Top Banner
Gibt es eine „Palliative Geriatrie? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care? Oder ist Geriatrie gleich Palliative Care? Dr. med. Roland Kunz Chefarzt Geriatrie und Palliative Care
30

Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Feb 10, 2018

Download

Documents

vuongtram
Welcome message from author
This document is posted to help you gain knowledge. Please leave a comment to let me know what you think about it! Share it to your friends and learn new things together.
Transcript
Page 1: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Gibt es eine „Palliative Geriatrie“?

Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie?

Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Oder ist Geriatrie gleich Palliative Care? Dr. med. Roland Kunz

Chefarzt Geriatrie und Palliative Care

Page 2: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Definition Palliative Care (BAG 2009)

n  Palliative Care verbessert die Lebensqualität von Menschen mit unheilbaren, lebens-bedrohlichen und chronisch fortschreitenden Krankheiten. Sie umfasst medizinische Behandlungen, pflegerische Interventionen sowie psychische, soziale und spirituelle Unterstützung in der letzten Lebensphase.

Nationale Strategie Palliative Care, BAG + GDK 10/09

Page 3: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Demographische Entwicklung

Page 4: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Sterben und Tod werden Phänomen des hohen Alters

Page 5: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Palliative Care betrifft immer mehr geriatrische Patienten

n  Chronische, unheilbare Krankheiten n  Der Schwerpunkt von Palliative Care

liegt dort, „wo Sterben und Tod absehbar sind“ (SAMW-RL Palliative Care 2006)

n  Die letzte Lebensphase findet immer mehr im Pflegeheim statt

Page 6: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Sterbeorte heute Sterbeort in der Stadt Zürich, 2007

0

5

10

15

20

25

30

35

40

45

50

im Spital im Alters-,Kranken- undPflegeheim

zu Hause im Freien/übrigeÖrtlichkeit in

Zürich

unbekannt Sterbeortauswärts

in P

roze

nt Gesamt

Frauen

Männer

Quelle: Statistisches Jahrbuch der Stadt Zürich 2009

Page 7: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Todesfälle nehmen zu

Page 8: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Zahlen zur Demenz

17 Studien

Page 9: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Geriatrie Profil der Geriatrie in der Schweiz, SFGG 2006 n  Geriatrische Betreuung heisst kurative,

präventive, rehabilitative und palliative Behandlung und Betreuung unter Einbezug sozialer Aspekte; diese Anteile sind oft gleichzeitig vorhanden und nicht immer klar voneinander abgrenzbar

n  Geriatrie ist umfassende Medizin für chronisch und oft mehrfach kranke, behinderte alte Menschen.

Page 10: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Geriatrie Profil der Geriatrie in der Schweiz, SFGG 2006

n  Sie hat weiter zum Ziel, alten Menschen, die an akuten oder chronischen Krankheiten leiden, Funktionseinbussen haben oder abhängig sind ein gelingendes Leben zu ermöglichen sowie Sterbenden die notwendige medizinische und soziale Hilfe zu leisten und ihnen beizustehen.

Page 11: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Der ältere Patient ist multimorbid

Herzinsuffizienz

COPD Parkinson

Krebs Demenz

PAVK

Niereninsuffizienz

?

?

Prognose wird schwierig:

wann beginnt das Lebensende?

Page 12: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Krebskrankheiten

Chronische Krankheiten

Multimorbidität und Prognose

Page 13: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Prevalence of Multimorbidity

n  Prevalence in Australia (Britt HC et al. MJA 2008)

305 general practitioners, 9156 patients seen in 5 months Levels of multimorbidity: Age No 1 + 2 + 3 + 4 + 75 + 1343 96.2% 83.2% 58.2% 33.4%

Page 14: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Prevalence in the Netherlands

n  Prevalence of chron. diseases doubled between 1985 and 2005. The Proportion of patients with 4 or more chronic diseases increased by 300%

Uijen A, van de Lisdonk E.

The European Journal of General Practice 2008

Page 15: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Pflegeheime: nicht nur Palliative Care…

Geriatric

Care Palliative

Care

End-of-life

Care

Der Spagat wird immer anspruchsvoller!

Dementia Care

Page 16: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Eintritt, Erstkontakt

Assessment

Standort- und Zielgespräch

Anpassung der Pflegeplanung und der Therapien

Rehabilitation

Pall. Care End-of-Life-Care

Pflege, Arzt, Therapie, Seelsorge, Sozialdienst

Interdisziplinär, mit Pat. und Angehörigen

Individ. Ziele

„Leben“

Page 17: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Das zentrale Anliegen von Palliative Care:

Lebensqualität erhalten bzw. verbessern

(„ein gelingendes Leben ermöglichen“)

Page 18: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Was ist Lebensqualität?

„Lebensqualität kann nicht primär medizinisch definiert werden, sondern ist im lebensgeschichtlichen Kontext zu verstehen; das heisst die Sicht des Patienten ist entscheidend…“ SAMW-RL Palliative Care, 2006

Aber was heisst das bei Demenzkranken? n  Ist seine Sicht heute gleich wie früher? n  das Erleben des Patienten ist nicht immer

identisch mit dem Erleben der Angehörigen!

Page 19: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

LQ = Realität - Erwartungen

Calman Gap (K.C. Calman 1984)

Page 20: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Anti-Aging-Werbung und Spitzenmedizin schüren Erwartung

Page 21: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Pat. und Angehörigen helfen, mit /trotz der Krankheit möglichst gut zu leben, realistische Ziele zu definieren à Gap (Differenz) zwischen Erwartungen und aktuellem Befinden verkleinern

= Palliative Care

Lebensqualität verbessern beim alten multimorbiden Patienten

Page 22: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Palliative Care in der Geriatrie

n  Optimale Symptombehandlung n  Selbständigkeit erhalten n  Entscheidungsfindung n  Support für Patient und Angehörige

Page 23: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

ESAS : subjektive Symptombeurteilung (Edmonton Symptom Assessment System, Bruera et al.)

Symptom 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Gehbehinderung x

Behind.ob.Extrem. x

Angst x

Hörstörung x

Sehstörung x

Essstörung x

Speichelfluss x

Appetitlosigkeit x

Schmerzen x

Page 24: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Palliative Care in der Geriatrie

n  Optimale Symptombehandlung n  Selbständigkeit erhalten n  Entscheidungsfindung n  Support für Patient und Angehörige

Page 25: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Palliative Care in der Geriatrie

n  Optimale Symptombehandlung n  Selbständigkeit erhalten n  Entscheidungsfindung n  Support für Patient und Angehörige

Page 26: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Geplante Massnahme

Statistische

Endpunkte Behandlungsziel

Ziele des Patienten

effectiv? klinisch

relevant?

Nutzen für

Patient?

Statistische Signifikanz

klinischeKriterien

Wünsche des Patienten

Nutzen für den Patienten

Synofzik M. wirksam, indiziert – und dennoch ohne Nutzen? Z Gerontol Geriat 2006

Page 27: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Balance Burden - Benefit

Burden Benefit

Belastende Abklärungen und Nebenwirkungen

Medikalisierung

Hospitalisation

Autonomieeinschränkung

Verletzung Intimsphäre

Verlust von Lebensqualität?

Lebensverlängerung?

Lebensverlängerung

Gewinn an Lebensqualität

Gewinn an Selbständigkeit

Behandlungsoption

Page 28: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Palliative Care in der Geriatrie

n  Optimale Symptombehandlung n  Selbständigkeit erhalten n  Entscheidungsfindung n  Support für Patient und Angehörige

Page 29: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Zusammenfassung n  Palliative Care ist integraler Bestandteil

der Behandlung und Pflege alter multimorbider Menschen

n  Eine „Palliativ-Phase“ lässt sich kaum abgrenzen à Problem bei Finanzierung

n  Ärzte und Pflegende in der Geriatrie können nicht in allem gleich kompetent sein à konsiliarische Unterstützung

Page 30: Gibt es eine „Palliative Geriatrie · PDF fileGibt es eine „Palliative Geriatrie“? Oder geht es um Palliative Care in der Geriatrie? Wenn ja, wann beginnt dann Palliative Care?

Danke für Ihre Aufmerksamkeit!