Shiatsu-Schule mit Ihren Schwerpunkten. Brigitte Ladwig hat lange das ESI-Mnster geleitet und bringt mit der Weiterfhrung der Arbeit Pauline Sasakis einen weiteren neuen Aspekt in unser Weiterbildungsangebot.

    Abschlieend mchte ich noch alle auf den GSD-Fachtag an Himmelfahrt in der Nhe von Frankfurt aufmerksam machen. Die Shiatsu-Gemeinschaft wird sich dort an Hand des Beispiels Burn Out mit dem wichtigen Thema, wie gehen wir mit eignen und anderen Belastungssituationen um und welche gesellschaftliche Position wollen wir dazu einnehmen, befassen.

    Allen SchlerInnen, AbsolventInnen und uns verbundenen Shiatsukas wnschen wir ein lehr- und erfolgreiches Jahr in der Hoffnung so einige wieder bei uns zu treffen,

    Frank SeemannFr das ganze ISOM-Team

    Shiatsu

  • 4FebruarBonn 21.02. - 22.02. Shiatsu aus der Stille Frank Seemann, GSD 7

    Mrz Bonn 13.03. Vortrag Carola Beresford Cooke (GB) 14.03. - 15.03. Ein Name aber keine Gestalt Der geheimnisvolle Dreifach-Erwrmer Carola Beresford Cooke (GB) 8

    Bonn 21.03. -22.03. Anatomie II Bernadette Ohlig 10

    AprilWiesbaden 18.04. - 19.04. Das Tao in der Shiatsupraxis Ursula Eva Pellio, GSD 11

    MaiBonn 09.05. Nutze dein Potenzial Sylvia Mnch Shiatsu Praktikerin, GSD 12

    JuniWiesbaden 26.06. Vortrag Brigitte Ladwig, GSD 27.06. -28.06. Die Tiefen der Lichtkrper berhren Brigitte Ladwig, GSD 13

    Termine 2015

  • 5SeptemberWiesbaden 26.09. - 27.09. Das Potenzial des Klienten Michaela Knorr, GSD 16

    OktoberWiesbaden 17.10. - 18.10. Shiatsu auf der Behandlungsliege und dem mobilen Massagestuhl Ursula Eva Pellio, GSD 17

    NovemberBonn 07.11. - 08.11. Anatomie III Bernadette Ohlig 18

    Bonn 14.11. - 15.11. Mit Herz, Hand und Hara: Oder die Kunst des Vergessens Ulrike Schmidt, GSD 19

    Termine 2015

  • 6Shiatsu

    Mit unseren Weiterbildungskursen bieten wir es unserenLernenden, AbsolventInnen und anderen Shiatsu-PraktikerInnen an, interessante Weiterentwicklungen im Shiatsu und vertiefen-de Anstze und Ideen erfahrener LehrerInnen kennen zu lernen.

    Die Kurse sind fr unterschiedliche Erfahrungsgrade im Shiatsugeeignet. Besonderer Vorkenntnisse und Voraussetzungen nennen wir in den einzelnen Ausschreibungstexten. Bitte dort informieren.

    Kurse mit * eignen sich unserer Ansicht nach besonders als Wei-terbildungen im Rahmen der Weiterbildungsordnung (WBO) der GSD, insbesondere, wenn sie von GSD anerkannten LehrerInnen unterrichtet werden.

    Unsere Weiterbildungskurse knnen durch die Bildungsprmieund den Bildungsscheck bis zu 50% gefrdert werden. Fr die Bildungsprmie ist in NRW die Frderung auf 2000,00 erhht worden.

    Auf Grund des deutlich gewachsenen formalen Aufwandes mssen wir bei der Annahme eines Prmiengutscheins oder Bildungsschecks ab 2014 eine Bearbeitungsgebhr verlangen. Diese betrgt 30,00 fr Kurse bis 1000,00 Frderung und 60,00 fr hhere Frderbetrge.Weitere Informationen ber unser Bro oder unter:

    http://www.bildungspraemie.info

    und:

    http://www.arbeit.nrw.de/arbeit/erfolgreich_arbeiten/ange-bote_nutzen/bildungsscheck/index.php

    Weiterbildungskurse

  • 7Ausbildung Kurse

    Stille ist nicht die Abwesenheit von Geruschen. Stille ist ein Zustand, den ich in mir und im Raum zwischen mir und den Klienten frdern kann.

    Wie finde ich die Stille in mir, welche bungen untersttzen mich, wie vermittle ich die Stille in der Behandlung, wie er-spre ich, ob Stille in Resonanz geht, mglich ist? Ist Stille eine Voraussetzung fr gelingendes Shiatsu?

    Diese und andere Fragen, wollen wir in diesem Seminar in praktischen ben und analogem Lernen (- d.h. auch in eigener Stille -) erforschen. Hierfr wird es auch, falls erwnscht, am Samstag Abend eine zustzliche Einfhrung in die Meditation im Stile des ZaZen geben.

    Frank Seemann, MA. Vgl. Religionswissenschaft, Certified Postural Integrator und Shiatsu-Lehrer GSD ist Leiter des ISOM Rhein-Main/Rhein-Ruhr, sowie z.Z. Vorstandsvorsitzender der GSD. Er bringt seine lange Erfahrung im stillen Shiatsu und aus der bung des Za-Zen mit in dieses Seminar.

    Bonn Leitung: Frank Seemann, GSD

    21.02. - 22.02. Sa. 09:00 - 18:00 Uhr zustzliche Meditations-Einfhrung 18:30 - 21:30 Uhr So. 09:00 - 15:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Bonn, Ptzchens Chaussee 162 Teilnehmergebhr: 200,- bei Anmeldung bis zum 20.01., danach 220,- (bei GSD Mitgliedschaft 10% Rabatt)

    Das Stille-Seminar ein fester Bestandteil der Ausbildung. Fr externe InteressentInnen bieten wir nach Absprache einige Zusatzpltze sehr gerne an.

    Shiatsu aus der Stille

  • 8Weiterbildung Kurse

    Ein Name aber keine Gestalt Der geheimnisvolle Dreifach-Erwrmer

    Ein Name aber keine Gestalt Der geheimnisvolle Dreifach-Erwrmer

    Der Dreifach Erwrmer (3E) hat eine faszinierende und geheimnisvolle Funktion in unserem Energiesystem, die von der westlichen Wissenschaft ignoriert wird, aber nicht minder die Gesundheit des gesamten Menschen beeinflusst.

    Was mag das fr eine Funktion sein, die die Lebense-nergie in unserem Krper zirkulieren lsst, die unseren Stoffwechsel und die Krpertemperatur reguliert und unser ganzes Sein beschtzt? Und was ist der Grund fr die unterschiedlichen Bedeutungen der Energie des 3E?

    Wir werden in diesem Seminar Aspekte der Krper-abwehr- Mechanismen entdecken, die uns schtzen, uns aber auch hufig wie in einem Kfig fhlen lassen. Verantwortlich fr dieses Gefhl sind die horizontalen Bindegewebe, die unseren Krper kreuzen und auch die 3 Tore genannt werden. Deren Zentrum (Chef) ist das Diaphragma.

    Das Verstndnis des 3E als Dreh-und Angelpunkt auf der Energie-Landkarte unserer Ki-Struktur beeinflusst nicht nur den Krper sondern auch die Psyche. Wir werden die Verbindungen zwischen dem 3E und den drei Brennru-men behandeln, mit den 3 Dantien arbeiten und entde-cken welche Verbindung sie zu den Chakren haben.

    In diesem Seminar wird Euch Carola in einer leichten und aufschlussreichen Art und Weise Theorie und Praxis. Themen sind u.a.:

  • 9Weiterbildung Kurse

    Praxis

    Kontakt mit unserer eigenen 3E Energie und Techniken, um diese innere Energiequelle zu beleben.Mit dem 3E in seiner Kommunikationsfunktion im Krper in Berhrung kommen.Diagnose und Arbeit mit den 3 Brennrumen und ihren jeweiligen energetischen Qualitten.Mit der Energie der 3 Dantien arbeiten.Techniken die 3 Tore zu ffnen.

    Theorie

    Die 3 Brennrume und ihre Bedeutung fr unsere Shiatsu Arbeit.Die 3 Dantien und ihre Beziehung zu den 3 Schtzen und 3 Brennrumen.Der 3E als Schutzenergie und seine anpassten Funktionen.Das Diaphragma als Zentrum des Bindegewebes.Der 3E und die Chakren.

    Bonn Leitung: Carola Beresford Cooke (GB) 13.03. Fr. 19:30 - 21:00 Uhr Vortrag - kostenlos fr KursteilnehmerInnen, 10.- fr Interessierte

    14.03. - 15.03. Sa. 10:00 - 18:30 Uhr So. 09:30 - 17.30 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Bonn, Ptzchens Chaussee 162 Teilnehmergebhr: 290,- bei Anmeldung bis zum 14.02., danach 330,- (bei GSD Mitgliedschaft 10% Rabatt)

  • 10

    Ausbildung Kurse

    Aus westlicher Sichtweise sollen die Wirkungen von Shiatsu in Bezug auf die funktionelle Anatomie und Physiologie erfahren und bearbeitet werden. Anhand ausgewhlter Krpersysteme (Nervensystem, Hormonsystem, Stoffwechsel und Immunsy-stem) werden die Grundlagen von Anatomie und Physiologie mit Leben gefllt.

    Bonn Leitung - Bernadette Ohlig 21.03. -22.03. Sa. 09:00 -18:00 Uhr So. 09:00 -18:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Bonn, Ptzchens Chaussee 162 Teilnehmergebhr: 200,-

    Anatomie II

  • 11

    KurseAusbildung

    Das Tao in der Shiatsu-Praxis

    Dieser Kurs richtet sich an alle, die Lust haben, die Geschenke des TAO und der 5 Wandlungsphasen in ihr Leben und Arbeiten einzuladen und praktisch anzuwenden.Aus dem Shiatsu-Unterricht ist den meisten die Philosophie des TAO vertraut. Hier geht es darum, den Schritt von der Theorie in die tgliche Praxis zu tun. Sich an die Einheit zu erinnern, untersttzt uns in der Arbeit mit unseren KlientInnen,in Gruppen und in unseren Beziehungen und macht unser Leben reicher und runder. In diesem Kurs werden wir uns immer wieder der EINS erinnern aus der wir kommen und die unsere groe Sehnsucht ist. Gerade auch dann, wenn wir uns so gar nicht eins fhlen mit uns selbst, mit unseren Lieben, mit unseren Klienten. Gemeinsam werden wir die Geschenke des TAO auspacken. Ursula ist begeisterte TAO-Workerin und ist auf diesem Weg seit Jahren Lernende von Dianne Connelly.

    Ursula Eva Pellio ist Shiatsu Lehrerin GSD, Ausbildung in Grup-penleitung (DAGG) und Klientenzentrierter Gesprchsfhrung (GwG).

    Wiesbaden Leitung: Ursula Eva Pellio, GSD

    18.04. - 19.04. Sa. 09:00 - 18:00 Uhr So. 09:00 - 16:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Wiesbaden, Herrngartenstr. 17 Teilnehmergebhr: 200,- bei Anmeldung bis zum 18.03., danach 220,- (bei GSD Mitgliedschaft 10% Rabatt)

    Das Wochenende ist neuer Teil unserer Shiatsu-Ausbildung. Einige Pltze reservieren wir gerne fr externe InteressentInnen.

  • 12

    Weiterbidlung Kurse

    In diesem Seminar geht es um Dich, um Deine Arbeit und um das, was in Dir steckt. Wie kannst Du es entdecken und wie daraus Nutzen ziehen. Was hat das mit Deinem Shiatsu zu tun? Wenn Du Dich entwickeln willst und nach Anregungen suchst, Dein Shiatsu so zu zeigen, dass andere Dich genau so wahr-nehmen, wie Du es Dir wnschst, mehr noch - sogar Resonanz erzeugst, dann ist dies ein wichtiger Tag fr Dich!

    In diesem Seminar wollen wir gemeinsam den Spuren folgen, die Dir Anregungen geben, um Dein Potential zu finden und zu nutzen.

    Kursinhalt:

    An diesem Tag geht es darum Fhigkeiten/Eigenschaften die wir mitbringen und Aspekte, die uns unsere Umwelt anbietet, zu entdecken. Im 1. Teil wollen wir herausarbeiten, was wir mitbringen, im 2. Teil was uns die Umwelt bietet und spiegelt, im 3. Teil geht es darum, wie wir den Nutzen sinnvoll mit unserem Shiatsu verbinden knnen.

    Bonn Leitung: Sylvia Mnch Shiatsu Praktikerin, GSD

    09.05. Sa. 09:30 - 17:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Bonn, Ptzchens Chaussee 162 Teilnehmergebhr: 60,-

    Silvia Mnch: Ein Shiatsu-Kken traut sich in die Welt. Das sind die eigenen Worte von Sylvia Mnch, MTA, die am ISOM die Ausbildung absolviert hat und seit 2010 GSD anerkannte Shiatsu Prakti-kerin ist. Sie macht zur Zeit Assistenz bei Frank Seemann in 2 Ausbildungsgruppen und mchte mit diesem Seminar ihre Erfahrungen an Euch weitergeben.

    Nutze Dein Potential

  • 13

    KurseWeiterbildung

    Die Tiefen der Lichtkrper berhren - Multidimensionalitt im Shiatsu

    Als Kern von Shiatsu verstehen wir, die Lebensenergie durch achtsame, tiefgehende Berhrungen wahrzuneh-men, anzuregen und wirken zu lassen. Ki schwingt ber unsere Hautgrenze hinaus und Shiatsu-Zugnge ffnen auch in die Tiefen der ausgedehnten feinstofflichen Kr-per und Lichtstrukturen. Sie untersttzen die Kommuni-kation unserer physischen und feinstofflichen Systeme miteinander und machen uns zugnglicher fr die Pfade des Lichts.

    Pauline Sasakis Beitrag zu diesen multidimensionalen Aspekten des Menschen im Shiatsu gibt uns praktische Mglichkeiten, uns und unsere KlientInnen in unseren Lichtkrpern zu begegnen, verstehen, verankern und zu aktivieren. Wir verankern uns in greren Dimensionen des Seins - eine Art der Erdung, die uns in den Zeiten groen Wandels hilft, organisiert zu bleiben.

    Der therkrper, Speicher unserer Glaubenssysteme, ist die Brcke zwischen unserem physischen Sein und den hherdimensionalen Schwingungen. Seine zentrale Ach-se sind die sieben Chakras, die sich hher schwingend vereinigen. Welche Mglichkeiten gibt es, den ther-krper zu strken und seine Energien dem physischen Krper leichter zugnglich zu machen? Wie gestaltet sich die Meridianarbeit, wenn ich meinen Fokus auf den therkrper ausrichte? Wir kommuniziere ich mit den Chakras?

    Ein zentraler Schlssel dafr ist wie immer unsere Ausrichtung: sowohl die Verankerung und Einstimmung unserer Energie fr die feineren Schwingungen bis ins ganz Krperliche als auch unsere Vorstellungen und berzeugungen (mindset) von dem, was wir berhren wollen alles in groer Klarheit und Leichtigkeit.

  • 14

    Alle Vorgehensweisen on- und off-body-Techniken knnen direkt in die Shiatsu-Praxis eingefgt werden.

    Wiesbaden Leitung: Brigitte Ladwig, GSD

    26.06. Fr. 19:30 - 21:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Wiesbaden, Herrngartenstr. 17 Shiatsu als spirituelle Begleitung Schnheit und Vollkommenheit berhren Meditative Reise, Vortrag, Erfahrungen Einfhrungsveranstaltung fr TeilnehmerInnen kostenlos, externe InteressentInnen 5,00

    27.06. - 28.06 Sa. 09:30 - 18:30 Uhr So. 09:00 - 16:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Wiesbaden, Herrngartenstr. 17 Teilnehmergebhr: 200,- bei Anmeldung bis zum 27.05., danach 220,- . (bei GSD Mitgliedschaft 10% Rabatt)

    Im Shiatsu frdern wir die Verbindung mit der universellen Energie, so dass sich Menschen als Teil eines greren Ganzen erleben und verstehen lernen. Das fhrt zu Erfahrungen und Fragen, wer wir ber unsere dreidimensionale Form hinaus sind - Seelenwesen, Lichtkrper, unbegrenzte Bewusstseinsfelder, eins?

    Wie verndert sich das Energiefeld, die Kommunikation und die Wahrnehmungen, wenn wir uns auf das Vollkommene und Schne beziehen?

    Unser physischer Krper soll ausdrcken, was in der spiritu-ellen Ebene ist. Embodiment bedeutet auszudrcken, wer du bist und die Schnheit deines Krpers zu spren. Pauline Sasaki

    KurseWeiterbildung

  • 15

    Brigitte Ladwig unterrichtet neben ESI-Ausbildungskursen ein vielfltiges Spektrum von Spezialthemen in sterreich, Deutschland und der Schweiz. Von 2004 bis 2009 hat sie in einer privaten Studiengruppe bei Pauline Sasaki Fortgeschrittenes Quantum Shiatsu und Virtual Codes Somatics gelernt und daraus ihr Multidimensionales Shiatsu entwickelt. Sie liebt es, wie Lichtcodes und Heilige Geometrie uns mit Hheren Ordnungen verbinden und die Schnheit unseres physischen Seins zum Leuchten bringen. Ihren Erfahrungs-reichtum aus tiefenpsychologisch fundierter, transpersonaler und spiritueller Psychotherapie, Krpertherapie, aus Klangtherapie, Light Grids (D. Wynne) und Qigong verbindet sie auch mit den Potenzialen von Shiatsu. Sie ist Autorin mehrerer Fachartikel und zweier DVDs ber Shiatsu.

    KurseWeiterbildung

    Foto Paul Bnig

  • 16

    Das Potenzial des Klienten

    Weiterbildung Kurse

    Wirkliche Berhrung mit unseren Klienten geschieht im tiefen Kontakt und am besten aus der Freude und Leichtigkeit heraus. Durch die Art und Weise unserer speziellen Shiatsu Berhrung knnen wir Hinweise und Informationen erhalten, die uns Potentiale und Ressourcen der Person entdecken lassen. Dabei steht die Freude an der Berhrung immer im Vordergrund und nicht mehr die Aufmerksamkeit auf Behandlungsverlauf oder Beschwerden der Person. Wir schulen unsere Wahrnehmung und entdecken dabei emotionale Aspekte und erhalten einen anderen Einblick in das Potential der Person. Ich mchte in diesem Workshop vor allem die sensitive Seite schulen, die immer mit Spa und Humor gekoppelt sein darf. Damit unter-sttzen wir unsere Klienten in vielleicht bislang unentdeckten Seiten und es entsteht eine neue Motivation fr unsere Shiatsu Behandlungen.

    Michaela Knorr, Baujahr 1962Shiatsulehrerin GSD seit 1994, lernt Shiatsu seit 1988.Schulleiterin der Shiatsuschule Freiburg seit 1997 (gemeinsam mit Anastasia Schmidinger).Heilpraktikerin in eigener Praxis, Mediale Lebensberaterin, Dipom Sportwissenschaftlerin.

    Wiesbaden Leitung: Michaela Knorr, GSD

    26.09. - 27.09. Sa. 09:00 - 18:00 Uhr So. 09:00 - 16:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Wiesbaden, Herrngartenst. 17 Teilnehmergebhr: 200,- bei Anmeldung bis zum 26.08., danach 220,- (bei GSD Mitgliedschaft 10% Rabatt)

  • 17

    KurseAusbildung

    Shiatsu auf der Behandlungsliegeund dem mobilen Massagestuhl

    Dieser Kurs ist fr alle, die Lust haben, innerlich und uerlich, neue Orte mit ihrem Shiatsu zu erkunden.

    Indem wir uns von der Matte erheben, verndert sich unse-re gewohnte Shiatsu-Haltung und wir brauchen eine andere Ausrichtung. Die Haltung aus dem Hara heraus erfhrt eine Erweiterung. Wir stehen mit unserer ganzen Gre, unserem ganzen Sein zwischen Himmel und Erde.

    Die Bewegung von der Matte auf die Liege oder den Massage-stuhl schafft andere Einsatzmglichkeiten, mehr Mobilitt, dorthin zu gehen, wo unser Shiatsu gebraucht und gefragt wird; in Firmen, auf Messen, Hausbesuche, in Pflegeeinrichtungen

    Es schenkt uns mehr Mglichkeiten, unser Shiatsu der eigenen Verfassung anzupassen, seien es die Knie, Gelenke oder einfach die Lust, nicht nur auf dem Boden zu krabbeln

    Fr Liege und Stuhl brauchen wir andere Techniken und eine neue Ausrichtung, wir nehmen im wahren Sinne des Wortes eine andere Haltung ein.

    Diese Erfahrung wird dein Shiatsu (auch auf dem Futon) neu inspirieren.

    Wiesbaden Leitung: Ursula Eva Pellio, GSD

    17.10. - 18.10. Sa. 09:00 - 18:00 Uhr So. 09:00 - 16:00 Uhr (15:00 Uhr) Ort: Shiatsu-Dojo-Wiesbaden, Herrngartenstr. 17 Teilnehmergebhr: 200,- bei Anmeldung bis zum 17.09., danach 220,- (bei GSD Mitgliedschaft 10% Rabatt)

    Dieses WE ist Bestandteil unserer Shiatsu Ausbildung und wir bieten 6 Pltze fr externe Interessierte an.

  • 18

    KurseAusbildung

    Um eine gesundheitsfrdernde Shiatsu-Behandlung anbieten zu knnen, mssen uns die gesundheitlichen Rahmenbedingungen unserer KlientenInnen bekannt und verstndlich sein. Hierzu bentigen wir Grundkenntnisse in Krankheitslehre, um unter-scheiden zu knnen, wann wir eine Behandlung durchfhren und wann es geraten ist, eine rztliche Klrung zu empfehlen. Die hierzu notwendigen differentialdiagnostischen Grundla-gen werden in diesem Kurs mit speziellem Bezug zu Shiatsu erarbeitet.

    Bonn Leitung - Bernadette Ohlig 07.11. - 08.11. Sa. 09:00 -18:00 Uhr So. 09:00 -18:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Bonn, Ptzchens Chaussee 162 Teilnehmergebhr: 200,-

    Anatomie III

  • 19

    KurseWeiterbildung

    Mit Herz, Hand und Hara:Oder die Kunst des Vergessens

    Das Modell der 5 Elemente und der 12 Meridiane kann im Shiatsu als eine Art Landkarte verstanden werden, die uns den Weg und den Zugang zum Energiesystem des Menschen erleichtert. Haben wir das Land gesichtet, erkundet, und wieder und wieder erwandert, knnen wir die Landkarte getrost zu Hause lassen: wir finden uns auch so unseren Weg und unsere Lieblingspltze. Meiner Erfahrung nach gibt es einen Moment, wo nicht mehr wichtig ist, was - an Meridianen - wir berhren, sondern wie wir etwas berhren. Kehren wir zurck zum Anfngergeist, stehen uns, nach Shunryu Suzuki, alle Mglichkeiten offen, im Gegensatz zum Expertengeist, der auf Grund seines komplexen Wissens nur noch begrenzte Mglichkeiten zur Verfgung hat.

    Ulrike Schmidt, Jahrgang 1960Diplom-FinanzwirtinShiatsu-Praktikerin, GSD seit 1990Shiatsu-Lehrerin, GSDLehrerin fr Qi GongSchulleiterin der Berliner Schule fr Zen Shiatsu

    Bonn Leitung: Ulrike Schmidt, GSD

    14.11. - 15.11. Sa. 09:00 - 18:00 Uhr So. 09:00 - 16:00 Uhr Ort: Shiatsu-Dojo Bonn, Ptzchens Chaussee 162 Teilnehmergebhr: 200,- bei Anmeldung bis zum 14.10., danach 220,- (bei GSD Mitgliedschaft 10% Rabatt)

  • 20

    Frank SeemannShiatsuLehrer GSD,InstitutsleiterMA. Vgl. ReligionswissenschaftCertified Postural Integrator

    Ursula Eva PellioRegionalleiterin Rhein/MainShiatsu-Lehrerin GSD, Dipl. Betriebswirtin, Ausbildung in Gruppenleitung (DAGG) und Klientenzentrierter Gesprchsfhrung (GwG)

    Astrid Kind de MercedesShiatsu-Lehrerin GSD

    Astrid CollmannShiatsu-Lehrerin GSD

    Bernadette OhligShiatsu-Praktikerin GSD, Lehrerin fr Pflegeberufe, Heilpraktikerin

    Yoshi IkedaShiatsu-Therapeut, Akupunkteur, Fachlehrer Sotai und Pulsdiagnose, Shodoshima/Japan

    Stammlehrer/Innen am Institut

    Suchen Sie qualifizierte Shiatsu-PraktikerInnen? Wir vermit-teln Ihnen gerne Behandlungen an unserer Schule oder von Absolvent/innen unserer Schule im ganzen Einzugsbereich des Instituts. Bitte fragen Sie in unserem Bro an.

    Behandlungen

    Shiatsu - Behandlungen

  • 21

    Anmeldungen (bevorzugt ber unsere Homepage) werden in der Reihenfolge ihres Einganges bercksichtigt. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung eine Eingangsbesttigung und in Folge eine Rechnung und Anmeldebesttigung. Wir bitte um Zahlung bis sptestens 14 Tage vor Kursbeginn.Ein eventuell angebotener GSD Rabatt kann bei Mitteilung der Mitgliedsnummer bercksichtigt werden

    Bei Rcktritt bis vier Wochen vor Kursbeginn wird eine Bear-beitungsgebhr von 30,00 einbehalten. Bei einer spteren Abmeldung erfolgt eine Rckzahlung der Kursgebhr abzglich der Bearbeitungskosten nur dann, wenn der reservierte Platz durch eine/n andere/n TeilnehmerIn von der Warteliste einge-nommen werden kann. Nichterscheinen und/oder Kursabbruch fhren zu keiner Erstattung der Kosten.

    Bei Kursausfall unsererseits wird der Gesamtbetrag erstattet. Haftungsansprche ausgeschlossen.

    Bitte bringen Sie eine Decke/Unterlage, ein Kissen und be-queme Kleidung mit.

    Durch die Anmeldung erklren Sie sich mit den Vertragsbedin-gungen einverstanden. Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Haftung fr Fahrlssigkeit wird im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen ausgeschlossen.

    Bei Rckfragen und fr weitere Informationen rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei Anreise und der Suche nach einer Unterkunft.

    Anmeldebedingungen Bankverbindung

    ISOM Institut fr Shiatsu

    IBAN: DE89370609934933402600BIC: GENODEF1P13Postbank Dortmund

    Bankverbindung

    Anmeldebedingungen

  • 22

    Bonn Bro ISOM Institut fr Shiatsu Broassistentin: Astrid Kind de Mercedes

    Karmeliterstr. 15 53229 Bonn Tel 0228 - 5 34 91 59 Fax 0228 - 9 48 38 42 kind@shiatsu-institut.de www.shiatsu-institut.de

    Telefonzeit: Mi. 10:00 14:00 Uhr und nach Absprache

    Institutleitung: Frank.Seemann@shiatsu-institut.de Tel 0228 - 9 48 91 00

    Jetzt auch bei:

    Ausbildungsorte

    Bonn Shiatsu Dojo Rhein/Ruhr Ptzchens Chaussee 162 53229 Bonn

    Wiesbaden Shiatsu Dojo Rhein/Main Herrngartenstr. 17 65185 Wiesbaden

    Adressen Und so erreichen Sie uns

  • 24

    Institut fr Shiatsu

    ISOM Rhein-RuhrKarmeliterstr. 1553229 BonnTel 0228 - 9 48 91 00Fax 0228 - 9 48 38 42

    info@shiatsu-institut.dewww.shiatsu-institut.de

    ISOM Rhein-MainHerrngartenstr. 1765185 WiesbadenTel 0228 - 5 34 91 59